1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

WuWei

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von WeiterHimmel, 4. Januar 2005.

  1. WeiterHimmel

    WeiterHimmel Guest

    Werbung:
    Moin Moin
    Hier mal ein Ausschnitt aus dem Tao Te King von Laotse

    _____________________________
    ...
    Daher handelt der Meister
    ohne irgendetwas zu tun
    und lehrt ohne irgendetwas zu sagen
    Die Dinge erscheinen und er lässt sie kommen
    die Dinge verschwinden und er lässt sie gehen
    er hat, besitzt aber nicht
    handelt , erwartet aber nicht
    Wenn sein Werk getan ist , vergisst er es
    eben darum währt es ewig.
    ______________________________

    Besonders der este Satz ist für mich das Kernstück des WuWei aber auch die Folgenden... irgendwie ist ja das ganze TTK voll von diesen Gedanken. (vielleicht haben es ja ein paar von euch gelesen)

    Was haltet ihr von WuWei ? (Habt ihr Erfahrungen damit ?)
     
  2. <Speaking Name<

    <Speaking Name< Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    203
    das is genial :D

    die essenz des zen-buddhismus ^^

    is zwar a bisserl schwer, sich so eine "handlungsweise" anzueignen, aber letzendlich is wu wei der einzige weg aus dem leiden :D

    ABER: wu wei heißt nicht, dass man nichts tun soll :lachen:
     

Diese Seite empfehlen