1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

X der Schwerter - Ende, aus, vorbei?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Frog Princess, 31. Oktober 2008.

  1. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    Hallo Foris,

    ich habe mir "den nächsten Schritt" gelegt und dabei ist X der Schwerter auf die letzte Position gefallen. Was kann das bzgl. Ausbildung bzw. Studium bedeuten?
    Habe jetzt einen kleinen Schreck bekommen...
    Ich sitze gerade an meiner Dipl.arbeit und der Termin der Abgabe rückt immer näher. Daher wollte ich mir eine "aufbauende" Legung genehmigen. Die anderen Karten (1. Gerechtigkeit, 2. II der Schwerter, 3. Königin der Stäbe) waren auch recht zuversichtlich. Kann 4. X der Schwerter denn auch so ausgelegt werden, dass mein Studium allg. zu Ende geht oder bezieht sich das auf einen willkürlichen, ungewollten Abbruch meinerseits?

    Ich habe mir auch schon zweimal (in Abständen von einem Jahr) das Narrenspiel gelegt und der Narr war beide Male an letzter Position (d. h. Entwicklung bzw. Studium bereits abgeschlossen?!).

    Würde mich freuen, wenn jemand eine Erklärung findet bzw. mir die Karte X der Schwerter nochmal mit anderen Worten deuten könnte!

    Liebe Grüße

    Frog Princess
     
  2. lagrangian

    lagrangian Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    97
    Hallo!

    Nachdem die anderen karten ja recht gut sind, würde ich persönlich schon sagen, dass dein Studium gut zu Ende geht.

    LG
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo frog princess,

    einige "gedanken" meinerseits:
    10 der schwerter symbolisiert ja ende und somit auch neubeginn, da die anderen karten positiv sind, seh ich mir in dieser karte auch deine evt. deine erschöpfung, prüfungsstress lässt nach, arbeit erledigt, da fühlt man sich dann nach der anspannung oft ja ausgelauft und geschlaucht.
    sie kann auch den „tod“ von gewissen vorstellungen und gedanken symbolisieren, eine situation des umdenkens und umbruch, was evt. noch wichtig war, wird unwichtig, weil man seine einstellung geändert hat, neubeurteilung der situation, in eventu auch ein hinweis an dich, (prüfungs)ängste, sorgen, einstellungen etc. loszulassen.
    kann aber einfach auch nur auf den verstand hinweisen, der ne menge zu tun hat derzeit

    wünsch dir alles gute
    glg luce8
     
  4. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Hallo Frog - Princess1
    Die Quintessenz deiner Legung ist das Gericht/Äon. Somit könnte es sich um eine Art "Wiedergeburt"/Neubeginn handeln.
    Du solltest aufpassen, daß du nach dem Prüfungsstress nicht in eine Art Depressionsloch hinein fällst, aber ansonsten ist das durch die anderen Karten und der Qus. eine positive legung. Alles gute für deine Prüfung
    Beinwell
     
  5. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    Vielen Dank euch alle!! Hab ziemlich Panik, dass ich es nicht mehr schaffe...und dann auch noch die Karten. Finde es schon misteriös, dass sie mir seit einem Jahr das Ende prophezeihen. Aber ich hoffe jetzt mal ganz fest, dass sich eure positiven Deutungen bewahrheiten :zauberer1

    LG
    Frog Princess
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen