1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zähes Jahr 2010-wird es 2011 endlich laufen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Java28, 25. Dezember 2010.

  1. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Das Jahr 2010 war ziemlich zäh. Nichts ging voran. Hoffe,dass sich das im kommenden Jahr ändern wird. Mag wer schauen?

    Geboren: 10.10.1979
    in: Langenhagen
    Zeit: 10.52h


    würd mich freuen:)
     
  2. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    :confused: niemand
     
  3. omapetrathyra

    omapetrathyra Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    100
    Hallo Java,sicher wird dir der ein oder andere noch etwas schreiben. es waren feiertage und wenig zeit. ich habe einen k u r z e n blick in dein radix geworfen. wenn du ein zähes hinziehen im beruflichen bereich meinst, wird dir das 2011 noch erhalten bleiben. deine aufgabe ist, dich durchzusetzen. der partnerschaftsbereich wird sich ab ca. ende februar anfangen zu entwickeln. dein jupiter läuft jetzt ins 4. haus, der häusliche bereich. wenn du etwas konkretere fragen stellen würdest, würde man besser antworten können. du weißt sicher die einzelnen häuser haben immer mehrere bedeutungen. ok. A.L.
     
  4. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin, lieben Dank noch (hatte dir ja ne PN geschickt).

    Meine Situation wird sich zu Beginn d. Jahres ändern. Werde in die Selbstständigkeit gehen, und ab dem 1.2 in eine neue Wohnung ziehen. das sind schon mal 2 große Neuerungen....Ich war 1.5 Jahre arbeitslos und da tat sich NIX! schlimmer als NIX kanns eigentlich kaum mehr werden:D

    Natürlich fallen Aufträge nicht vom Himmel, aber es wär schon schön wenn die Resonsnz auf meine Anfragen größer als auf meine Bewerbung wäre:D:D

    partnerschaftlich ist seit einiger Zeit tote hose....würd mich freuen,wenn sich da mal was tun würde...Hoffe,dass das weiterhilft.

    Frohes Neues!
     
  5. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Nur mal was mir einfällt, ohne Anspruch auf Richtigkeit:

    Normalerweise hätten die letzten Jahre durchaus Früchte in Deinem Beruf bringen können, da Saturn durch Dein Berufshaus gegangen ist. Und wenn man einen "seelisch" richtigen Job hat, dann fruchtet es da angeblich auch, obwohl man viel Ackern muss. Wenn es jedoch der "falsche" Job ist, dann liegt alles brach. Eigentlich müsstest Du doch einen Neuanfang machen können. Schwebt Dir nichts vor? Du bist doch der Karriere-Typ. Und dann 1,5 Jahre nichts gemacht? Das stelle ich mir hart vor. Was machst Du denn an Arbeit?

    Die nächsten Jahre löst Saturn alle möglichen Zeichen bei Dir aus. Wird also noch spannend. Normalerweise solltest Du die alten Dinge mal langsam hinter Dir lassen und hineinspüren was Du wirklich machen möchtest. Ego/Verstand ausschalten und in Dein Herz hineinhorchen, oder Dein Bauchgefühl bei Deinem aktuellen Job.
     
  6. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    hey, vielen dank für dein feedback. Naja nichts gemacht...im Sept. 2009 war ich mit meiner Ausbildung durch und wollte dann einen Job finden, im Bereich Fremdsprachen/Übersetzungen. Sprachen sind mein Ding. Ich habe keinen Job gefunden und mich entschieden als Übersetzerin selbstständig zu machen.

    Naja da das Angestellenverhältnis nicht wirklich was für mich ist, ich das nur aus praktischen Gründen haben wollte, wurd ja auch nichts:D.

    Nebenbei singe ich und erarbeite mir Projekte, die aber Zeit und Geld (Unterricht nehmen) kosten. Da wäre ein soz.versicherungfspfl. Job schon klasse gewesen.

    Ich hoff, dass das kommende Jahr dann mal was bringt:banane: Gesanglich und auch Aufträge reinkommen.
     
  7. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie meinst du das?? Kannst du was konkretes zu sagen?

    :danke:
     
  8. Prasadam

    Prasadam Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    81
    Bei mir fängt es auch schon alles recht zäh an....ich habe aber bisher auch noch keine Antwort erhalten...also mach Dir nichts draus.;)
     
  9. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    ach zur Zeit (also seit einigen Wochen)läuft es ganz gut.....nur find ichs schade,dass man hier im forum selten eine Antwort bekommt.:confused:
     
  10. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Naja, Saturn, die einschränkende Kraft läuft in den nächsten Jahren noch über einige Planeten und bewirkt eine Konzentration auf´s Wesentliche. Du wirst Überholtes loslassen müssen und Dein Wahres zum Vorschein bringen. Läuft allerings nicht so leicht ab, da Dein "früheres" Leben eventuell in dieser Hinsicht leichter verlaufen sein müsste. (Deine Planeten sind fast alle nacheinander in der oberen/extrovertierten Hälfte des Horoskopes und da läuft er eben gerade durch.) Also bevor Du jetzt vor lauter Erwartungen, dass jetzt bald alles rosig, Friede, Freude, leicht, locker sein wird und Du es aussitzt, solltest Du lieber ernsthaft bleiben und versuchen hart zu Arbeiten. In den Schoß fällt Dir eventuell nichts, es kann sein dass Du deprimiert bist, aber Du solltest versuchen, neue Strukturen aufzubauen. Beruflich habe ich persönlich oft mit Dolmetschern zu tun. Die Übersetzen auch nebenbei. Die meinen immer, dass sei nicht so toll. Vielleicht kannst Du was Umstrukturieren. Wenn der Erfolg ausbleibt ist es oftmals so, dass Du es innerlich irgendwie selbst ablehnst. Würde jetzt allerdings zu sehr ausufern, hier noch therapeutisch zu werden.
    Lieber auf die Hinterbein setzen und ran an den Speck. Oder Du wirst Deinen Zustand noch die nächsten Jahre beibehalten wenn Du das Saturn-Prinzip nicht in Dein Leben integrieren kannst. (Mal googlen). Werde saturnisch und alles wird gut. Arrangiere Dich mit den Themen: Einsamkeit, Alleinsein, Härte, Pflicht, Ernst, Konzentration, Arbeit, Trennung von Überholtem, Schwärze, Tod... und wenn Du das hinkriegst wirst Du auch gut belohnt werden. Dann erntest Du die Früchte.

    Du kannst auch Samstags Fasten, Saturn ehren, einen Iron-Horse-Schuh-Ring am linken Mittelfinger tragen (gibt es auf indischen Webseiten) und täglich 108 Mal, oder 10-20 Minuten ein Mantra für Saturn rezitieren. Samstags Almosen geben soll auch helfen. Das sind ein paar saturnische Besänftigungsmethoden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen