1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahl 29

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von short, 18. Dezember 2006.

  1. short

    short Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo!

    Ich weiß nicht, ob mein Thema hier herein passt, aber ich versuche es einmal :)

    Kann mir jemand sagen, was es mit der Zahl 29 auf sich hat?
    Mir fällt auf, dass ich wahnsinnig oft auf die Uhr schaue, wenn es z.B. gerade 8:29 oder 15:29 oder 20:29, usw. ist.
    Warum taucht in meinem Leben immer wieder die Zahl 29 auf?

    lg, short
     
  2. Comradeon

    Comradeon Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    127
    Ort:
    DDR
    Die 29 ist eine Unglückszahl.

    Der amerikanische Bomber B-29 war bislang das einzige Flugzeug, daß Atombomben in einem Krieg abgeworfen hat.

    1929 = Wirtschaftskrise
    2009 (langgezogene 29) = langgezogene Wirtschaftskrise

    Quersumme = 11 (unvollkommene Zahl, zwischen der vollkommen Zahl des Pythagoras, der 10 (Tetraktys) sowie der 12, der göttlichen Zahl des Tierkreises)
    Endquersumme = 2 (Zahl der Entzweiung und des Sündenfalles, Eva, Schlange, die göttliche Einheit wird verlassen)

    Zahlen mit Endquersumme sind immer problematisch, die 29 aber besonders, da hier die Entzweiung (2) auf die höchste Ebene (9) gehoben wird.

    Die 92 ist ebenfalls problematisch, doch steht hier die 9 vorne. Hier wird ein Anspruch nicht erfüllt. Die 92 ist somit die Zahl des Scheiterns, sie bringt ihrem Träger Niederlage, Abstieg und Unglück. Durch die 29 hingegen bringt der Träger dieser Zahl seiner Umwelt Unglück und verstrickt sich im karmischen Chaos, das am Ende wieder auf ihn selbst zurückschlägt.
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    die 29 ist eine leitzahl und erfordert mehr als die anderen zahlen.

    lernphase,kommerzielle gelegenheiten und hilfsangebote.
    aber auch ungewißheit und enttäuschungen.hilfsangebote sollten überprüft werden.
     
  4. Stille10

    Stille10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    29 is keine schlechte zahl ,die 9 steht für die sonne und fürs jenseits.
    die 2 davor is nur erforderlich um die einzelheiten näher zu bestimmen in welchem zentrum des geistes diese zahl aktiv is.
    und wenns ne 2 vorne is dann is die zahl an der höchsten stelle im scheitelchakra.

    lg

    Mahik Sahi Vohuaei
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen