1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeiteinteilung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von aquarianleo, 4. März 2014.

  1. aquarianleo

    aquarianleo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    293
    Werbung:
    Hallo, ich würde gerne oben genanntes Thema astrologisch betrachten.
    Ich habe manchmal Probleme damit, meine Zeit einzuteilen. Was ich damit sagen will: Wenn ich Zeit habe, weiß ich oftmals nicht, wie ich sie (sinnvoll) verwenden kann.
    Dann sitz ich dumm rum, und mache nix.
    Nicht dass das negativ wäre, ich bin nur voller Energie und Tatendrang (könnte 2 Marathons hintereinander laufen), verschwende dann jedoch Zeit.
    Es treibt mich jedoch kein Zeitdruck, schließlich habe ich alle Zeit der Welt.
    Es ist auch nicht so dass ich mir keine Ruhepausen gönne oder so.
    Soweit ich weiß gehört das Thema Zeit ins 8. Haus.
    Hier habe ich Pluto stehen im Geburtsradix.
    Würde gerne Erfahrungen dazu lesen, bevorzugt natürlich von anderen 8. Häuslern, und Euren Umgang damit.
    Liebe Grüße
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Wie ließe sich astrologisch begründen, dass die Zeit ins 8.Haus gehört?
    Zeit ist ein Steinbock-/Saturnthema und insofern im 10.Haus besser aufgehoben?
    Beim Problem: Zeitvertrödeln würde ich mal schauen was die Sonne (Tat) hemmt, wie Neptun eingebunden ist u.s.w.

    lg
    Gabi
     
  3. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo und guten Abend,

    mein Sohn ist Meister im Zeitvertrödeln. Er weiß seit Stunden oder Tagen, dass er eine Verabredung hat und ist trotzdem letztlich immer zu spät dran. Ich glaube, der war noch nie pünktlich (außer bei der Arbeit, selbst da verschläft er ab und an). Er hat einfach kein Gefühl dafür, wann er anfangen muss, sich fertig zu machen und wieviel Zeit er dafür wohl braucht. Außerdem bleibt er nie bei einer Sache. Mittendrin fällt ihm was anderes ein, wofür er dann Zeit verbraucht, die er gar nicht hat. Langer Rede, kurzer Sinn: Mein Sohn hat den Neptun in Spannung zu Aszdenten, Sonne, Mond und MC (Sonne = Desz., Mond = MC).

    LG, Chanda
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Warum meinst du denn, deine Zeit immer sinnvoll ausnützen zu müssen?
    Herumzusitzen und nichts tun nennt man allgemein Meditation. :D
    Du hast also die Gabe, zu entspannen, ohne teure Kurse zu besuchen: Einfach die "Seele baumeln lassen".

    Um das Thema astrologisch zu betrachten, braucht man deine Geburtsdaten.

    :)
     

Diese Seite empfehlen