1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahl 11

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von pandorastoy, 22. Januar 2008.

  1. pandorastoy

    pandorastoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo!
    ich habe ja nie an sowas geglaubt, aber in letzter zeit kommt mir immer und überall die zahl 11 unter!!!! ich schaue schon seit längerer zeit immer um 11:11 uhr auf die uhr und auch so kommt mir diese zahl ständig unter (internet, autokennzeichen,etc...) ... hab gehört, dass dies zeichen sind und nun würde mich interessieren, ob mir jemand sagen kann, was diese zahl zu bedeuten hat, oder wie ich sie deuten soll. stimmt es, dass diese zeichen was mit engeln zu tun haben?
     
  2. Lauren

    Lauren Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Bayern/Mittelfranken
    Mir geht es wie dir. Hab dazu auch einiges gefunden. Setz ich gleich hier rein...
     
  3. Lauren

    Lauren Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Bayern/Mittelfranken
    Es handelt sich hierbei um eine Meisterzahl.
    11:11 bedeutet, du sollst dein Denken beobachten was willst du wirklich?
    Diese Zahlenfolge zeigt an,dass sich dir neue Möglichkeiten eröffnen .
    Deine Gedanken manifestieren sich gegenwärtig in Rekordgeschwindigkeit in der Außenwelt.
    Es wird eine Momentaufnahme vom Universum von deinen Gedanken gemacht.
    Es soll ein Zeichen der Engel sein, dass du auf dem richtigen Weg bist und sie dir gerade sehr sehr nahe sind.

    Bei mir ist das auf jeden Fall so. Seit ich die Uhrzeit täglich sehe, spüre ich die Engel...
    Am besten googelst du dich mal durch.
     
  4. pandorastoy

    pandorastoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    danke für die hilfe..

    bei mir ists grad so, dass mein freund vor 5 monaten schluß gemacht hat, aber wir noch immer kontakt haben aber nicht wissen, ob es nochmal eine chance geben kann, da halt in der beziehung und auch danach sehr viel passiert ist... :-(

    ich hatte aber immer das gefühl, dass dieser mensch meine 2. hälfte im leben ist, kannte viele männer, aber bei ihm hatte ich schon beim ersten gespräch das gefühl, dass ich ihn schon seit ewig kenne....

    nun um wieder auf die zahlen zurückzukommen: vor einiger zeit hat es dann angefangen, dass mich die 11 "verfolgt" ... ich habe dann gestern hier im forum mich umgesehen und auch gegoogelt und bin dann auf lebenszahlen, schicksalszahlen und meisterzahlen etc. gestoßen. ich hab dann meine zahlen errechnet und auch die zahlen meines ex-freundes. und ich staunte nicht schlecht, als bei mir die 1 rauskam und bei meinem ex-freund doch tatsächlich die 11 !!!

    jetzt bin ich echt total ratlos, weil ich nicht weiß, ob ich es als " süchtigmachendes verhalten - abhängigkeit von meinem ex" ( hab in einem buch gelesen, dass die zahl 11 auch mit abhängigkeit in verbindung gebracht wird) deuten soll - wär ja nicht grad gut, oder als ein positives zeichen, dass viell. meine innerlichen wünsche und gedanken sich bewahrheiten (seelenverwandschaft? neuanfang, glückliche zukunft? ) oder neue möglichkeiten? in wie fern neue möglichkeiten?

    ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    lg pandora
     
  5. Lauren

    Lauren Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Bayern/Mittelfranken
    Mir gehts da echt wie dir! Hab bei meinem Freund und mir auch das Gefühl, wir sind seelenverwandt. Haben beide die Persönlichkeitszahl 1 und wenn man die Quersumme aus allen Zahlen nimmt (Namens-, Geburts-, Herzens-, Persönlichkeits-, Schicksals-, Ereigniszahl), kommt bei uns beiden 11 raus. Mein Geburtstag is 1.10. ...
    Weiß eben nur auch nicht, ob ich es positiv als Schicksal und so sehen soll oder negativ. Eben die Abhängigkeit....
    Ich hoffe, ich bekomme da noch mehr Zeichen.
     
  6. pandorastoy

    pandorastoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    welche zeichen meinst du denn??

    magst mir erzählen, was bei dir vorgefallen ist - bist noch mit deinem freund zusammen, oder nicht?

    ...mein ex hatte mich wegen einer anderen von heut auf morgen verlassen, hatte sich von der aber wieder nach 3 monaten getrennt und jetzt sagt er, dass er nicht weiß, was er will.... sein gefühl sagt, dass ich die richtige bin, aber sein verstand sagt, dass es eine andere ist, da ich ihn halt auch schon einmal betrogen hab und er das , laut seinen aussagen, nicht verkraftet hat...

    (ich weiß, wenn schon so viele vertrauensmißbräuche betrieben wurden ists halt echt schwer das alles auszuschalten und auf sein gefühl zu hören - auch für mich!!!!!!!)
    er macht jetzt eine therapie und versucht von mir loszukommen - aber andererseits sucht er immer den kontakt per mail und sagt so sache wie: "wer weiß, viell. passts ja noch irgendwann mal für uns zwei..."

    ich kann damit natürlich wenig anfangen - sagt er das, damit ich auf ihn warte? aber was ist, wenn er sich doch anders entscheidet und ich habe umsonst gewartet? dann leide ich erst wieder.....

    und jetzt verwirrt mich eben diese zahlengeschichte zusätzlich....
    war auch schon bei einer kartenlegerin, die mir auch gesagt hat, dass wir wieder zusammenkommen werden.. (ja ich weiß, die muß das ja sagen, wirst du dir jetzt denken..... aber ich war auch schon bei ihr, bevor das alles war und kurz nach der trennung und sie konnte mir jedesmals genau sagen, was passiert war und was passieren wird.....) irgendwie vertraue ich ihr da schon, habe aber auch große angst davor.....

    achja nur zur erklärung noch: bin 28 jahre alt, war 6 jahre mit meinem ex zusammen - da stellt sich natürlich die frage: warten? oder das leben neu orientieren? hab zwar keine torschußpanik, aber trotzdem bin ich an einem punkt in meinem leben, wo ich einfach gewisse dinge geregelt haben möchte.... und deshalb auch a bissl angst......

    lg pandora
     
  7. Shirel

    Shirel Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    182
    Werbung:
    Hallo

    Zur zahl 111 auch mal bitte nachsehn auf Seite 4 dieses Forums.

    einen schönen Rosenmontag wünscht allen

    Shirel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen