1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeckenbisse und kaputte Kopfhaut

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jade76, 11. Februar 2010.

  1. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo,
    hier wieder ein Traum, der mir ganz eindeutig etwas mitteilt...

    Ich habe am ganzen Körper Zecken stecken,die ich mir selber entferne und die teilweise mit dem Kopf stecken bleibendie erste kam aus meinem Mund...das macht mir Panik.:confused:
    Vor dem Spiegel sehe ich, wie meine Kopfhaut sich schält.Ich kann ganze Stücke "alter" Haut abziehen...

    Hat jemand eine Deutung dafür?????

    ich wäre sehr dankbar!

    Liebe Grüße
    Jade
     
  2. curiosa

    curiosa Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Zürich
    Hi Jade

    Ein bisschen freie Assoziation:

    Zecken entfernen = Parasiten entfernen, aus eigener Kraft, sich nicht mehr aussaugen oder ausnützen lassen.
    Kopf bleibt drin = es bleiben kleine Wunden, braucht noch etwas Zeit zum verheilen (Anregung: wieso nicht wach und "meditativ" nochmals in den Traum einsteigen und dabei vielleicht etwas Heilsalbe auftragen?)
    Alte Kopfhaut schält sich ab = Erneuerung, da am Kopf: loslassen von alten Gedankenmustern, neue kommen zum Vorschein

    Liebe Grüsse
    Curiosa
     
  3. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    So isses. Das mit der Zecke im Mund kommentiere ich nicht, das wäre respektlos und verletzend.
     
  4. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Gäbe noch ne andere Bedeutung die jedoch nur dann zustande kommen würde, wenn du in einem Umfeld lebst, indem du von Anderen viel Ablehnung erfährst.

    Falls es so ist, kann man ja immer noch genauer darauf eingehen.

    Lg
    Sean

    @Tharmon
    Respektlos und verletzend?
    Jetzt wüsst ich grad echt gern woran du dabei gedacht hast.
     
  5. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Eine Zecke im Mund finde ich ekelhaft und krankhaft. Mit ein bißchen Phantasie kommst du vielleicht selbst drauf.
     
  6. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Warte..meinst du was ich denke, dass du meinst??

    Iiiihhhhh *lach* Alter du bist ja krank! *g*
    Was hast du nur für ne schmutzige Fantasie??
    Und was hab ICH für ne schmutzige Fantasie, dass ich drauf komme. (insofern es denn das ist was ich denke, sonst bin ich der Einzige mit ner derart kranken Fantasie) :p
     
  7. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Heutzutage ist das bei aufgeklärten Menschen eigentlich völlig normal. Ich persönlich halte es jedoch für unnatürlich und unmenschlich.
     
  8. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Aber (wenn du das meinst was ich meine) müsste sie demnach ein gestörtes Verhältnis zu "dieser Sache" haben, dass sich der Traum derartig "abstossend" dagegen aussert. (vilt reden wir auch von 2 komplett versch. Möglichkeiten)
     
  9. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Ich halte es für ein Machtspiel der Männer.
     
  10. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ja! Wir reden definitiv von der selben Sache. *g*

    Aber ich muss dir sagen, dass es tatsächlich Weiber gibt, die drauf stehen. Ich hatte sogar mal einen Freund der genau deshalb seine Olle abserviert hat. (weil er eben nicht drauf stand^^)

    Aber ich halte die Deutung, wenn, dann überhaupt für eher nebensächlich in dem Traum. Bzw. es kann natürlich sein, aber dann würde der Traum wohl definitiv auch noch vieles Andere miteinschliessen. Denk ich mir.


    ( Ps. Machtspiel..hat schon was. Wenn ein Mädchen vor dir auf die Knie geht. Ich finds geil! *g* Verurteile mich nicht. :p )

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen