1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ZEITGEIST, The Movie - Official Release - Full Film

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von LangerYogi, 29. Juni 2007.

  1. LangerYogi

    LangerYogi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    http://video.google.com/videoplay?docid=5547481422995115331&hl=en
     
  2. sand

    sand Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    159
    Das Video ist absolute Scheisse, die Sachen die im Video behauptet werden sind reine Fiction.

    1. Krishna war der achte Sohn von Prinzessin Devaki und ihrem Gatten Vasudeva, dem Sohn eines Yadava-Königs. (also keine Jungfrauen geburt). Krishna ist auch nicht am kreuz gestorben oder ist wieder auferstanden.

    2. Horus war in der Osiris-Mythologie der Sohn von den Göttern Isis und Osiris. (also keine Jungrauen geburt) Und Horus ist auch nicht am kreuz gestorben.

    Keine von den Gottheiten die im Video erwähnt wurden sind am Kreutz gestorben oder waren das Ergebnis einer Jungfrauengeburt.
     
  3. LangerYogi

    LangerYogi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Aufklärung ;)
    Fand den ersten Teil des Films auch nicht wirklich gut, da ich sehr daran glaube, dass Jesus wirklich auf unserer Erde inkarnierte.

    Hast dich extra registriert um das Posting zu schreiben?
     
  4. Dankael

    Dankael Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/banana.gif
    :banane:, ich habe mich hier extra registriert, weil ich den Film "Zeitgeist" das Gegenteil von "absolute Scheisse" finde. http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/nudelwalker.gif
    :nudelwalk. Ich meine dazu, dass die Quellen als glaubwürdig zu betrachten sind, im Besonderen auch diejenigen der Frau D. M. Murdock (Acharya S). Man möge dazu bitte ihre Studien und Bücher würdigen, http://www.truthbeknown.com/index.html
    ihr Video Interwiew anschauen
    http://www.consciousmedianetwork.com/members/acharya.htm
    und auch die Angaben unter Statement / Source List / Clarifications
    auf der Homepage http://zeitgeistmovie.com/ nochmals zu Rate ziehen.
    Ich denke, dass es dann von Vorteil ist, wenn wir unsere oft Jahrtausend alten, immer wiedergekäuten, tief verankerten (... & ...) überprüfen http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/schaukel.gif
    :schaukel: nötigenfalls über Bord werfen http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/flush2.gif
    :flush2:und dadurch Neuem Platz schaffen können. http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/bowdown.gif
    :guru:
    "It's important to point out that there is a tendency to simply disbelieve things that are
    counter to our understanding, without the necessary research performed."
    In diesem Sinne: http://www.esoterikforum.at/forum/images/smilies/escape.gif
    :escape: Schönen Sonntag, dann
    Dankael
     
  5. sand

    sand Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    159
    @ LangerYogi Ja, der Film hat mich so aufgeregt, da musste ich einfach meinen Senf dazu geben.


    @ Dankael
    Zu den Grundlagen des Islam gehören Fünf Säulen. In Deutschland ist die Fünf die zweitschlechteste Schulnote. Ist demnach der Islam in D. etwa die zweitschlechteste Religion? Falls du nicht dummerweise diese völlig unsinnige Zusammenstellung für sinnvoll erachtest, könnte klar werden, dass Filmplots und andere pseudowissenschaftliche „Zusammenhänge“ lediglich den Einschaltquoten, bzw. dem Gehalt von Autoren und Crew dienen und sonst seltenst wissenschaftlichen Aussagewert haben.

    Die Horus=Jesus-Theorie (oder besser: Horusmythen waren Vorbilder für Jesusmythen) wird heute z.B. in "The Christ Conspiracy" marktschreierisch vertreten. Das könnte auch die Quelle für die oben erwähnte "Zeitgeist"-Doku gewesen sein. Ursprünglich stammen einige dieser Ähnlichkeiten wohl aus Büchern von Gerald Massey, Poet und nebenbei Ägyptologe im 19. Jahrhundert. Seine These war gar nicht auf Horus begrenzt, wurde aber häufig wieder aufgewärmt, fand jedoch unter Bibelhistorikern kaum Anklang, weil einfach die soliden Quellen für die behaupteten Ähnlichkeiten fehlen.

    Hier http://www.religioustolerance.org/chr_jcpa5.htm findet man eine Aufstellung der Ähnlichkeiten ohne Quellenangaben; es werden auch Namensähnlichkeiten postuliert. Skrollt man runter, findet man, dass 10 heutige Ägyptologen auf Nachfrage die Ähnlichkeiten nicht bestätigen wollten/konnten, einige davon ausdrücklich zurückwiesen; 10 weitere Ägyptologen antworteten nicht einmal auf die Anfrage.

    Und hier http://stupidevilbastard.com/index/seb/comments/ending_the_myth_of_horus/ findet man eine Punkt-für-Punkt-Widerlegung mit
    Blick auf die vorhandenen Angaben bei Massey. Dabei lösen sie sich fast alle in Luft auf. Der das recherchiert hat, ist allerdings jemand mit fraglicher Reputation, Privathobbyforscher oder so. Beides sind typische US-amerikanische Seiten ohne wissenschaftlichen Anspruch, aber mit viel populärwissenschaftlichen "evidence"-Behauptungen.
     
  6. Dankael

    Dankael Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo sand,
    Aber bei uns hier in der Schweiz ist der Islam die zweitbeste Religion weil "Eins ist die geringste Note":party02: Aber ansonsten, konntest du den Film zu Hause gratis vom Internet laden und in einer Fremdsprache schauen und musstes dafür nicht extra ins Kino gehen und Geld aufwenden? Da würd ich das Ganze doch erst mal nicht so ernst nehmen. Oder hast du Angst, das würde nun gleich das tolle christliche Weltbild zerstören? Wie genau das nun stimmt mit dem Horus (dem jüngeren?), oder den behaupteten Paralellen und Analogien ist mir persönlich ziemlich egal, auch die dann nicht erkennbaren Quellen von der 10-Punkt Wiederlegung "Posted by Consigliere, Omaha, NE", und vermutlich liessen sich auch noch 10 Ägyptologen finden, welche wider das Gegenteil vom Widerspruch bestätigen würden. Ich schau mir auch den Film nicht nochmal an, nur um dir widersprechen zu können, das sind auch nur deine Behauptungen und gerade hier im Esoterik-Kuchen gibt es sicher noch viel abstrusere davon. Trotzdem hat mich der Film zur Frau D. M. Murdock (Acharya S) geführt, welche mir als seriöse Forscherin erscheint und welcher ich ihre Studien "abnehme" und was mich, nach Lektüre von "wer war Jesus" auch zur Meinung führte: "Jesus hat es nie gegeben" und Religionen sollte man abschaffen. Basta.
    http://www.truthbeknown.com/deutsch.htm
    Ja und die Amis, die sind halt einfach anders, auch ich mag sie nicht mehr so doll, wie ich sie durch HaighAshbury, Woodstock und den Deads noch mögen lernte. Aber da ist nicht der Film dran schuld, sondern, nebst der offiziellen, bekannten Geschichte seit dem 2.WK, zum Beispiel auch, was mit dem "Zeitgeist"-Film zu tun hat:
    BBB - "The Power of Nightmares" http://video.google.com/videoplay?docid=881321004838285177
    Op. Paperclip
    MKultra
    Monarch http://www.youtube.com/watch?v=KEicHdQi85s
    The Greenbaum Speech
    Collin Ross
    Ted Gunderson
    Claudia Mullen,
    Cathy O'Brien, Die TranceFormation Amerikas
    Radio CKLN-FM Mind Control Series http://http//www.mindcontrolforums.com/radio/ckln-hm.htm
    Mindcontrol http://www.smilenow.de/s00008.htm#linx
    CH-Fichenskandal
    Gladio http://www.php.isn.ethz.ch/collections/colltopic.cfm?lng=en&id=15301
    Das (8 Std.) "Kay Griggs Interview"
    u. v. w. m.

    Auf deutsch funktioniert die Kontrolle recht gut, man findet nicht viel darüber, regelmässig werden Seiten gesperrt und gelöscht, auch bei Wikipedia.

    Ich würde mich deshalb wegen ganz anderen Sachen aufregen, als wegen einem Gratis-Film im Internet. Da es offensichtlich ist, dass "machiavellisch", alles was möglich ist, auch gemacht wird, d. h. die Menschheit ganz kräftig angeschissen wird, würde ich mir eher überlegen, wie wir da wieder raus kommen, bevor es zu spät ist. Oder hast du dich schon für die blaue Pille entschieden? Ich nehme die rote!:escape:
     
  7. exoterik

    exoterik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    1
    @Dankael and the rest

    alles schön und in ordung... aber warum schreibst du/ihr leuten vor, wie sie zu leben haben oder woran sie glauben sollten? Zitat:"<Jesus hat es nie gegeben> und Religionen sollte man abschaffen. Basta." also nur wenn ich dieses wort sehe... BASTA!! warum ist kein mensch fähig den anderen in ruhe zu lassen? brauchen sie eine bestätigung an IHR glauben?!? macht alle was ich sage und BASTA!!

    nein nein mein freund... heute geht das nicht mehr!

    ich will mich so schlicht und einfach ausdrücken wie es nur geht. keine fremdwörter und möglichst unparteisch. nebenbei bemerkt bin ich moslem und lebe seit 20 jahren in der schweiz. mit deskriminierung kenne ich mich gut aus.

    bevor ich alles vergesse, möchte ich wie in einer präsentation :stickout2 erwähnen worüber ich sprechen möchte:

    1. glaubensfreiheit
    2. eso- oder exoterik
    3. akzeptanz und toleranz
    4. religion

    1. glaubensfreiheit

    in der schweiz ist glaubensfreiheit gesetz. schon alleine deswegen verdient dieser kapitel respekt. überzeugung basiert nicht auf dickköpfigkeit, sondern auf faktensammlung. und wenn jemand überzeugen will, muss er fakten bringen. wenn diese nicht reichen, muss er weitere fakten bringen bis es reicht oder er muss aufgeben. denn nur weil mein gegenüber sich nicht überzeugen lässt, gibt mir niemand das recht diese person zu zwingen, einzuschüchtern, zu deskriminieren, zu bekämpfen oder gar zu eliminieren. ich weiss, die realität sieht anders aus.
    jeder mensch sieht, fühlt, spürt, hört und lebt diese welt anderst. man sagt nicht um sonst geschmack liegt im auge des betrachters. rot mag für dich eine schöne farbe sein, die liebe repräsentiert; für mich ist rot jedoch die farbe der gafahr! lange rede kurzer sinn... meiner meinung nach darf ich jemanden als idioten "empfinden", aber ich MUSS ihn respektieren und seine meinung auch. denn in seinen augen bin vielleicht ich der idiot. ganz davon abgesehen was uns religion, unsere gesellschaft, ethische und moralische werte lehren... benutzt mann den menschlichen, geistig gesunden und logischen verstand, ist respekt ein muss! sind mehrere menschen in einem raum, ist respekt der schlüssel zum wohlergehen und überleben! und ich glaube überleben wollen alle, sonst würde die suizid-quote explodieren. dazu... egal woran man glaubt, gott hin oder her... es gibt einen grund warum wir leben. auch ein atheist wird dies bestätigen. sei es gottes wille oder ein zufälliger urknall... wir sind hier und wir sollten leben. ist jemand anderer meinung, frage ich mich warum er noch hier ist. warum all die fragen und all das elend... damit der computer eines tages runterfährt? ok, das war jetzt nicht ganz unparteisch... jedem das seine im bezug auf leben nach dem tod!

    2. eso- oder exoterik

    leute... wir leben in einer realen welt! das ist nicht hollywood oder die matrix. niemand verlangt von euch, dass ihr euch verbissen an etwas festklammert. sucht die warheit denn sie ist vor euren augen. ihr erkennt sie nicht? ihr werdet! lasst doch mal alles sein, was religion und geschichte von sich sagen. traut euch mal diese welt zu analysieren. stellt doch mal in frage was euch fragwürdig vorkommt. traut euch in die ferne! menschen neigen dazu, dinge, die sie nicht verstehen, zu eliminieren. und genau das hält uns von der warheit fern. denn auch die esoterik ist ein teil der warheit. anstelle von ratschlägen, sollten man das "sein" selbst erlebt haben.

    3. akzeptanz und toleranz

    ich bin tolerant, und wenn du nicht das tust was ich tue, bist du untolerant! auch schon gehört?!?
    oder: die warheit erkennen ist einfach, sie zu akzeptieren schwer! wirklich? ...wirklich paradox!

    4. religion

    kommen wir zum schluss.
    der atheist macht religion für alles böse auf der welt verantwortlich. der religiöse jedoch den teufel (im normalfall). falsch leute! wie spiderman :stickout2 sagte: hinter einer grossen kraft, steckt grosse verantwortung! wir menschen sind für alles böse verantwortlich! oh... die religion beinflusst uns aber, sagt der atheist. der religiöse meint dazu nein es ist der teufel persöhnlich. richtig! jedoch... was seit ihr? marionetten? :nono: mir ist keine religion bekannt, die verlangt zu töten! im gegenteil! menschen tun es und machen die religion verantwortlich. nein meine lieben... ihr selber seid verantwortlich dafür. religion verbietet den todschlag, aber ihr tut es in gottes namen? total paradox! aufs detail muss ich nicht gehen. die jenigen die den teufel für ihre sünden verantwortlich machen, müssen einfach einsehen, dass so mächtig satan auch sein möge... er kann euch nicht zwingen böses zu tun. ihr tut es selber. ich weiss manipulation ist eine starke kraft, aber lernt keiner von unseren fehlern?!! seht ihr denn nicht, dass wir uns vernichten und nicht die religion oder der teufel? mein grossvater pflegte immer zu sagen: alles gute kommt von gott (für den atheisten die natur) und alles böse von den menschen selber!

    alle menschen streben im inneren nach freiheit, gar absoluter freiheit. wir(die meisten) leben in einer demokration. wir schrieben menschenrechte. wir verurteilen alle und jeden, der unsere freiheit nur zu einschüchtern versucht, so besessen sind wir von der freiheit. aber wenn wir ehrlich sind, kann keiner mit freiheit umgehen. wir haben es oft genug bewiesen!

    friede sei mit euch!

    peace means time to reload your guns
     
  8. L0ki

    L0ki Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    335
    Werbung:
    Wollte den Filmlink auch gerade posten :)


    exoterik, ja das ist m.E. ein sehr zentraler Punkt: Respekt. (Aber nicht nur wenn mehrere Menschen im Raum sind ;))

    :D


    Der erste Teil über die Sonne bedient sich stark bei Religionen, ob die Zusammenhänge so wirklich 100% stimmen sei dahingestellt. Wie dem auch sei, es geht um den Grundgedanken, der versucht wird zu vermitteln und nicht einzelne (Götter)Namen. Und "dran" ist da auf alle Fälle was.

    Ob man "Zeitgeist" nun mag oder nicht - der Film vermittelt/vertieft die Idee und polarisiert, ist somit also sehenswert. Als Diskussionsgrundlage allerdings nicht zu empfehlen.

    Als wir in privater Runde diskutierten, sagte ne Freundin aus NYC sie konnte sich nicht mehr als 10 Minuten ansehen, weil sie "sonst Amok" gelaufen wäre. In ihren Augen ist er antiamerikanistische Propaganda übelster Art und Religionsdiffamierung. Schade. Für sie. Für "Zeitgeist".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen