1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitraum, Karten legen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von evelyn26, 24. Oktober 2005.

  1. evelyn26

    evelyn26 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Werbung:
    Ich war im Oktober bei einer Kartenlegerin, dass war auch sehr informativ. Doch jetzt meine Frage für welchen Zeitraum cirka gelten diese "Prognosen"???


    LG und Danke
     
  2. regentage

    regentage Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Meine persönliche Meinung zu diesem viel -duskutierten Thema ist, dass die Karten keine Zeitrechnung kennen. Es ist eine andere Dimension und wenn du eine Zeitrechnung willst dann ist dies abhängig von deinem Handeln, deinem Tun. Du bestimmst selbst. :)
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hugh Evelin

    ich handhabe das meistens so, dass der Zeitraum zwischen der Vergangenheit und der Gegenwartskarten den Zeitraum der Zunkunftkarten anzeigen. Wenn also die Vergangenheitskarte etwas zeigt, das gestern geschehen ist, dann zeigt die Zukunftkarte den Morgigen Tag an.

    Aber man kann auch ganz bewusst nach Zeiträumen fragen.

    mfg by FIST
     
  4. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo evelyn26!

    Ich kann mich hier voll und ganz FIST anschließen. Die befragten Zeiträume sind unterschiedlich. Ich erarbeite Deutungen grundsätzlich für den Zeitraum eines Jahres. Jedoch ist der freie Wille nicht zu unterschätzen. Daher ist die Verschiebung einiger Monate möglich. Manchmal erledigt man/frau Themen schneller und manchmal zögert man/frau eben zeitlich hinaus.

    Es würde dir nur ein Nachfragen bei deiner Kartenlegerin über den befragten Zeitrahmen Aufschluss geben.

    Liebe Grüsse
    Selma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen