1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahnersatz

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von flimm, 27. April 2013.

  1. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Hallo,

    Mein Nachbar hat ( er ist Juwelier) wohl gestern eine Auswertung eines Zahnersatzes erhalten, indem kein Gold vorhanden war.
    der Inhaber dessen ist wohl mächtig aus den Latschen gekippt. Es war ein Brücken/Kronenteil in angeblich hochwertiger Edelmetalllegierung und folge dessen hat er mächtig Geld da gelassen.
    Ich möchte dabei erwähnen das er es nicht in Deutschland anfertigen ließ.

    Darum wie prüft ihr, oder welches Vertrauen habt ihr an nicht inländische Labore?
    lasst ihr euch im Voraus eine genaue Metallauflistung geben ?
     
  2. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Wie ich mal was gebraucht habe, was beim Zahnarzt in Österreich nicht grad günstig ist,
    in einer Wiener Zahnklinik hatte ich dann auch ein sehr unschönes Erlebnis.
    Dann wurde mir von einem kleinen regionalen Politiker (Tatsache!!) ein Ambulatorium in Ungarn empfohlen.

    Zuerst war es hauptsächlich der Preis der mich ins Ausland bewegte,
    hier sind die Preise .. noch hab ich keinen Goldschei*erten Esel!
    Aber ehrlich gesagt, die sind dort top!
    In der Art der Beratung, beraten tun die sehr ausführlich,
    im Umgang mit den Patienten, Behandlung, etc.
    Ich hab dort sogar Autos aus Deutschland gesehen.
    Ich kann nichts schlechtes sagen.
     
  3. Pinkie

    Pinkie Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ich hätte Angst, dass im Ausland irgendwas schief geht und ich dann in Österreich steh und blöd drein schau. Weiß gar nicht - wer würde die Kosten übernehmen, wenn ich mir die Zähne im Ausland machen lass, es entstehen Probleme, ich geh in Österreich zum Arzt und der sagt "alles raus"?
    Meine Bekannte lies sich auch alle Zähne im Ausland machen (aus schönheitsgründen) und ist top zufrieden, gab keine Problem, super Behandlung, alle sehr nett. Und halt viel billiger als in Österreich.
    Gott sei dank hab ich gute Zähne, aber ich würd mich nicht drüber traun.
    Pinkie
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Ich hab auf der Webseite eines ungarischen Zahnarztes gelesen dass, dank EU,
    die Krankenkasse bei manchen Behandlungen einen Prozentsatz übernehmen würde.

    Der hat extra darauf hingewiesenen.
    Den weiß ich jetzt aber nicht, gefunden hab ich jetzt auf die schnelle das da.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,

    mir ging es nicht um Behandlungen sondern woher der Zahnersatz stammt und welche Materialien darin enthalten sind.

    Wie in meinem Beispiel, das Zahnersatz auftaucht, der als *goldkrone* bzw hochwertige Edelmetallkronen verkauft wurden und diese aber keinerlei Spuren von Gold enthielt.

    Wer weiß eigentlich was er genau für Materialien im Mund hat.?
    Hier in Deutschland zumindest kann man sich die genaue Auflistung derer vom Labor zukommen lassen.
     
  6. FOxxxY

    FOxxxY Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Im Bau
    Werbung:
    Ich bin allgemein für Keramik, ein Implatat würd ich mir im Ausland nicht einsetzen lassen.
     

Diese Seite empfehlen