1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitangaben beim Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von goldhauch, 2. November 2005.

  1. goldhauch

    goldhauch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo,
    welche Erfahrungen habt Ihr mit Zeitangaben beim Kartenlegen gemacht? Funktioniert das? Und wenn ja: Wie treffgenau?
    Aufs Datum? Oder nur Jahreszeiten?
    :danke:
    Goldhauch
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Hallo Goldhauch,

    Zeitangaben finde ich kritisch, soviel was passieren kann, was man nicht vorausplanen kann. Wäre ich bisserl vorsichtig drauf zu setzen. Außerdem beschränkt man sich selber.

    Mir wurden direkt 2 Männer vorausgesagt, beide sollten jünger sein und von weiter weg kommen. Einer davon ein Erdzeichen und der andere ein Luftzeichen und zoom hat's beim Feuerzeichen gemacht, ist älter und kommt aus meiner Nähe... :)

    LG
    Palo
     
  3. Gaby1707

    Gaby1707 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    9
    Bei den Lenormand Karten gibt es einige Zeitansagen zu bestimmten Karten.

    Bär = 15 Jahre
    Baum = 9 - 12 Monate
    Blumen = Frühling
    Brief = kurzfristig, bald
    Fuchs = falscher Zeitpunkt
    Klee = 3-7 Tage, neben einer anderen Zeitkarte halbiert sich die Zeit
    Kreuz = 2-3 Wochen
    Lilie = Winter
    Mäuse = Zeitverlust, Verspätung
    Mond = Abends ca. 2 Monate
    Park = ca 3 Monate
    Reiter = zügig, bald
    Ruten = Zeit x 2
    Sonne = Sommer
    Sterne = Dämmerung / Nachts
    Vögel = Zeitkarte x 2
    Weg = 1 - 1,5 Monate
    Wolken = Herbst


    Liebe Grüße

    Gaby
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallöchen :)

    Hm... und wer sagt, dass diese Vorhersagen dann auch zu diesem Zeitpunkt (oder überhaupt) eintreffen? Zukunft passiert nicht, Zukunft wird gestaltet - nämlich von jedem Menschen selbst.

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ich hatte mal eine relativ genau Zeitangabe auf die Jahreszeit, als mir jemand anderes die Karten gelegt hatte.
    Grundsätzlich sehe ich Zeitangaben aber sehr kritisch, drauf verlassen würd ich mich auf keinen Fall.
    Wenn ein Kartenleger Werbung mit "genauen Zeitangaben" macht, wär ich persönlich vorsichtig.
    Ich lege für mich selbst die Karten (Crowley und mit einfachen Skatkarten), setze mir aber nie einen bestimmten Zeitpunkt. Wenn ich glaube, einen Zeitpunkt zu erahnen, merk ich ihn mir und schau mal was passiert - fixiere mich aber nicht darauf. Manchmal liegt man richtig und manchmal eben nicht.

    Gute Zeitangaben sind sowieso eher selten. Ich nutze die Karten auch eher "nebenbei", "mal schnell reinkucken, was die Karten so meinen" - will sagen, ich sehe die Sache auch nicht so ernst an, deshalb lege ich wohl auch keinen so großen Wert auf Zeitangaben.

    Grüße :daisy:
    Astralengel
     
  6. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo, ich lege das Crowley-Tarot und ich weise immer wieder darauf hin, das die Karten eine Momentaufnahem zeigen, ähnlich einem Foto. Manchmal kristallisiert sich der Zeitraum von max. 2-3 Monaten heraus, allerdings sind das Dinge, die nur ohne Gewähr mitgeteilt werden können. Das sage ich immer jedem, der was präzieses wissen will. Komischerweise bekomme ich dann meist die Bestätigung, das in eben diesem Zeitraum dieses oder jenes eingetroffen ist.
    Aber ich finde eine gesunde Skepsis ist bei dem Thema zu wahren.

    LG Leprachaunees
     
  7. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Ich lege seid ca 20 Jahren Karten, für mich selbst wie für Bekannte, Freunde...
    Immer wieder lerne ich was dazu, oder probiere was Neues aus, aber eine genaue Zeitangabe konnte ich noch nicht finden. Man sieht zwar was nahe ist oder was weiter entfernt ist, aber mehr schon leider nicht. Also ich kann nicht mehr sehen. Von verschiedenen Kartenlegerinnen, habe ich mir das auch schon bestätigen lassen. Außerdem alles kann , nichts muss, das sollte man immer bedenken*zwinkers*
    liebe Grüße
    Sirusi
    :schaukel:
     
    ELLA gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen