1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zerfaellt die USA im Buergerkrieg?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Rhihanna, 26. November 2008.

  1. Rhihanna

    Rhihanna Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bavaria
    Werbung:
    die Lage in den USA ist nicht gut,die Autoindustrie stirbt,die Armut waechst rasant momentan,Menschen verlieren Jobs und wenn sie Job verlieren,krankenversicherung.denn das KV-System der USA ist miserabel.
    Die Menschen kaufen momentan panikartig Waffen,denn sie haben Angst,dass Obama das Waffengesetz verschaerft.Immer mehr Menschen verlieren Haeuser.Oder koennen keine Miete mehr zahlen.
    es koennte zu Rassenunruhen oder Buergerkrieg dort kommen,wenn es so weitergeht,zerfaellt die USA in einigen Jahren,in"viele Laender"kommt die nuee Waehrung der "Amero"anstatt des Dollars?Wie geht es weiter?Wird die USA bald keine Weltmacht mehr sein?
    Mit Obama muss man freilich erst abwarten.
     
  2. paula marx

    paula marx Guest

    echter panik-post. halt mal inne. atme mehrmals konzentriert aus, tief ein und aus.

    sogar wenn, was können wir Hier und Jetzt dagegen oder dafür tun? nix
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Was ich so aus Wildwestfilmen kenne schießen die Amerikaner immer fair.
    Ich meine wenn sie Privatleute sind,
    nicht als Soldaten.
     
  4. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    Dass die USA 'zerfällt' wird wohl weniger erwartet;
    aber eine Umgestaltung ihrer Weltrolle wird prognostiziert
    (auch von ihren eigenen Geheimdiensten)

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,591748,00.html
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,592524,00.html

    LG eris
     
  5. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL

    Das es Amerika schlelcht geht sieht man und das sich was ändern wird.

    Aber diese Bürgerkriegs- und Amerosauce find ich einfach nur übertreiben.


    LG
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Es wird in der Tat in der USA Unruhen geben bis zum Bürgerkrieg, nur wir können auch dann nichts tun, es ist ihre Sache dort.
     
  7. samohtus

    samohtus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wien 13
    natürlich ist es primär ihre sache - fragt sich nur wie sehr der damit einhergehende endgültige wirtschaftliche zusammenbruch der usa auch europa mit in den abgrund zieht, globalisierungstechnisch...
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Nun ja, wir könnten ja ein paar Flüchtlinge aus den USA aufnehmen....
     
  9. Wizards

    Wizards Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    184
    Na ja, sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden.
    Hier der Artikel eines "Experten".

    Quelle: http://de.rian.ru/
     
  10. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Wahr ist, USA in Rezession, schon seit einiger Zeit und USA verlor bereits die Vormachtsstellung und Glaubwürdigkeit, als Beschützer und Retter. Hign Noon ist vorbei, wir sind in der Geisterstunde.

    Zerfallen? So können nur Mitteluropäer denken, die nie in USA gelebt haben. Und es ist natürlich russisches Wunschdenken.
     

Diese Seite empfehlen