1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitqualität nach dem Mayakalender - Zyklus des Erblühens

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Yondura, 29. August 2010.

  1. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    Werbung:
    Der Zyklus des Erblühens neuer Möglichkeiten

    Das Symbol dieses Zyklusses ist der aufkeimende Same, welcher all unsere Fähigkeiten und Talente enthält. Wir sind in diesen 13 Tagen aufgefordert, wie ein Same unsere harte Schale zu sprengen, um unser Potential wachsen zu lassen. Wir sind aufgefordert nun unsere Ziele tatkräftig umzusetzen.
    Unsere Vitalität spiegelt uns in dieser Zeit unsere inneren Konflikte, welche uns daran hindern, zu wachsen. Indem wir diese Blockaden erkennen, verstehen, annehmen und dann loslassen, vervollkommnen wir uns. Neue Energie erhalten wir durch alles, was schön und harmonisch auf uns wirkt. Wenn wir uns daran erinnern, dass wir alle Menschen aus der gleichen Urquelle sind, schaffen wir es, uns immer wieder auszugleichen und allen und allem gegenüber Loyalität zu entwickeln.
    Die größte Resonanz haben wir von dem vorherigen Zyklus erhalten, wo wir erkannt haben, dass Humor die festgefahrenen Situationen auflösen kann.
    Mit unserem freien Willen können wir uns ganz bewusst dafür entscheiden, glücklich sein zu wollen, uns mit der Energie des Überflusses zu verbinden und unsere persönliche Freiheit auch wirklich auszuleben.
    Das Ziel dieses Entwicklungszyklusses ist es, tatkräftig Grenzen zu sprengen und aus unserem Leben ein Abenteuer zu machen. Mit mentaler Präzision erreichen wir den letzten Schliff und können dann aus der Distanz heraus überblicken, welche Talente und Fähigkeiten wir besitzen, die zum Erblühen gebracht werden wollen. Die daraus entstandene innere Sicherheit bringt uns auf die nächste Entwicklungsstufe...

    Liebe Grüsse
    Yondura
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen