1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zelt auf Eisscholle

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von colleenx, 19. März 2010.

  1. colleenx

    colleenx Guest

    Werbung:
    Hallo,

    hab heute folgendes geträumt und frage mich, was das bedeuten könnte:

    Ich lag mit mehreren fremden Leuten in einem Zelt. Dieses Zelt war ziemlich groß aber auch sehr flach. Es war nachts und wir wollten dort übernachten. Das Zelt trieb auf einer Eisscholle im Meer umher - die Eisscholle war ungefähr so groß wie das Zelt. Wir hatten Angst weil irgendwas/irgendwer immerwieder von oben auf das Zelt trat und uns plattquetschen wollte.

    Könnt ihr da irgendwas draus deuten ? :confused:
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Das Zelt in deinem Traum entspricht jenem Raum, den du dir für dein seelisches Wohl und für deine Weiterentwicklung selbst gönnst. Dieser Raum ist momentan scheinbar nach oben hin stark begrenzt, offensichtlich bedingt durch das Einfrieren und die Unbeständigkeit deiner Emotionen auf dem weiten Meer deines Unbewussten.

    Werde dir dessen bewusst, dass du selbst diese Einengung erschaffst und befreie dich aus diesem Zelt. Und siehe da: der Frühling mit all seinem Neuwerden und Wachsen lebt in dir!

    Alles Liebe und Gute wünsch ich dir, spüre deine innere Kraft und die Wünsche deines Herzen!

    Herzliche Grüße

    hoizhex
     
  3. colleenx

    colleenx Guest

    Werbung:
    Hallo hoizhex,

    dank dir ganz herzlich für deine Deutung - sowas ähnliches dachte ich mir auch schon.

    Da stellt sich mir die Frage: wie unterscheidet man die Wünsche des Herzens und die des Egos ? Naja, das ist wohl ein Thema über das man ein ganzes Buch schreiben könnte :rolleyes:

    Und wenn sich das Herz nur nicht immer die unmöglichsten Sachen wünschen würde ... dann wäre es wohl auch einfacher darauf zu hören. Dann kommt nämlich sofort der Verstand und sagt: hey du hast ne Macke, werd mal erwachsen, das Leben ist kein Wunschkonzert usw.

    LG colleen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mrs.Sarah
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.228

Diese Seite empfehlen