1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Yogamatte...

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Dvasia, 1. Januar 2015.

  1. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:
    Hi,

    könnt ihr mir eine gute Yogamatte empfehlen?


    * eine, die nicht zu dünn ist (ich bin empfindlich auf den Knien und möchte da nicht den Boden unangenehm spüren)

    * die nicht elastisch ist, sobald man zB in den herabschauenden Hund geht

    * nicht nach Plastik oder Chemie stinkt

    * auf der man nicht wegrutscht...

    * nicht rauh auf den Händen ist, wenn man sich abstützt


    ich suche schon auf amazon und kann nichts finden...


    lg
     
  2. Machst du Zuhause Yoga, dann hilft eine normale Bettmatratze.;)
     
  3. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Wie soll ich da mein Gleichgewicht halten? und überhaupt kann ich mir das gar nicht vorstellen! Aber für so gar keine Übung...wie kommst du darauf?
     
  4. Weil ich früher oft Yoga gemacht habe, und es komischerweise am Bett am wenigsten zu Verspannungen im Rücken und Nacken kam, Yoga soll ja helfen nicht kaputt machen.;)
     
  5. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    richtig und bei den Drehhaltungen für den Rücken und sämtlichen Gleichgewichtsstellungen ist eine Bettmatratze eher hinderlich für mich.
    Aber wenns dir geholfen hat :), was für ein Yoga hast du gemacht?^^
     
  6. Werbung:
    Was ganz normales Yoga für jeden einfach um etwas geschmeidig zu bleiben.
    Leider darf ich die Kerze wegen dem hohen Blutdruck nicht mehr machen, aber die hab ich eh am Boden gemacht, damals mit 19, jetzt bin ich 40, da habe ich am liebsten die Brücke gemacht, so richtig mal durchstrecken das war echt gut.
    Ja du hast recht Heute kann ich nicht mal auf einem Bein stehen ohne zu wackeln.:D
     
    Dvasia gefällt das.
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Im Winter komme ich immer besser zum Yoga, im Sommer gehe ich mehr Laufen....

    Ich habe ohnehin auch eine Matte die an sich nicht schlecht ist, nur war meine Katze deppert und hat drauf gepisst :cautious:, jetzt stinkt sie und den Geruch bekomme ich nicht raus, also muss eine Neue her....war eine billig Matte vom Hofer, die gibt es aber nicht mehr....
     
  8. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.108
    Ja, da kommt wohl nur eine Komfort-Yogamatte für höchste Ansprüche in Frage. Ich habe wohl eine hier, weiß aber nicht mehr, wo ich die her habe. Aber hier z.B.

    http://www.yogistar.com/Yogamatten/Komfort-Yogamatten/Yogamatte-pro.html

    wirst Du sicher fündig werden. So ähnlich sieht meine aus. Rutschfest, kein PVC, unten hat meine Matte noch eine Schutzschicht für längeres Tun auf kaltem Boden usw.. Schau einfach mal, vlt. ist was dabei.
     
    Dvasia gefällt das.
  9. Yudhamanyu

    Yudhamanyu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bayern
    Neben Yogistar gibt es unter anderen noch diese Shops mit Yogamatten:
    http://www.bodynova.de
    http://www.yogishop.com

    Es kommt auch auf die Fußbodenbeschaffenheit an. 6mm dicke Matten sind schon ziemlich weich, die würde ich nur auf festem Parkettboden o.ä., nicht auf Teppich oder Teppichboden empfehlen.
     
    Dvasia gefällt das.
  10. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:

    Yogistar habe ich tatsächlich bei amazon in der engeren Auswahl. :)

    die sind ja eher so um die 3- 5 mm dick, sag, tun da nicht die Knie weh bei entsprechenden Übungen?
     

Diese Seite empfehlen