1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wunschdenken??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lilastern, 17. Mai 2007.

  1. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo alle zusammen...

    Ich habe wieder mal eine Frage an euch, die mich sehr beschäftigt.

    Kann es sein, dass vieles, was die Karten erzählen , nur das eigene Wunschdenken ist? Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, dieses Wunschdenken auszuschalten, damit wirklich nur das durch die Karten reinkommt, was auch tatsächlich in der Zukunft passiert?

    Euch allen einen schönen Tag noch!

    Lilastern
     
  2. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    hallo!!

    ja, dass passiert bei mir immer, wenn ich die karten für mich selber lege. ich mach es dann halt immer so: atme tief durch, mach mich innerlich total leer, mische dabei die karten und dann lege ich sie aus bzw. mach die legung!!

    wennst noch fragen hast, dann frag mich ;-)))

    alles liebe

    patrick
     
  3. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Hallo Patrick.

    Danke schön für deine Antwort. Tja, hört sich so einfach an, aaaber...

    Mir haben zwei erfahrene Kartenlegerinnen beide das Gleiche vorausgesagt, nämlich dass sich endlich wieder alles richtet in meinem Leben, aber mittlerweile befürchte ich, dass es doch mein eigenes Wunschdenken war. Ich denke nämlich nicht, dass ich meine Wünsche wirklich außen vor gelassen habe.:confused: :confused:
     
  4. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    ne, warum??? du glaubst nicht daran, dass sich dein leben wieder richtet, es kann sein, dass du jetzt so stark daran festhältst, das sich nichts ändern wird. dann wird sich auch nichts ändern!!!!
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hlalo Lilastern,

    aber von nix kommt nix :)
    Das heißt, du müsstest schon etwas dazutun und wenn es nur das ist, dass du dir klar bist, was du wünschst und willst. Verstehst du, wenn du dir einen Partner wünschst, du aber niemals deine Wohnung verlässt, wird dein Wunsch eher nicht in Erfüllung gehen, oder :) Wünsche sind Gedanken und die haben eine ganz große Macht und Kraft - wenn sie klar sind ;)

    LG
    Esofrau
     
  6. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    Werbung:
    ja, ist schon klar, aber wenn ich denke, mein leben wird sich sowieso nie ändern, dann wird 100% sicher nichts daran ändern!! mit den gedanken zieht man das negative an!!!
     
  7. zentauro1

    zentauro1 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hallo,
    hier ist wieder mal ein gutes Beispiel dafür, was "Kartenlegen" nicht ist!!!
    Jeder glaubt, wenn´s eine Kartenlegerin sagt, wird`s so kommen.
    Kartenlegen zeigt nur verschiedene Möglichkeiten an, wie sich die Zukunft gestalten kann, ist Denkanstoß. .
    Kartenleger-od. Kartenlegerin ist nur Wegweiser.
    Richten musst du dein Leben schon selbst, weil du hier bist um zu lernen.
    LG zentauro1
     
  8. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    OK, Ihr habt recht. Befinde mich nur gerade in einem "Loch" und es fällt schwer, oben das Licht zu sehen. Aber im Grunde genommen weiß ich es ja selbst, negative Gedanken sind Gift für einen positiven Ausgang. Also: ich werde an mir arbeiten und dann klappts vielleicht auch wieder mit mehr Sonnenschein bei mir...

    Vielen lieben Dank!!!
     
  9. Esofrau

    Esofrau Guest

    Die Kraft der Gedanken gilt nicht nur für positive Gedanken ;) Darauf worauf sich die Gedanken fokussieren, das wird eintreffen - positiv oder negativ, das spielt keine Rolle :)
     
  10. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Danke auch dir, Esofrau...

    Ich muss vielleicht noch etwas erklären: nämlich wieso ich darauf komme, dass es eher meine Wünsche waren, die die beiden Kartenlegerinnen sahen. Ich liebe seit mehr als einem Jahr einen Mann, der noch in einer Beziehung ist. Da er mit der Familie der Partnerin sehr verbandelt ist, fianzielle Abhängigkeiten bestehen und aus einer vorangegeangenen Partnerschaften Verletzungen wegzustecken waren, tut er sich enorm schwer, sich zu trennen, obwohl er mich liebt. Nun haben diese beiden Frauen gesagt, dass seine Partnerin jetzt im Sommer einen anderen Mann kennenlernen wird und dass sie gehen wird. Hört sich doch nach der idealen Lösung an, oder? Weil das für mich zu schön wäre um wahr zu sein, hatte ich eben die Befürchtung, dass es meine unbewussten Wünsche sind...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen