1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Yoga als Lebenseinstellung

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Lightdreamer, 20. Juli 2013.

  1. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Wenn es mehrere Wege zur Seinskunde gibt, ist Yoga wohl einer von mehreren wegen zur Spiritualität,

    gibt es richtige Yogis (weiblich und männlich) hier?

    was bedeutet das für euch?

    lg Lightdreamer
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ih richte mein leben auf die meditation aus...ja
    die anderen sind religiös..mit mehr oder minder grosser bedeutung für sie
    mir macht es spass..frieden in meinem inneren zu entdecken...und angstlos...meinen tag gestalten zu können..
    vielleicht gehts auch ohne meditaion...das muss jeder selber wissen
    ist nicht für jeden geeignet hab ich so den eindruck...
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Es gibt psychologisches Yoga für Personen aus der zweiten Reihe , das auf Ethik und verständlichen und gesunden Moral basiert, eine Kunst des inneren autodidakten Mönchseins.
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    meditation hat nix mit moral zu tun...
    ist wie ne wissenschaft...du bist wissen- erschaffer- und beobachter in einem...
    durch dich geschieht da was...worte fallen dir aus dem mund...unschuldig wie welke blätter im herbst...:D
    oder das licht des weinstocks sammelt sich in dir ...und du kostets mit anderen den geistigen lichtwein...
     
  5. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    ein Yogi wäre für mich jemand, der sich aktiv Schritt für Schritt in einen angenehmeren Zustand bringt
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    hier die tradition...da das abenteuer..des geistes...der sich in ungeahnte höhen und tiefen schwingt
    tradition und neuerung müssen sich ja nicht ausschliessen können sich aber eben auch behindern
    und manchmal begreift man die schönheit einer traditon erst richtig
    wenn man mal sich traut, ganz andere wege zu gehen
    so wie der baum unterm baum nicht richtig gedeihen kann..so muss auch die eigenen psyche mal aus dem dunst der eigen herkunft heraustreten...
    das war auch die sichtweise von jesus ...die sache mit dem schwert...
    also raus aus allem...ich mache alles neu
    so in dem sinne ist tradition gleich revolution:D
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Kommt darauf über welchen Kosmos du meditierst.

    Mikrokosmos mensch, mesokosmos Erde, makrokosmos Sonnensystem.

    Ohne Moral hat unser Astralkörper keine kosmische Anteile. Auf der Erde mag ja der Teufel, das Ego eines jeden regieren, aber noch ist das Sonnensystem in der Hand der SOnne, und sie verlangt schon Moral, oder wollen wir mit der Sonne streiten?
     
  8. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    wissenschaft ohne moral ist genauso schlecht wie meditation ohne moral
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich debattier nicht mehr über moral
    das überlass ich anderen ,die das besser können
    man trägt verantwortung
    das ist was anderes ..jedenfalls für mich
    da wirkt das kausalitätsgessetz...und darüber gehts dann weiter...
    ohne grund einfach so da...
    einfach geliebt...
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    man schaue sich die kreuzigung an ...da steht sein kreuz zwischen!!!!!!!!!!!!!!!!
    also jenseits von gut und böse...das ist der aufsstieg...der rückweg ins paradies..
    die moral ist identisch mit dem baum der erkenntnis
    doch wenn du vom lebensbaum nascht ...dann kommt es einfach wie es muss und soll...
    dann richte nicht sondern tue einfach ,was du tun musst ...weil du es so empfindest...wie zum beispiel hier zu schreiben..und..das so gut ich ..ja was heist...ich?????? ...es eben geht
    besser geht momentan nicht
    #glaubt mir nicht...sondern prüft das selbst oder lasst es auch...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen