1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitebenen, Reinkernationen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von MiaSun, 29. November 2012.

  1. MiaSun

    MiaSun Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben..

    mir ging heute eine Frage durch den Kopf:

    Ich habe mal gehört, daß es verschiedenen Zeitebenen gibt in denen wir wiedergeboren werden.

    Daß heißt, daß es nicht nur in "unsrer" Zukunft sein muß.. daß es auch in der Vergangenheit sein kann.

    So, nun habe ich überlegt, ob es möglich wäre.. wenn zB mein Vater, der 2008 verstorben ist.. in der Zeit um meine Geburt herum wiedergeboren wurde..

    Versteht ihr?

    Somit könnte ich ihn wieder "kennenlernen" oder "erkennen".. bzw seine Seele.

    Oder ist das ein "Krampf" beim denken... denn wenn er sagen wir um 1977 wiedergeboren wäre, wäre die Zeit noch nicht vergangen und er würde noch in den 80ern leben, während ich 2012 lebe.

    Mia
     
  2. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.175
    Ort:
    Deutschland
    Tu des nich glauben (dass du dein vater treffen können tust), ich hab ma gelesen man wird dann in eine Parallelwelt wiedergeboren wo des zb oder 1990 ist (wo die auf die welt gekommen bist oder so tu nich wissen ja wann). Nich in der gleichen Welt in der du leben tust. Eine Parallelwelt ist aber nich was ganz anderes als diese Welt, man kann auch sagen diese Welt hier tut eine Parallelwelt sein un die andere ist die echte. Des tut aber nich eine echte geben es sind eig alle des gleiche.
     
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Hören lassen sich die verrücktesten Theorien, aber sollten sie nicht erst einmal von denen logisch begründet werden, die sie in die Welt setzen?
    Die Theorie, wie du sie interpretierst und verstehst, Mia, bewährt sie sich denn in der Praxis?
     

Diese Seite empfehlen