1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahlendreher bei Crowley Tarot ?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Naturkind76, 10. Januar 2006.

  1. Naturkind76

    Naturkind76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Frohes neues Jahr, erstmal.

    Ich erinnere mich an eine Heilpraktikerin, die mir erzählte, dass beim Crowley Tarot ein Zahlendreher drin ist.

    Wenn ich mich recht erinnere haben die Freimaurer
    die 4 und die 6 vertauscht (Absicht?!).

    Hat da jemand von euch eine genauere Kenntnis darüber ?

    :confused: :schnl: :confused: :schnl: :liebe1: :)
     
  2. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Würde mich ja gerne Wunder nehmen was genau diese Heilerin als verdreht ansieht. Man hüte sich von Vermutungen von z.B. wie meine Freundin deren Onkels Freund hat gesagt.....!
    Klassisch wird ja beim Tarot darüber bei der Gerechtigkeit und Stärke gerätselt ob jetzt so oder so. Aber wenn man tiefer eintaucht in die Symbolik dann wird man wohl seine Eigene Entscheidung wohlbegründet treffen und auch erklären können warum.
    Das gleiche gilt für die Freimaurer. Vier und Sechs zu drehen scheint mir ein bisschen kompliziert zu sein. Sie gründen ihre Lehren eher auf 3,5,7,9.
    Aber auch hier müsste man dafür eine Begründung geben warum das so wäre einfach so Behauptungen aus dem Nichts können auch nur schwer disskutiert werden
    Fiat Lux
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Naturkind :)

    der Zahlendreher ist nicht auf Crowleys Mist gewachsen, sondern dem von Herrn Waite. Aus Gründen, die er nie nannte, vertauschte er die Großen Arkana 8 und 11 (ist auf älteren Decks als dem Raider-Waite auch zu sehen, dass die Reihenfolge anders war). Crowley ging dann zur alten Nummerierung zurück. Bei ihm wurde Kraft zur Lust (XI) und die Gerechtigkeit wieder zur VIII (Ausgleichung).

    Lieben Gruß
    Rita
     
  4. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo !
    Ich lege noch nicht sehr lange Karten und habe mal eine Frage.
    Bei meinem Rider-Wait-Kartendeck ist auch XI die Kraft und VIII die Gerechtigkeit, in meinem Tarotbuch ist es andersherum. Nach was richtet Ihr Euch, nach der Zahl oder dem Namen? Bisher habe ich mich immer nach dem Namen gerichtet.

    Viele Grüße
    Mone11
     
  5. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Wie im vorderen Bericht erwähnt hat E.Waite die Karte das Gericht an die 11 Stelle gesetzt und die Karte die Kraft an die Achte Stelle, immer vorausgesetzt man legt die Karten nach der Zahl 1-21 hin. Nun in vielen Tarotbüchern wirst du feststellen dass einige diese ursprüngliche Nummerierung von E.Waite beibehalten und andere die beiden Karten vertauschen. Mit weiterem Studium der Karten wirst und solltest Du Deine Lösung finden. Ich persönlich finde die Karte Kraft an 11 Stelle harmonisch und auch sinnvoll eingefügt. Ich könnte es auch begründen (einerseits von der Polarität her /andererseits von den Symbolen her, drittens von der geistigen Ebene her) aber das würde hier nun zu weit führen.
    Fiat Lux
     
  6. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Danke Fiat Lux für Deine Antwort!

    Gruß
    Mone11
     
  7. Rowena

    Rowena Guest

    Hallo Fiat Lux,
    es handelt sich bei Waite`s 11. Karte um die Gerechtigkeit, nicht die Karte das Gericht, die ist bekanntlich nach wie vor die 2o. Karte in der grossen Arkana.

    Gruss Rowena
     
  8. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Rowena
    Danke für Deine Bemerkung. Ja habe diese zwei Karten im Text verwechselt. Dafür möchte ich mich entschuldigen.
    Gruss Fiat Lux
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen