1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wut, wut und Frustration

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Heaven, 15. Oktober 2006.

  1. Heaven

    Heaven Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Hy alle ,
    Ihr denk oder fragt euch sicher "huh was für ein Titel..."
    Jeder kennt dieses Gefühl, Wut, Frustration... das Gefühl als würde die ganze Welt gleich untergehen, als gäbe es keinen Ausweg mehr...
    Doch wird bei solcher Wut enorme Energie produziert, und auch ausgestrahlt.
    Weiss einer von euch wie man diese Nutzen kan ? (natürlich nur zum Guten)
    Um von den NEgativen Schwingungen zurück in die Positiven zu kommen ?

    Liebe Grüsse Heaven

    ---C'est la vie, pas le paradis---
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo Heaven

    Ich kenne natürlich diese unbändige Wut. Wenn man diese Energie nicht ausstrahlt, sondern in sich behält, dann kann man sie nutzen, um eine Schicht tiefer vorzudringen. Denn die Wut wurzelt in einem Schmerz in der Tiefe. Wenn man den Schmerz spürt, verfliegt die Wut, stattdessen erfährt man sich selbst. Und Selbsterkenntnis ist doch immer gut.

    lg :)
     
  3. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Wut ist gut, du musst nur lernen richtig damit umzugehen. Wut ist wie eine Waffe, du kannst dich damit verteidigen gegen schädliche Weltsichten, gegen Ignoranz, etc.

    Oder du kannst damit dich oder andere Menschen verletzten. So wie du deine Situation beschreibst, frisst du deine Wut in dich hinein. Das ist emotionaler Selbstmord.
     
  4. Heaven

    Heaven Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Basel
    Ja stimmt absolut ! Hatte vorher mit einem Kolleg Trainiert, Kampfsport...meine ganze Wut war verschwunden....jetzt hat mich meine Mutter aber schon wieder auf 180 rauf gebracht !!! :nudelwalk
    Unmöglich diese Mütter !! hehe
     
  5. Ma-di

    Ma-di Guest

    Kampfsport... soso wie geil :D
    ganz einfach fang an zu meditieren wenn du es nicht schon tust und beim Kämpfen konzentrierst du dich mit voller Wut auf den Gegner aber mit Selbstbeherrschung!!! Wir wollen ihn schließlich nicht verletzen oder gar töten.
    Bruce Lee sagt dir schon... be like water... water can flow or it can CRASH!
     
  6. Heaven

    Heaven Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Ja, das stimmt schon was du da sagst, nur ist das schwierige in solcher Situation dass die Gedanken wie wild im Kopf herumrasen und ich mehr mühe habe si zu Kontrolieren als wenn ich im Kampf bin...
     
  7. Ma-di

    Ma-di Guest

    denk einfach an nix und wenn du meditierst dann denk auch an nix und die gedanken verschwinden :)
     
  8. Heaven

    Heaven Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Basel
    Okay, werds versuchen....danke vielmal für den Tipp, gehe jetzt schlafen :weihna1
    good night
     
  9. Ma-di

    Ma-di Guest

    gute nacht und träum was schönes :)
     
  10. Heaven

    Heaven Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Hey ! Es hatt geklappt =) Hatte mich einfach auf meine innere Energie Konzentriert, wie sie fliesst...
    Danke nochmals.... ;)


    lg Heaven
     

Diese Seite empfehlen