1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahnimplantat heilt nicht ein

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ela83, 23. Oktober 2007.

  1. ela83

    ela83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    bin schon seit gut eineinhalb jahren in behandlung aufgrund meiner 2 seitlichen schneidezähne, die von geburt an nicht angelegt waren. habe nun auf beiden seiten ein implantat gesetzt bekommen, nur leider bereitet mir das rechte ziemliche probleme, während das linke schon gut eingeheilt ist. bei meinem rechten zweiten schneidezahn wurde, nachdem zuwenig knochen vorhanden war, ein knochenaufbau durchgeführt, der auch gut verheilt ist. vor rund 5 monaten bekam ich dann rechts das implantat, das leider bis heute nur probleme bereitet. habe daraufhin eine entzündung bekommen inkl. fistel auf dem zahnfleisch, aus der auch immer wieder eiter austritt.

    bin momentan etwas ratlos bzw. suche ich nach alternativen heilmethoden. der zahnarzt hat mir nahegelegt, das implantat wieder entfernen zu lassen, jedoch habe ich kein so gutes gefühl dabei, wenn ich daran denke.

    aus irgendeinem mir unerklärlichen grund dürfte mein körper das rechte implantat wohl nicht akzeptieren, das linke jedoch schon. bin auch schon seit einigen monaten in einer homöopathischen behandlung, jedoch hat sich bis jetzt nichts getan.

    könnte mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? wo kann ich noch ansetzen?

    will das implantat auf jeden fall behalten und bin auch positiv eingestellt, dass ich das schaffen kann bzw. habe ich das gefühl, dass ich einen anderen weg und nicht eine weitere operation wählen sollte.

    danke!!
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Ela,

    rauchst du? Das kann ein Grund für die schlechte Wundheilung sein. Falls ja, sofort aufhören, bis die Wunde ok. ist

    Ich würde an deiner Stelle das Implantat einmal bei einem Physioenergetiker oder Kinesiologen austesten lassen. Normalerweise kommt man dann auch auf die Blockaden, warum du das eine abstößt.
    Kann sein, dass du das Material nicht verträgst - entweder kann das durch den Therapeuten gelöst werden oder im schlimmsten Fall muss es wirklich raus.
     
  3. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Werbung:
    Ich kann gut verstehen, dass Du nicht einfach so aufgeben möchtest. Nur sind fünf Monate keine kurze Zeit mehr.

    Ich nehme einmal an, dass Dein Zahnarzt versucht hat, mit Medikamenten gegen die Entzündung vorzugehen? Bei einer Entzündung sollte dies auch konsequent gemacht werden. In diesem Fall kann jede alternative Behandlung wohl nur zu unterstützen versuchen.
    Im Kampf gegen eine Entzündung muß der Körper vieles aufbieten, daher solltest Du versuchen, ihn optimal zu stärken (Lebensweise, Vitame und Mineralstoffe).

    In dem Zusammenhang habe ich schon vom Einsatz von Weihrauch-Präparaten gegen Entzündungen gehört.
    Auch bei den Schüßlersalzen gibt es etwas gegen Entzündungen.

    Gegen einen weiteren Versuch, die Entzündung einzudämmen spricht nichts, ich rate Dir aber auf jeden Fall auch für die Möglichkeit offen zu sein, dass Du das Implantat nicht behalten kannst - im Interesse Deiner Gesundheit ;-)
    Mit dem Kopf durch die Wand schadet meistens mehr, als es nützt.

    Alles Gute!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen