1. Hallo Gast, bei unserem Adventkalender wurde die erste Tür geö ffnet!
    Alle näheren Infos (klick)
    Information ausblenden
Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zensur unserer Nachrichten oder "nur" Abzocke durch Mitleids-Erzeugung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dyonisus, 26. August 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    11.569
    Werbung:
    Guten Morgen

    Nachts sah ich einen Bericht über afrikanische Schafhirten im TV die angeblich nicht genug verdienen, weil ihre Wolle an so einem gierigen asiatischen Geschäftsmann verkauft werden muss, da deren Regierung mit ihm einen Monopolvertrag auf Schaf und Ziegenwolle abschloss.

    Mich liess das nicht los, also suchte ich jetzt gerade im Web alles nach diesem Artikel ab und nirgendwo aber auch nirgends wird nur ein Sterbenswörtchen darüber verloren.

    Entweder sind unsere Internet-Nachrichten-Seiten bereits total zensiert oder aber die Nachrichten im TV totaler Fake um die Preise für Kleidung hochzutreiben es kommt ja der Winter und man braucht Pullover. :cautious:

    Was denkt ihr, ist das mal wieder nur Mitleid erzeugen um uns Konsumenten abzuzocken oder sind unsere Nachrichten bezüglich China bereits total zensiert, weil das ja eine reiche Weltmacht ist ?
     
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    3.631
    #
    auf welchem Sender war das denn, weil dann kannst du sie auf "Sendung verpasst" wieder finden, vielleicht ist sie zu neu als das sie bereits bei Google zu finden ist.
     
    Dyonisus gefällt das.
  3. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Phönixland
    nun, wenn Du eine Zeitlang die Nachrichten die wir hier zu lesen bekommen vergleichst mit anderen Quellen, also in anderen Ländern, dann wird Dich die Gänsehaut nicht mehr verlassen

    besonders krass erlebte ich es, als ich monatelang in Israel war und Geschehen erlebte, im Anschluss darüber in der Presse verschiedener Länder las

    in Deutschland wurde die Angriffe auf Israel nicht erwähnt und Nachrichten, was die Israelis angeblich Böses tun würden, erfunden und nichts von dem berichtet, was tatsächlich an Gutem geschah, sowohl von Israelis als auch direkten Nachbarn

    ich war entsetzt

    Jahre später half ich mal auf dem Dachboden eines Freundes beim "alte Spiegel-Ausgaben sortieren" - zwei Hefte aus verschiedenen Jahren rutschten mir auf die Füße und ich entdeckte identische Fotos darin, nur die Artikelbeschreibungen waren komplett verschieden; verschiedene Länder, verschiedene Zeiten, die angeblich Fotografierten waren mal "Opfer" mal "Aggressoren" - tatsächlich stimmte wohl keins von beidem, es waren einfach Fotos von Menschen an einem unwirtlichen Ort

    ich las auch mal von einem Gerichtsprozess gegen einen Arzt
    in unserer Presse war es eine Kampagne gegen den unschuldigen Arzt und die bösen Ankläger verrückte Stalker

    in der Presse von zwei Nachbarländern wunderte man sich warum der Straftäter immer wieder von deutschen Behörden geschützt wird

    und so fort

    ich les nur Überschriften in Online-Zeitschriften und scrolle dann durch Leserkommentare, die manchmal Links enthalten auf andre Quellen

    ich kümmere mich bestmöglich um alles, worum ich mich kümmern muss und kann

    und lass mir nichts Blödes mehr erzählen, ich frage mich immer:

    Cui bono?
    Wem nützt es?

    lg
    eva
     
    LalDed, *Eva*, Mrs. Jones und 2 anderen gefällt das.
  4. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    11.569
    Das war auf Tagesschau TV, ich werde mal schauen, ob ich mit deinem Tipp etwas dazu finde.
     
  5. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    11.569
    Vielen Dank für den Tipp, ja ich wurde dort fündig, bitte schaut euch mal den Link hier dazu an:

    Weltspiegel vom 25.08.19

    Das Video lässt sich leider nicht direkt verlinken, ihr müsst es separat anklicken.

    Text: Lesotho: Aufstand der Hirten - Tausende Hirten haben sich im südafrikanischen Königreich Lesotho zusammengetan. Sie kämpfen gegen die eigene Regierung - und gegen China: Wegen eines Deals mit einem chinesischen Händler nehmen die Hirten mit ihrer Wolle ...
     
    LalDed gefällt das.
  6. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.190
    Werbung:
    Ganz genau. Wir haben viele Freunde in Ungarn, Bulgarien und Bosnien. Öfters schicken sie uns Zeitungsartikel und Nachrichten-Links aus ihren Ländern (sofern sie halt Englisch sind und wir sie verstehen) bzw. unsere ungarischen Freunde besuchen wir auch öfters mal und dann wird darüber gesprochen.
    Was die Presse im In- und Ausland berichten, ist oft komplett verschieden. Oft wird im Ausland auch über Ereignisse in Österreich berichtet, über die in Österreich nicht berichtet wird... Es ist wirklich erschreckend.
     
    Mrs. Jones, Dyonisus und FelsenAmazone gefällt das.
  7. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Zensur
     
    LalDed und Dyonisus gefällt das.
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    23.728
    jeder kommeniert und erzählt aus seinem verständnis und seiner Sichtweise heraus,
    oftmals wenn auch gfühle mit ins Spiel kommen auch belastend oder vorwurfsvoll.

    das gilt doch für alle seiten, deswegen sollte man sich mehrere Seiten anhören,lesen........was zwar näher an die wahrheitsgehalt kommt,

    aber nie wirklich erreicht werden kann,
    da es auch die vielen Kommunikationsverständnisprobleme (fremdsprache/innere bedürftnigkeit) gibt,

    selbst das eigene Anschauen einer Situation ist immer von eigenen Standpunkt aus gesehen gefärbt,

    deswegen gibt es in vielen Staaten zensur, das die Menschen nicht anderes sehen und vergleichen können,
    deswegen gibt es die Manipulation, die sicher von einigen bewusst betrieben wird um Menschen auf die eigene Seite zu ziehen,
    deswegen sollte es Demokratisch zugehen, so das jeder die Möglichkeit hat, verscheidene Seiten zu betrachtten und auch selbst nachzuschauen.

    und doch wird es nie die eigentliche Wirklichkeit abbilden können,
     
    Marcellina, *Eva* und Dyonisus gefällt das.
  9. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    8.831
    hat aber nicht zwingen was mit Israel zu tun, in D. wird
    auch vieles andere in Medien
    nicht erwähnt
     
    *Eva* und flimm gefällt das.
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    8.831
    Werbung:
    :D
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden