1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zerstöre mir immer alles,wenn ich betrunken bin

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von käfer, 18. Januar 2009.

  1. käfer

    käfer Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    mir gehts total beschissen.

    Ich bin keine Alkoholikerin, aber hin und wieder trinke ich was,i. Gesellschaft, bei Anlässen und manchmal auch wenn ich unsicher bin.

    Ich habe vor ca. 2 Monten einen Mann kennengelernt, in den ich mich so was von verliebt habe! Das ich nochmals so empfinden werde habe ich nie gedacht.

    Er ist an sich schon ein "schwieriger" Typ. Lebt seit über 10 Jahren schon allein, ist ein Eigenbrödler, der mich jetzt die ganzen 2 Monate zappeln lies wie eine Marionette.

    Ich "durfte" zwar einige male bei ihm übernachten, was immer wunderschön war, er sagte auch das er mich liebt.

    Und dann meldet er sich nur alle heiligen Zeiten, wann er Lust hat.

    Jetzt vorgestern, hatte ich zuviel getrunken, aus Wut und weil ich so unsicher war. Da hab ich ihm mal gesagt,was ich von seiner pornierten Art mor gegenüber halte,und das ich ja kein spielzeug bin.

    Gut, ich bin ein trottel, wie alle anderen auch wenn sie besoffen sind.
    Und ihm hats gereicht, er meinte er ist jetzt sehr enttäuscht von mir.
    Meldet sich nicht mehr und ich denke es hat sich erledigt.

    Oh Mann, das tut mehr als nur weh. Mir gehts wie einen Teenager der am ersten Liebeskummer glaubt zu sterben.

    Und es tut noch mehr weh, weil ich ja selbst schuld bin, hätte ich bloss nichts getrunken.

    Ich möchte auf keinen Entzug gehen, da ich weiß, das ich dort fehl am platz bin.
    Aber ich muss, oder besser gesagt ich darf NIE wieder was trinken.

    Habt ihr Ratschläge, wie ich das durchziehen kann.

    Ich hasse mich, wiedermal jemanden verloren, aus eigener schuld. Lange kann ich nicht mehr mit dem umgehen, dass ich so ein Trottel bin, es frisst mir meine Seele auf.

    Und BITTE, keine Kommentare, - dann trink halt nix!

    Das ist so leicht gesagt.

    Ich danke euch im voraus für eure antworten.

    Lg Käfer
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Hi!

    Du musst lernen, im nüchternen Zustand Deine Gefühle und Gedanken auszudrücken, dann kommt sowas nicht mehr vor und dann kannst auch ab und zu mal was trinken.
    Glg W.
     
  3. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Hallo Käfer,

    lass mich bitte mal die Situation zusammenfassen:

    Ein Mann schläft wiederholt mit Dir, zeigt aber mit seinem Verhalten, dass er nicht bereit ist eine innere Verpflichtung einzugehen und Deine Bedürfnisse zu achten. So weit, so schlecht. Nun sagst Du diesem Mann, dass Du dieses Verhalten nicht okay findest, was doch in der Essenz ein Akt der Selbstachtung ist. Und als Reaktion darauf macht er Dir Vorwürfe und lässt Dich fallen, weil er nicht mehr mit Dir unverbindlich ins Brett kann. Ein Mann, der Dich liebt, hätte sich statt dessen entschuldigt und ein anderes Verhalten an den Tag gelegt.

    Und nun sag mir bitte nochmal, warum Du
    A. diesem Hardcore-Frosch nachtrauerst und
    B. Dir so groß Vorwürfe wegen des Alks machst.

    Könnte es nicht sein, dass Du durch das Glas zuviel den Mut gefunden hast, eine unschöne Wahrheit ("Du gehst respektlos mit mir um") auszusprechen?

    Alles Liebe
    Klartext
     
  4. käfer

    käfer Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wien


    Das versuche ich schon seit jahren. Wie gesagt ich bin keine Alkoholikerin, und wenn wärs auch wurst.
    Bei mir ist es so, das ab einer gewissen menge, eine andere Person ans tageslicht kommt. Und am nächsten Tag fehlen mir stunden, die auch nicht mehr kommen.
    Außerdem verletzte ich mich immer, sprich ich falle hin, beule am kopf, rissquetschwunde, blaue knie, cuts in jeder form.
    Warum reagiert mein Gehirn so extrem auf ein wenig alk? Bei anderen ist das ja auch nicht der Fall?????????

    Könnte es sein, das mit meinem Gehirn was nicht stimmt???

    Lg
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hallo Käfer!


    Durchaus verständlich, dass dir in so einer Sitatuation mal der Kragen platzt!
    Ich stimme Wusel zu, übe, dich gefühlsmäßig zu outen, wenn du nichts getrunken hast!
    Und wenn der Typ dich wirklich liebt, dann wird er dich nach eine Weile vermissen - trotz Enttäuschung - und sich wieder melden! Ich denke, am besten, du guckst jetzt nach dir selbst und tust dir soviel Gutes wie möglich, damit der Schmerz schnell nachlassen kann! :trost:


    Liebe Grüße

    believe
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ...höre einfach auf mit dem saufen, und deine Welt wird sehr real, ohne unnötige Probleme, die jetzt noch deinen Weg kennzeichnen.....!

    LG
     
  7. käfer

    käfer Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wien


    DANKE believe!
    Deine Worte tun gut. Ich werde versuchen deinen Ratschlag wirklich umzusetzten, du hast vollkommen Recht.

    Drücke dich innig,
    Lg Käfer
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hi, Käfer!

    Das hat vermutlich nichts mit deinem Gehirn zu tun, sondern mit deiner Seele!
    Hast du schon mal eine Therapie gemacht? Vielleicht wär 's gut, wenn du dir professionelle Hilfe suchst! Aber nicht bei irgendeinem, sondern bei jemandem, dem du vertrauen kannst!
    Aber, wenn du ganz sicher gehen willst, lass dich einfach mal untersuchen! :umarmen:


    Liebe Grüße

    believe
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Nüchtern verletzt du dich noch viel mehr. Schade.
     
  10. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:

    Wie gross ist den diese gewisse Menge?
    Das eine andere Person ans Tageslicht kommt ist klar - das bist Du und was Dich wirklich alles anzipft, deswegen sag ich ja - bring Deine Gefühle und Gedanken im Nüchternen Zustand zum Ausdruck - dann verschwindet diese "unbekannte Person" auch!!!

    Ich glaube mit Deinem Gehirn is alles in Ordnung ;)

    Glg W.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen