1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitlimit

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von keyjey, 4. Juli 2010.

  1. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    In vielen Foren ist mir aufgefallen, dass es zu einer Angleichung der User kommt. Alle fangen als Individuen an und nach einiger Zeit ist alles Einheitsbrei und um die Themen geht es kaum noch. Das gilt vor allem für Foren, in denen man keine fachliche Qualifikation benötigt um mitzuschreiben.

    Das Hauptproblem mögen die Vielschreiber sein. Persönlichkeiten, die den ganzen Tag nutzen um sich selbst im ganzen Netz zu verwirklichen und zu verbreiten.

    Mir ist eben die Lösung für dieses Problem gekommen: Zeitlimits - die nach der IP-Nummer funktionieren. So werden Ausweitungen der Onlinezeit durch Alias/ Alien vermieden.

    Wenn jeder User in einem Forum nur die gleiche Zeit am Tag (sagen wir 1 Stunde) aktiv sein kann, dann haben nicht einzelne User die Möglichkeit, alles an sich zu reißen und die Foren spiegelten ein objektiveres Bild der Gesellschaft wieder.
     
  2. Sharan

    Sharan Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Im Rheintal
    Eine nette Idee, aber diejenigen die auch so kaum was sagen werden weiterhin schweigen. Die Diskusionen werden die selben sein nur zeitlich verlängert.

    lg
    Sharan
     
  3. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    So ähnlich wie beim Briefschach?

    Vermutlich hast Du Recht.

    lg

    keyjey

    P.s.: Vielleicht würde die Verlangsamung aber auch einwenig die Gruppendynamik rausnehmen.
     
  4. Sharan

    Sharan Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Im Rheintal
    Mir ist im Nachhinein noch etwas aufgefallen. Was ist mit den Familien die nur einen Pc besitzen? Bzw, aus erfahrung kann ich sagen, das man wenn man nur einmal am Tag in ein Forum schaut gut und gerne mal 1-2 Stunden nur zum Lesen braucht und dann will man ja auch noch antworten können.

    lg
    Sharan
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Sorry, aber das ist Blödsinn
     
  6. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    Werbung:
    schnapsidee
     
  7. derschreiber

    derschreiber Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    419
    ist hier jemand der gerne mehr sagen würde?
     
  8. Nun, ganz so Unrecht hat @keyjey nicht, weil bei manchen Usern hat man wirklich das Gefühl, sie seien 24h im Forum und reißen jedes Thema an sich bzw. überrollen das Forum mit Threads.

    Mir vergeht da auch meist schon die Lust zum Lesen (treffen sich ja eh immer die selben Leute dort ....), und dann erst zum Schreiben.

    Aber das wird man wohl nicht mit einem Zeitlimit lösen können bzw. wollen seitens der Forenleitung.
     
  9. Du willst also ein Naziregime gründen lassen?

    Du wiilst all jene die

    haben

    und aus eben diesen Foren

    wird

    rausgeworfen werden, auch hier vertreiben?

    1) Weißt du wie viele einen Supercomputer haben?

    2) Weißt du wie viele sich zusammen mit anderen nur einen Computer leisten können?

    3) Weißt du dass jeder User exakt eine Stunde nonstop im Netz verbringt?

    4) Weißt du dass es User gibt die mehrmals täglich von kurzweiligen 5 Minuten Gebrauch machen?

    5) Weißt du dass jeder User sich mit jeden Programmen auskennt?

    6) Weißt du dass es User gibt die ihren PC anlassen, während sie andere Tätigkeiten verrichten um nicht immer wieder neu suchen zu müssen?

    7) Weißt du dass du dadurch vielen Usern die Möglichkeit nimmst überhaupt dieses Forum zu nutzen?

    8) Weißt du dass nicht alle User die gleichen Möglichkeiten besitzen wie du?

    9) Weißt du dass dieses Forum trotz deiner Argumente ein Lernforum ist?

    10) Weißt du dass trotz "Einheitsbrei" die Möglichkeit vorhanden ist den Weizen in der Spreu zu finden auch wenn Gedanken/Empfindungen dafür in Kauf genommen werden?


    Einen fraglichen Gruß :zauberer1


    Abramith
     
  10. Celes

    Celes Guest

    Werbung:
    Du sprichst davon das User als Individuen anfangen und dann zum Einheitsbrei werden. Das scheint dich zu stören. Warum willst du dann Menschen ihre Indiviudalität nehmen wie oft und wie lange und wie viel sie in einem Forum schreiben möchten?

    Wenn es jemanden glücklichlich macht, gut für ihn ist, das er am Tag 100 Beiträge schreibt warum möchtest du das durch deine Idee limitieren?

    Ich habe eher das Gefühl das ein Wunsch nach Limitierung nur dem eigenen Ego entspricht. Wenn nämlich alle gleich lange online sein dürfen dann würdest du ja auch mehr auffallen und dadurch erhoffst du dir mehr Aufmerksamkeit.
    Man filtert für sich persönlich doch immer heraus, welche Beiträge einem weiterhelfen und welche nicht und mit welchem User man sich besser versteht und welchem nicht. Und das hat nichts mit der Anzahl der Beiträge zu tun!
     

Diese Seite empfehlen