1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahn-OP

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Kessy, 16. Januar 2008.

  1. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich hatte gestern eine Zahn-OP, leider war ein Zahn unter Eiter und ich musste aufgeschnitten werden, Eiter wurde abgesaugt und alles gereinigt. Dann wurde ich wieder zugenäht.

    Nun ist es so, dass ich etwas wie ein Kugelfisch aussehe, meine linke Gesichtshälfte ist total geschwollen und Schmerzen habe ich natürlich auch. Ich muss Antibiotika nehmen und Schmerztabletten.

    Hattet ihr sowas schon mal, wie kriege ich denn die Schwellung weg, das ist ja auch sehr unangenehm. Gestern konnte ich kaum sprechen, heute geht es schon, mein Chef hat mich trotzdem in den Krankenstand geschickt, denn wenn ich den ganzen Tag in der Arbeit reden müsste...

    Ich durfte gestern gar nichts essen und die nächsten Tage nur kalt... obwohl man sich es eh dreimal überlegt etwas zu essen wegen den Schmerzen, ich bringe ja den Mund kaum auf.

    Es ist einfach unangenehm, wenn einem im Gesicht alles weh tut!

    Liebe Grüße
    Kessy
     
  2. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Mir wurden die Weisheitszähne rausgestemmt und die Wunde wieder vernäht.

    Ernährt hab ich mich mind. 1 Wo nur durch Strohalm (Cremesuppen z. B.) und ausgesehen wie du.....

    Du kannst versuchen kalte Umschläge zu machen, vielleicht hilfts dir!

    Gute Besserung!:liebe1:
     
  3. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Ich kenne ähnliches nur von der Weisheitszahnentfernung...da hab ich mich danach daheim hingesetzt und Computerspiele gespielt um mich abzulenken.

    Mit der einen Hand spielen, mit der anderen Kühlelement auf die Wange drücken...

    Habe gelesen, dass Pfefferminzöl kühlend wirkt wenn man es auf die Haut aufträgt, vielleicht versuchst Du das mal?
     
  4. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Danke für eure Tipps!

    Liebe Grüße
    Kessy
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wobenzym hilft gegen Knochenschwellungen, hat mir meine HP nach einer Zahn-OP empfohlen und mein Kiefernchirurg war hellauf begeistert, wie schnell die Schwellung weggegangen ist.
    Ist nur Apothekenpflichtig (in D).

    LG
    Ahorn
     
  6. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Werbung:
    Guten Morgen!

    Mittlerweile hat meine linke Gesichtshälfte die Größe eines Fussballs erreicht.

    Ganz schön mühsam, die Gesichte!

    LG Kessy
     
  7. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Du arme, ich kenne das...
    Da hilft nur kühlen, kühlen, kühlen...Immer eine halbe Stunde den Eisbeutel auf die Wange, dann eine halbe Stunde ohne.
    Schone dich vor allen Dingen! Wenn du liegst, solltest du deinen Kopf höher lagern als üblich. Nach meiner Kiefer OP hat mir Arnika D6 Globuli sehr geholfen.

    Ich wünsche dir eine gute Besserung,
    liebe Grüße
    amiga
     
  8. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Hallo Amiga,

    danke für den Tipp! Ich habe im Internet gelesen, dass sich die Schwellung bis am 3. Tag nach der OP noch verstärken kann, also mehr anschwellen, ich glaub, das geht gar nicht mehr!

    Ich hoffe jedenfalls, dass sich das bald legt, es spannt ja überall!

    Alles Liebe
    Kessy
     
  9. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Geht es dir heute besser?
    Bei meiner Zahn OP sah ich eine Woche lang aus, als ob ich "zwei Gesichter" hätte :escape:
    Aber die Schwellung hat auch einen Vorteil: sie blockt die Schmerzen ab. Das sagte mir zumindest mein Doc.
    Wenn es dir trotzdem komisch vorkommt, würde ich einfach mal den Arzt fragen.

    Gute Besserung :)
    amiga
     
  10. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Werbung:
    Hallo Amiga!

    Danke der Nachfrage :)

    Gestern gegen Abend ist die Schwellung etwas zurückgegangen, in der Nacht hatte ich dann wieder einen halben Fussball in meinem Gesicht :)

    Heute ist es noch immer ordentlich geschwollen, jetzt wandert es aber mehr Richtung Unterkiefer, ich sehe aus wie der Drops, der Zeichentrickhund.

    Ich merke, dass es etwas besser wird, mittlerweile kann ich schon kleingeschnittenes essen und sprechen, ich schätze aber, dass das mit der Schwellung noch dauern wird.

    Ich spüle nach jedem Essen mit kaltem Salbeitee und putze ganz vorsichtig die Zähne.

    Liebe Grüße
    Kessy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ajnat22
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.993

Diese Seite empfehlen