1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Aktuell laufen zwei Verlosungen im Advent-Kalender im 5. und im 8. Türchen

zeitlicher Abriss in Kipper Karten

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von marily, 18. Januar 2008.

  1. marily

    marily Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallöchen,

    wie ist das bei den Kippern mit dem Zeitabriss..
    das heißt woran macht ihr einen ungefähren Zeitpunkt fest?
    Ich hab da null Ansätze :(

    Freue mich über Tips von Euch...
    Bis morgen :) eine leicht übermüdete Marily
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo marily,

    im Kipperkartendeck (wie in jedem anderen auch) gibt es doch Zeitkarten... z.B. die 20 = ca. 4 Monate, 21 = ca. 4 Wochen, 26 = Sommer, 19 = Winter usw. :)

    LG
    Esofrau
     
  3. marily

    marily Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Danke, liebe Esofrau das hilft mir weiter ;)
    Die Zeitdeutung - fragst Du sie direkt ab oder deutest Du sie aus dem Legebild heraus?


    Alles Liebe Marily
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    :weihna1 Ich schaue nicht in die Zukunft - ich schaue im Hier und Jetzt nach den mentalen und/oder emotionalen Hintergründen, was der Fragesteller geistig, seelisch oder auch physisch tun kann, um zu seinem Ziel zu gelangen - wenn er denn dann noch will ;)

    Die Zeiten verwende ich nur ganz selten, deshalb bin ich da auch nicht so fit drin - ich verwende sie hauptsächlich, um einen Zeitrahmen oder auch die Vergangenheit zu schauen... Und da verwende ich beides: beim großen Blatt die Senkrechten und Waagerechten und auch die Zeitkarten an sich. Die 35 z.B. ist bei mir die Karma-Karte, die auf vorherige Inkarnationen hinweist.

    LG
    Esofrau
     

Diese Seite empfehlen