1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zeitlicher Abriss in Kipper Karten

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von marily, 18. Januar 2008.

  1. marily

    marily Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallöchen,

    wie ist das bei den Kippern mit dem Zeitabriss..
    das heißt woran macht ihr einen ungefähren Zeitpunkt fest?
    Ich hab da null Ansätze :(

    Freue mich über Tips von Euch...
    Bis morgen :) eine leicht übermüdete Marily
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo marily,

    im Kipperkartendeck (wie in jedem anderen auch) gibt es doch Zeitkarten... z.B. die 20 = ca. 4 Monate, 21 = ca. 4 Wochen, 26 = Sommer, 19 = Winter usw. :)

    LG
    Esofrau
     
  3. marily

    marily Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Danke, liebe Esofrau das hilft mir weiter ;)
    Die Zeitdeutung - fragst Du sie direkt ab oder deutest Du sie aus dem Legebild heraus?


    Alles Liebe Marily
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    :weihna1 Ich schaue nicht in die Zukunft - ich schaue im Hier und Jetzt nach den mentalen und/oder emotionalen Hintergründen, was der Fragesteller geistig, seelisch oder auch physisch tun kann, um zu seinem Ziel zu gelangen - wenn er denn dann noch will ;)

    Die Zeiten verwende ich nur ganz selten, deshalb bin ich da auch nicht so fit drin - ich verwende sie hauptsächlich, um einen Zeitrahmen oder auch die Vergangenheit zu schauen... Und da verwende ich beides: beim großen Blatt die Senkrechten und Waagerechten und auch die Zeitkarten an sich. Die 35 z.B. ist bei mir die Karma-Karte, die auf vorherige Inkarnationen hinweist.

    LG
    Esofrau
     

Diese Seite empfehlen