1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zecken??

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von keineahnung, 2. Juli 2007.

  1. keineahnung

    keineahnung Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    hallo ihr lieben!!

    ich habe was gaaanz doffes geträumt u möchte gerne wissen was u ob das überhaupt was zu bedeuten hat???

    habe geträumt das ich zecken habe u zwar 3 stück, ich meinedas es am inneren oberarm war.2 kleine die sich nur wenig vollgesaugt haben u 1 ganz große, habe sie glaub ich auch selber rausgemacht!!

    das war so ekelig, kann mir jemand sagen ob u wenn was das zu sagen hat??

    würde mich sehr freuen,
    ganz liebe grüße an euch!!!
    :liebe1:
     
  2. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hmmmm ... hmmmmmmm ... hmmmm ...

    Das ist GAR nicht gut!

    :lachen:

    Nein ... der Traum sagt etwas über dich selber aus ... und er kann dir einen Teil deiner Persönlichkeit widerspiegeln, der nicht im emotional-geistigen Gleichgewicht ist.

    Du kommst dann weiter, wenn du alles annimmst ... und der Traum spiegelt dir in diesem Fall einen Umstand wider, der große Wellen auf der Wasseroberfläche deines Geistes hervorruft. Was schafft es dieses Gefühl des Ekels in dir hervorzurufen? Ist das Ganze vielleicht etwas übertrieben oder hat es seine Berechtigung?

    Ich hab mich sowieso schon mal gefragt, was denn die Zecke dem Mensch widerzuspiegeln versucht ... und da meine ich nicht im Traum sondern im physischen Leben. Das hat schon seinen Grund warum es von den Viechern plötzlich sooo viele gibt und du 3 Stück davon hast. Ich vermute, das steht für etwas. Was macht denn eine Zecke aus? Sie ist ein Parasit! Sie ernährt sich auf Kosten eines anderen. Sie ist ein Trittbrettfahrer. Sie gibt selber nichts von sich her ... und ohne zu fragen bohrt sie sich in ihr Opfer um sich das zu nehmen, wonach es ihr verlangt.

    Na, klingt das nicht sehr sehr menschlich? Die Zecke scheint das dem Menschen am ähnlichste Tier zu sein, oder? *ggg* Der Mensch macht dasselbe mit der Natur (bzw. anderen Menschen) ... er beutet sie rücksichtslos aus und mittlerweile schon in solchem Ausmaß, dass die Gefahr besteht, dass er dabei selber draufgeht.

    Ist doch interessant, dass wir gerade die Zecken so abscheulich finden ... wo sie uns genau diese Umstände widerspiegeln, wie wir uns aufführen!

    Sich selbst und Menschen abscheulich zu finden ist jetzt natürlich auch nicht diiieee Lösung! :D Aber vielleicht wäre es gut, weniger Parasit zu sein und mehr von sich zu geben ... denn das ist es, was wahre Schönheit ausmacht (vor der man sich nicht zu ekeln braucht).

    Ich würde jetzt nicht wagen, diese Deutung auch auf deinen Traum anzuwenden :) Sollte es dennoch irgendwie passiert sein ... sagen wir, du warst einfach zur falschen Zeit am falschen Ort! *ggg*

    lg
    Topper
     
  3. Zufallszentrale

    Zufallszentrale Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Hi,

    ich möchte doch ein wenig das Gesagte meines Vorredners abschwächen. :)

    Die Zecken deuten (nach meinem Ermessen) eher darauf hin, dass dich einige Situationen deines Lebens nicht nur nerven, sondern dass sie dir auch Energie rauben! Zecken saugen Blut! Ich könnte mir daher vorstellen, nicht DU bist der "Parasit" sondern du empfindest deine Umgebung als solche!

    Dein Traum dürfte demnach etwas mit Abgrenzung zu tun haben also damit, wie weit du andere auf dich zukommen lässt.
    Aber auch, wie weit du Dinge nur deshalb tust, weil andere das von dir verlangen und was davon du für dich tust, weil es dir und deinen eigenen Bedürfnissen entspricht!

    lg.
    die kosmische Zufallszentrale
     
  4. Landana

    Landana Guest

    Hallo keineahnung,

    ich sehe das ähnlich wie Zukunftszentrale.

    Du hast geschrieben, dass du glaubst, die Zecken waren am inneren Oberarm. Nach meinen mangelhaften anatomischen Kenntnissen sollte das doch noch der Bizeps (schreibt man das überhaupt so? Na egal) sein. Für mich ein eindeutiger Hinweis auf die körperliche Kraft.

    Vielleicht überprüfts du mal im Wachzustand die Menschen mit denen du dich so umgibst. Wer ist die dicke Zecke und wer die 2 Kleinen, die dich so fertig machen?

    Liebe Grüße

    Landana
     
  5. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    @Zufallszentrale, @Landana

    glüchlicherweise gibt es hier auch leute, die von traumdeutung eine ahnung zu scheinen haben und von meinem Geschriebenen etwas ablenken :)

    lg
    Topper
     
  6. keineahnung

    keineahnung Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    hallo ihr!!

    ich danke euch, sehr interssant...

    kann auch sogar was damit anfangen:weihna1

    danke euch mel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen