1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zerüttete familenverhältnisse

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von krabbe32, 3. Februar 2008.

  1. krabbe32

    krabbe32 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Werbung:
    Hallo zusammen!!
    Ich habe da ein problem beziehungsweise eine frage und hoffe auf ehrliche meinungen.Also es geht um die famile meines lebensgefährten.diese famile ist ziemlich zerüttet..insgesamt 6 kinder... keiner redet mit keinen alle sind zerschritten.sollte ich mich da einmischen?ich habs versucht und gesgat die sollten sich alle am tisch setzen,mein lebensgefährte ist dazu nicht bereit weil er ihnen nicht über den weg traut.ich habe mit seiner schwester und mutter im grunde guten kontakt.. kann also beide seiten verstehen was mache ich denn ???habt ihr eine idee? gruss krabbe
     
  2. soleika1965

    soleika1965 Guest

    Hallo krabbe32

    Wenn Du schon mit Deinem Lebensgefährten gesprochen hast und dieser nicht bereit ist, das Problem anzugehen, ist eigentlich Dein Handlungspielraum erschöpft.

    Leidet er unter der Familiensituation oder nimmt es Dich mehr mit als ihn?

    Ich sehe als Möglichkeit für ihn eine psychologische Beratung oder Teilnahme an einem Seminar "Familienstellen".
    Infos hier im Forum unter Familienaufstellung.



    Liebe Grüsse


    Soleika
     
  3. tom040

    tom040 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    82
    Hat dich irgendwer gebeten dich einzumischen? Eben... also NEIN.

    Bzgl. Psychohilfe, Aufstellung usw ... Wer weiss wollen die betroffenen so eine Zwangsbeglückung überhaupt?

    Grüsse, Tom
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom krabbe,

    solche "ereignisse" haben meistens karmische ursachen, und dann kannst da überhupt nichts machen

    shimon1938
     
  5. krabbe32

    krabbe32 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Werbung:
    hallo zusammen. danke für eure antworten. meine freund sagt es geht ihm gut mit der situation..es stört ihn nicht.. sagt er.
    das problem ist.. sie rufen MICH immer an auf meinen festnetz...sie haben auch seine telefonnr.trauen sich aber wohl nicht sich mit ihm auseinander zusetzen.Im april wird seine kleine nichte getauft.. er öchte da nicht hin ok.. dann soll er es ihnen aber auch sagen.. ich stehe dazwischen.. familie ist familie oder? gruss krabbe
     

Diese Seite empfehlen