1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Zeugenhaus"

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 24. November 2014.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Heute Abend 20 Uhr 15, ZDF: Das Zeugenhaus.

    Es geht um den ersten Auschwitzprozes und wie die Alliereten mit Thema "Auschwitz" umgeggangen sind

    Shimon
     
  2. Greenorange

    Greenorange Guest

    Danke, Shimon. Das Thema aus diesem Blickwinkel noch kaum angeschaut. Die Schauspielerbesetzung ist nunmal nicht schlecht Iris Berben, Tobias Moretti, Matthias Brandt, Udo Samel, Edgar Selge. Rosalie Thomass kenne kaum. Regie Matti Geschonneck
     
  3. sage

    sage Guest

  4. sage

    sage Guest

  5. Shania

    Shania Guest

    Danke Shimon.
    Ich habe vergangene Woche die Vorschau gesehen und mir diesen Film auf meinen Gehirn-Merkzettel notiert.

    Aber wenn du mich jetzt nicht erinnert hättest.....*alt werde* :sleep:
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    das buch ist sicher ausführlicher. im film spielen eine mege gute leute, sehr gute schauspieler...


    shimon
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    wer hat den film gestern gesehen und wie fandt ihr diesen film?

    shimon
     
  8. Greenorange

    Greenorange Guest

    ich greife jetzt zum Buch...Film wirkte auf mich schlagwortartig, Auftritte der Darsteller als Impulshandlungen, die erzählerische Dichte fehlte mir gänzlich.
     
  9. Shania

    Shania Guest


    Ich habe diesen Film gestern gesehen.
    Mein Fazit: Die Umsetzung dieses mehr als spannenden Themas ist komplett in die Hosen gegangen und war trotz der sehr guten Schauspieler enttäuschend.
    Stanley Kramer hat seinerzeit mit seinem Film "Das Urteil von Nürnberg" die Latte sehr hoch gelegt und mit dem Zeugenhaus gestern ist viel Potential einfach verpufft.

    Schade....aber ich werde mir das Buch trotzdem kaufen.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    ich kenne auch den film: "urteil von nürnberg" (allerdings ist es jahrzehnte her, dass ich diesen film geshen habe).

    ich kann kaum nachvollziehen, warum du meinst der film wäre "in die hose gegangen". dort geht es hauptsächlich um die verurteilung von den hauptäetern im prozes hier aber haupsächlöich um mitläfer und das schweigen der deutschen dmals. "wir habebn von alledem nichts gewusst" -haltung, bzw. beschönigung des 3. reihes.

    ich glaube du hast den film nicht verstanden.


    shimon
     

Diese Seite empfehlen