1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wunscherfüllung / Visualisierung

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Melahel, 5. Januar 2012.

  1. Melahel

    Melahel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    174
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich wollt mal fragen, ob ohr jemand SERIÖSEN kennt (homepage etc.), der wunscherfüllungen bzw. visualisierungen 'anbietet'.

    falls ja, bitte melden :)

    :danke:

    mel
     
  2. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Wenn du einen großen Wunsch hast, solltest du ihn dir auch visualisieren. Nur du kennst deinen Traum und weiß wie er werden soll. Stell dir vor, du wünscht dir ein blaues Auto und der Mensch denkt aber an rotes. Glücklich wärst du damit sicher nicht.
     
  3. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Stell Dir Vor, Was Du Gerne Möchtest. . . .Mach eine Farbe, mach ein Bild, mach einen Film - und jetzt höre auch die Geräusche in dolbySurround von deinem WunschZiel.
     
  4. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    ...und dann kannst du dir immer noch nicht sicher sein, ob der Wunsch erfüllt wird...
     
  5. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    . . . nein, aber du kannst hoffen :))
    und warum nicht (der Mensch ist ohnehin dauerhaft hoffnungsfroh)
     
  6. Hansaria

    Hansaria Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    A-Oberwart
    Werbung:
    Hallo Melahel,

    leider weiß ich nicht woher du kommst.
    Ich komme aus Oberwart im Burgenland und könnte dir eine Wunscherfüllungshypnose anbieten.
    Wenn du mehr dazu wissen möchtest, jederzeit gerne.

    LG, Hansaria

    PS.: Bin neu hier im Forum und kann dir leider (noch) keine PN schicken, wie ich es vorhatte.
     
  7. Angel

    Angel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Österreich
    Werbung:


    ....wenn Du gewillt bist, Dein Leben von anderen "beeinflussen" zu lassen, Deine Wünsche mit anderen Gedanken/Ritualen/Methoden zu vermischen, dann kannst Du im Esoterikbereich sehr breitgefächert draufzahlen.
    Leben - bedeutet: Das eigene Tun einschätzen zu können; die eigenen Möglichkeiten zu KENNEN; das mögliche zu verursachen - bzw. das gewünschte selbst - aus eigenem Ermessen - entweder gutzuheissen und zu erreichen - oder als übertrieben oder weltfremd zu erkennen, und davon abzulassen.
    Es KANN Dir niemand - ausser Du selbst - das in Deinen Fähigkeiten oder Deiner Eigenenergie vorhandene - Glück erschaffen!
    Maximum kann Dir jemand Hilfe geben, die eigene Kraft zu erkennen, alte Sachen zu bereinigen bzw. neue Wege selbst zu gehen.
    Und das niemals - anhand energetischer Methoden (bloß Hände weg von Fernheilversuchen die so oft angeboten werden....) durch laufende Kontakte, wie es sehr oft üblich ist, sondern durch wirkliche klare und klarmachende Art, um Dich selbst eigenständig leben zu können...
    Vielleicht ein kl. Denkansatz für Dich, um nicht durch Esoterik zu irren, und alle möglichen Versuche welche nicht zielführend wären schon vorweg nüchtern und klar zu betrachten.
    Energiemethoden gäbs soooviele, dass Du vl. nur schlussendlich gar nicht mehr weisst, wie Leben funktioniert...
    Umsehen und Diskussionen von Möglichkeiten finde ich absolut ok, - nur: Achtsamkeit für sich selbst - ist ganz wichtig dazu, sich Hilfestellungen unvoreingenommen, aber doch möglichst sattelfest anzusehen.
    Angel
     

Diese Seite empfehlen