1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahnlücken

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Angel231279, 8. Oktober 2009.

  1. Angel231279

    Angel231279 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin neu hier und habe eine Frage.
    Meine Heilpraktigerin hat mir bei meinem letzten Termin, den ich mit meiner Tochter hatte, sie ist 2,5 Jahre alt, erklärt, das die Zahnlücke eine bestimmte Bedeutung hätte, die sie mir aber besser nicht mitteilt.
    Die Zahnlücke befindet sich zwichen den beiden oberen, mittlerne Schneidezähnen und ist etwa 2mm breit.
    Da ich aber wie viele andere Menschen sehr gerne und viel denke lässt mich das nicht mehr richtig los.
    Falls irgend jemand hier eine Ahnung oder Meinung zu dem Thema hat wäre ich total froh, sie zuhören.
    Vielen Dank
     
  2. Ich weiß nicht, ich hatte diese Zahnlücke auch....man hat sie "zugeschweißt" mit einem Kunststoffplättchen, dann das Bändchen nach oben vernäht, da war ich 6.
     
  3. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Huhu,

    die Fachbezeichnung heißt Diastema und kommt von einen tiefen oder auch straffen Lippenbändchen. Es hat keine weiteren Auswirkungen, wenn man es beseitigen möchte dann ist es aus kosmetischen Gründen die beste Zeit ist dann wenn die zweiten Zähne da sind. Man durchtrennt das Bändchen was zu Lippe führt und die Lücke schliesst sich dann von selbst.

    Irgendwie verstehe ich da die Heilpraktikerin nicht, was da sein sollte was sie lieber nicht sagt. Vielleicht der Ausdruck Affenlücke, so nennt man es auch.

    LG
    Andrea
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Werbung:
    hi,

    also das mit den Lipenbändchen funktioniert leider nicht immer:)

    habe hier einen Artikel gefunden:
    Bedeutung der Zusammenhänge für die Reproduktions- und Überlebensfähigkeit
    ganzer Bevölkerungen, Gesellschaften und Staaten......................
    http://www.dr-schnitzer.de/forum-familienschicksal-kinderwunsch-acbm.html

    LG
    flimm
     

Diese Seite empfehlen