1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitangabe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Veri, 21. Juni 2009.

  1. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    Werbung:
    hallo!

    ich steh mit den zeitangaben voll auf der leitung :confused:
    wie erkenne ich wann was eintreten wird? ich weiß schon welche die karten die zeitkarten sind, aber wenn mehrere in einem blatt auftreten, komm ich überhaupt nicht zu recht.

    darf ich ein bsp reinstellen? ich hab die karten irgendwie abgehoben, für niemanden speziellen auch zu keinem thema!
    was würdet ihr sagen, wenn die frage lauten würde, wann man wen neuen kennenlernt?





    Was wenn jetzt nicht zufällig die mHP vorkommen würde, dann ist noch niemand in sicht?

    vl kann ja auch jemand ein anderes beispiel-bild reinstellen?

    lg, Verena :confused:
     
  2. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Ich peils auch nich.
    Muss man dann alle Zeitkarten nehmen, wie es in den Büchern steht, die dann zusammen rechnen und dann hat ma´s oder was???
     
  3. panter13

    panter13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Das interessiert mich auch...
    Ergiend wo hab ich gelesen das karte wellche zeigt zeit,die,- wellche am wenigstens passt zu deutung....
    Ob da bin ich richtig verstannden?
    :confused:
    LG
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo veri,

    die zeiten scheinen ja derzeit großes thema hier ;). Mal von dem abgesehen mach ich persönlich keine zeitangaben (wenn dann äußerst selten), sondern zeig eher hintergründe auf.

    Hier an dem übungsbsp. gibt’s mehrere möglichkeiten, kommt darauf an mit wolken und sternen in einer wolkenverhangenen (naß)kalten periode … würde auf herbst/winterbeginn hinschließen, für mich zeichnet sich november ab.
    Allerdings, ganz so einfach würd ich das nicht sehen, denn mit fuchs ist noch nicht der richtige zeitpunkt gegeben, da ist vorher noch was zu klären (16), bevor mr. Right den weg finden kann.

    Männer lägen übrigens genug im bild, der herr, der hund, auf freundschaftlicher ebene, der bär mit turm, ein älterer mann als die fragende, evt. auch führungs- bzw. höhergestellte person, erfolgreich, also so wärs ja nicht …. zudem der ex, der blitzt auch noch durch.
    Da wären wir auch schon bei einem thema, alte verletzungen, die noch ausgeheilt gehören, danach mit 19 der hinweis für sich selbst grenzen und richtlinien rausfinden, wo es langgehen soll, eigenständigkeit zuerst mal angesagt, mit sich selbst klar kommen, 18 als indiz zu- und vertrauen zu sich selbst und auch wieder in die männerwelt zu bekommen und sich zu hinterfragen, warum will ich eine beziehung und haus der hinweis, sich erstmal raum für sich selbst zu schaffen, sich zeit für sich zu nehmen, belastende situationen „abzuarbeiten“ und den weg zu klären und zu ebnen, dann kann da auch jemand kommen, wo es passt.
    Solange gewisse themen in unserem leben nicht geklärt sind, geraten wir immer wieder an die „richtigen“ die uns manchmal zwar nicht so erscheinen, aber nötig sind, damit wir unsere lektionen lernen.

    Das zu meiner zeitangabe lt. diesem beispiel … wie ich in einem anderem thread schon erwähnte, das mit den zeiten ist meist etwas komplexer, liegt ja oft mehr dahinter ;).

    Lg luce8
     
  5. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Also die Sense heisst ja plötzlich.

    Also im November passiert plötzlich was oder wie?

    In der Mitte steht der Bär. Heisst laut Buch 10 - 20 Jahre.
    Das Haus daneben von Dauer. Der Hund ebenfalls.

    Die Sterne deuten auf die Nacht hin.

    Der Fuchs auf den falschen Zeitpunkt.

    Ja, also total ins Blaue hineingetippt würde ich das jetzt so deuten.

    Das im November plötzlich ein Freund, den man schon lange kennt (Hund) in der Nacht auf einen zukommt, dass aber der falsche Zeitpunkt sein wird (Fuchs). Und es eine Trennung (Turm) von einem älteren Mann geben wird, die von Dauer sein wird, obwohl man ihn in der Nähe hat (Haus).

    ?????? Mööp, is ja schrecklich.

    Passt überhaupt nicht zur Frage.


    Also in der nächsten Zeit keine Beziehung, weil falscher Zeitpunkt, als danach gefragt wurde.
     
  6. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Also ich hab mir jetzt auch mal ausgelegt, da ich auch wissen will, wie es mit meinem "Angebeteten" weiter geht. Wir haben keine Beziehung und die Frage war, wann sich wieder etwas zwischen uns tut und was in Etwa.

    Sterne, Buch, Schiff
    Wege, Park, Baum,
    Mäuse, Fuchs, Klee

    Gruß,
    Marie
     
  7. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    @ Luce8: ahhh das mit november scheint einleuchtend. so hab ichs noch gar nicht gesehen, dass man das so bildlich deuten kann :) wär ich nie drauf gekommen :tomate:

    lg
     
  8. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    So, mein Deutungsversuch:

    Wieder die Sterne heissen Nacht, oder viele Nächte.
    Wenn ich es senkrecht deuten würde, dann würde es heissen, dass es weniger als zwei wochen dauert (Wege und durch die Mäuse zeitvermindert).
    Dann aber der Baum mit einem Jahr und der Klee mit einer Woche.
    Dazu das Schiff mit ziemlich langer Sehnsucht und der Fuchs mit dem falschen Zeitpunkt.
    Wie geht man da bei der Reihenfolge vor???

    Also erst die erste Reihe senkrecht? Oder erst die obere Reihe?

    Sehr sehr verwirrend.

    Gruß,
    Marie
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    natürlich, sind ja nicht umsonst die bilder auf den karten ;)
    sieh dir die karten an veri, was sagen dir die bilder darauf und lass sie dir ihre geschichte erzählen, hol dir anregungen aus büchern, aber übernimm nur das, was für dich stimmig ist, betrachte in 1. linie die karten und ihre symbolik
    lg luce8
     
  10. Veri

    Veri Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Graz, Österreich
    Werbung:
    ja ich versuchs eh, aber irgendwie blick ich nicht durch :(
    ich üb jetzt schon so lange, steh aber immer noch irgendwie beim punkt 0
    irgendwie glaub ich schon langsam ich bin einfach ungeeignet :(
    wenn ich mir eure interpretationen anschau, is es dann eh logisch, aber halt immer nur im nachhinein :tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen