1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zapper ???

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von LoneWolf, 16. März 2010.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo... hat jemand Erfahrung mit diesem Zapperdings da?

    http://www.huldaclark.de/online/index.php?page=Zapperinformation

    l.g.M

    p.s. Stopp, retour.... hab grad gesehen, da gibts schon einen Thread.

    http://www.esoterikforum.at/threads/39657&highlight=Zapper
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    ....Ja.
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Naja, dann, wie wars so, mit dem Zapper?
    Trau dich... erzähl einfach, wenn ich schon mal den Thread aufgemacht hab :)
    Mich interessierts wirklich, weil ich hab da Mitbewohner, die mich enfach nicht glücklich machen.
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Da ich nicht definitiv krank bin, kann ich über dessen Wirksamkeit nichts aussagen. (Was mich wurmt, denn es interessiert mich überaus, ob diese Idee genial ist.
    Ich halte das für möglich.)

    Das heißt, ich wäre hochgradig interessiert, dass das jemand verifiziert!
    Woran leidest du denn, Monk?
    Du/ihr müsstet ihn zwei Monate lang täglich anwenden - dann hätte man eventuell ein Ergebnis. (Verbesserung oder keine Veränderung. Bluttest!)
     
  5. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Ich spreche übrigens vom Beckzapper! (Hulda ist esoterisch, nicht physikalisch.)
     
  6. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ach, hab schon seit ein paar Jahren 2 Bakterienstämme im linken Ohr, die zeigen sich sehr Antibiotikaresistent. Die schaun so aus.... 1 2. Ich hab mir gedacht, vielleicht könnt ich sie wegzappen. Bevor sie die vollkommene Herrschaft über mein Gehirn übernehmen und mich der Welt vollends entrücken. Obwohl ich mich schon auch frag, welcher von den Beiden mir sympathischer sein soll.

    Der Huldazapper soll ja Bakterien und Parasiten abtöten und wäre ja nicht so schwer nachzubasteln wenn ich nicht so faul wäre.
    http://www.energieimpulse.net/main.php?site=bauanleitung

    Vom Beck-Zapper hör ich überhaupt zum ersten mal.... da weiß ich noch gar nichts drüber. Tötet der auch oder macht der was anderes?
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Hi Monk
    Ich habe mich letztes Jahr einige Monate intensiv damit beschäftigt, und habe begonnen ein bisschen was auf einer site zusammen zu fassen:
    http://sites.google.com/site/blutelektrifizierung

    Die Hauptwebsite von Bob Beck (Blutzapper) ist: http://www.sharinghealth.com/site map.html
    Der Schaltplan auf der Seite (zum selberbasteln): http://www.sharinghealth.com/beckprotocol/buildyourown.html


    Lies dich mal ein bisschen ein, und lass hören.


    (P.S.: Bezüglich selberbasteln - wollt ich auch angehen, bin dann aber gescheitert, auch weil mir die Fach-Elektroniker trotz einfachem Bauplan nicht wirklich weiterhelfen konnten. Komische Welt: http://www.transistornet.de/viewtopic.php?f=1&t=6901&hilit=isi )
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Hmmm ... der Link geht nicht. Zumindest ich komm nicht an.

    http://www.angewandte-elektromedizin.de/Elektrizitaet _zur_Gesunderhaltung.html

    Was soll ich sagen, jetzt hab ich mal die PDF gelesen und mir raucht der Kopf. Für mich sind ja alle zwei Zapper esoterisch, weil ichs wahrscheinlich erst wissen werd, wenn ich mir einen bastle und ausprobier. Aber welchen, das is hier die Frage. Der eine arbeitet mit knapp 4 Hz und mehr Spannung und Strom, wenn ichs richtig gelesen hab, der andere um 30 kHz und weniger Strom. Der Hulda Zapper hat weniger Bauteile. Das find ich sehr praktisch. :)

    Ich frag mich grad, was ist es, was die Viecher umbringt? Die Rechteckform?

    Ich werd morgen mal eine bekannte Heilpraktikerin anschreiben, vielleicht hat sie ja schon mal mit diesem oder jenem was gemacht.

    Mit kollodialem Silber hab ich vor zwei Jahren auch schon mal versucht, gegen diese Bewohner in meinem Ohr anzugehen, aber leider ohne nachhaltigen Erfolg.
     
  9. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Der Beckzapper ist nicht esoterisch, sondern schickt ganz schlicht physikalisch einen minimalen Strom ins Blut (Wechselstrom, damit keine Elektrolyse auftritt) der die Bakterien paralysieren (also nicht ganz töten, sondern so unbeweglich machen) dass der Körper sie zellulär abtransportieren kann.

    Aber wenn du an den Huldazapper glaubst, probiere es. (Glauben ist wichtig.)
    Ihr Zapper basiert auf der Idee, dass du einen unangenehmen Raum schaffst, so wie du eher nicht in das Wirtshaus gehst, wo deine Ex mit dem neuen Lover schmust. Aber ob die Parasiten auch so denken?

    Du kannst ja zuerst den einen und dann den anderen anwenden. zb

    Meinen Favoriten kennst du.

    ______


    'Was die Viecher umbringt' - Robert Beck etc. haben es im Labor ausprobiert. In einer Petrischale > genau den Strom durch die Probe, der dann auch vom Zapper den in dein Blut leitet - und die Bakterien wurden regelmäßig übermüdet, hielten still, fast tot.

    Übrigens, die selbe wissenschaftlich-physikalische Testmethode hat beim Huldazapper genau nichts ergeben. Die Parasiten etc. blieben munter.
    Da muss man dann schon auf anderes hoffen.

    ______


    Bezüglich Koll.Silber. Was hast denn damit gemacht? Aufgetupft? Eingenommen? ...
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja... vom Beck-Versuch inder Petrischale hab ich gelesen, nur das der selbe Versuch mit dem Huldazapper erfolglos war, das is mir irgendwo verrutscht. Das rückt das Ganze natürlich wieder in ein anderes Licht.


    Hmmm... schwer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen