1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Yi steuern

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Daddy24, 22. März 2006.

  1. Daddy24

    Daddy24 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    In meinen Träumen ;)
    Werbung:
    Hi zusammen,

    habe mal eine frage,...wie steuere ich mein YI richtig....wenn ich versuche meine energy in der handfläche zu bündeln..bricht es kurz vor den handgelenkt ab....also meine energy bleibt da hängen und geht nicht weiter...habt ihr tips das zu "über brücken"...oder tips meine energy anders zu lenken? oder mal ganz anders...wenn ich anfange mich zu konzentrieren,meine energy zu steuern,und wie oben schon gesagt an der stelle "hängen" bleib, weden sich meine gedanken meinen alttäglichen problemen zu...wie kriege ich diese blockade weg..?komischer weiße ist es nur rechts..ich bin allerdings in Astralreisen erfahren und bekomme auch diese wellen hin.. aber wenn ich z.b meine hand austrecke um,wie gesagt meine energy zu bündeln bricht meine konzentration vor dem handgelenk ab..ich spüre auch wie die energy meinen arm entlang zur hand fließt,..als ob ich diese energy sehe wie sie fließt,..in kreisbewegegung entlang meines armes..und dann hängt die energy fest und ich bekomme kräftiges zucken in den rechten arm...könnt ihr mir aus äuerer sicht erkären wie ihr es sicht und woran es liegt ?....wenn der text ein wenig unverständlich sein sollte liegt es an bewustsein veränderten mitteln die mich gerade beinflussen..

    mfg daddy:escape:

    bitte um antwort
     
  2. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Viel Erfolg , den hast du bestimmt :escape:
     

Diese Seite empfehlen