1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Yogi-Tee

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Asteroid, 2. März 2008.

  1. Asteroid

    Asteroid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo liebe Foris,

    kann mir einer von Euch sagen ob Yogi-Tee basisch oder sauer wirkt?? Ich tippe mal auf leicht basisch bin mir aber nicht sicher, vielleicht weiss es jemand ...

    Danke im voraus uns liebe Grüße
    Asteroid
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    kommt auf die Inhaltsstoffe an. Wenn er, so wie Früchtetees, auf Schwarzteebasis ist, ist er sauer, wenn er rein aus Kräutern ist, ist er basisch.
     
  3. Asteroid

    Asteroid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Hallo Handwerkprofis,

    danke für Deine/Eure Antwort ... jetzt ist es aber so dass im Yogi-Tee eine Menge Gewürze sind - wie sind die einzuordnen??

    LG
    Asteroid
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Gewürze sind normalerweise basisch. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass ein Gesundheitstee sauer auf den Organismus wirkt.
     

Diese Seite empfehlen