1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeiten ändern sich

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Etceterah, 4. November 2009.

  1. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    Da ich in jeglicher Hinsicht ein intensiv extremer Mensch bin, weiß ich, dass ich nicht leicht zu verstehen bin. Da ich das Talent habe meine Meinung rauszuposauen gepaart mit einem Überschuss an Temperament und Hitzigkeit, kommt das wohl falsch an, bin eben nicht leicht, Menschen die mit mir umgehen können, bewundere ich :D.
    Mein Leben ist eine Achterbahn, genauso würfelt sich mein Umfeld zusammen, alles stets im Wandel. Neue Menschen treten in mein Leben, alte gehen, weil plötzlich Widerstände auftauchen.
    Es tut mir leid und ich finde es traurig, ich habe die Zeit dennoch immer genossen und wertgeschätzt, aber es passt dann einfach nicht mehr, selbst wenn man wollte.

    Platz für Neues ensteht, ich bin gespannt....

    :blume:
    etc
     
  2. Origenes

    Origenes Guest

    Mit anderen Worten, du bist drauf und dran, dich hier zu verkrümeln?
     
  3. Etceterah

    Etceterah Guest

    LOL! :D nein, das hat mit hier nix zu tun, es waren nur ein paar Gedanken, die ich mir heute in der früh machte und lass euch teilhaben wenn man mag....
     
  4. Origenes

    Origenes Guest

    Hehe, dann bin ich ja beruhigt.

    Ich kenn das auch, aber bei mir ist es nicht so sehr das hitzige Temperament, sondern mehr meine Art, mich manchmal über lange Zeiten sehr zurückzuziehen, was es für andere etwas schwierig macht.
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.577
    Ort:
    Wien

    Das ist normal - das war bei mir immer so, dass Menschen gekommen und gegangen sind. Grad eben in den letzten Wochen hat sich eine Freundschaft aufgelöst - nicht im bösen und gar nicht mit Absicht, es hat sich einfach so ergeben. Man sieht sich einfach nicht mehr.

    Und neue kommen .... bei mir ist das ganz normal.


    Anders bei meinem Freund. Der hat seinen Freundeskreis noch teilweise aus dem Kindergarten, aus der Schule und auch noch vom Studium. Sein Freundeskreis ist eher sehr stabil. Da gibt es wirklich viele, mit denen er seit 20 oder mehr Jahren befreundet ist.

    Ich glaub mit mir will keiner 20 Jahre lang befreundet sein ....... :D:D:D



    :)
    Mandy
     
  6. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    ja, das kommt bei mir noch dazu, ich habe niemanden vergessen und es ist keinerlei böse Absicht dahinter. Nur manche finden das etwas befremdlich oder meinen ich hätte kein Interesse mehr....keine Ahnung....
     
  7. Etceterah

    Etceterah Guest

    dann bin ich ja beruhigt :D
    nein echt, manchmal frage ich mich, ob das wirklich so gesund ist.

    Das mit deinem Freund z.B. bewundere ich :)
     
  8. sage

    sage Guest


    20 Jahre...nur über Schuhe reden...vielleicht für den inen oder anderen etwas eintönig...


    ...ernsthaft...es gibt ein paar Leute, die ich schon seit 20 jahren und mehr kenne...z.B. meine Mutter...
    oder auch ein paar Arbeitsbekannte...wobei ich aber mit letzteren keinen privaten, also außerdinstlichen Kontakt pflege.
    Schul"kameraden"? Och nö...muß ich nicht haben, war damals schon lieber allein unterwegs...warum sollte ich sie mir da heute antun?
    Lockere, unverbindliche Bekanntschaften sind mir lieber...


    Sage
     
  9. daljana

    daljana Guest

    ja,ich mag...
    platz für neues,klingt doch schön
    für dich:blume:
     
  10. Alishia

    Alishia Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Mutter Erde
    Werbung:
    Grüß Euch!
    Nicht die Zeiten, sondern wir ändern uns, und das ist gut so!
    Das Leben ist ja ein Erfahrungsprozess, eh schon wissen, und da machen wir unsere Erfahrungen und an denen wachsen wir und ein Zurückziehen in sein Schneckenhaus ist da ganz normal.
    Ich war auch "früher", wie ich dieses Wort nicht mag, zeigt irgendwie das Älterwerden grins, auch ein Mensch, der gern und oft ausging. Jetzt ist mir ein Waldspaziergang 1000x lieber. Alleine in der Natur und kein blöder Smalltalk in irgendeinem Lokal, mit Alkohol.......... nein Danke!
    So, jetzt hab ich auch mal meinen Senf dazugegeben!
    ..und an Mandy wollte ich noch sagen: also, daß man nicht Deine Freundin sein will, kann ich mir nicht vorstellen, ich würde gerne!!!!:kiss4:

    Wünsch Euch noch einen schönen Herbsttag!

    Eure A.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen