1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wunsch und Wille

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annie, 15. Juni 2009.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo zusammen :)

    mich würde mal interessieren, worin sich die beiden genau unterscheiden.

    Wunsch = Wasser
    Wille = Feuer

    Stehen ja in eher unverträglichen Elementen. Deshalb ist es wohl auch schwierig, den Unterschied festzustellen. :confused:
    So richtig versteh ich das noch nicht.

    Hat das was mit bewusst/unbewusst zu tun?
    Gibt es einen unbewussten Willen? Wünsche können ja schon mal unbewusst sein. Oder sind es immer (?).

    Wenn ich weiss, was ich will, muss das ja nicht immer mit dem übereinstimmen, was ich mir wünsche, oder?

    Die Diskussion wäre hiermit eröffnet. ^^

    (Was mir nicht alles einfällt zur Nacht...)
     
  2. Sheela

    Sheela Guest


    Ja aber man will doch das was man sich wünscht, oder? :confused:



    Mei stellst du Fragen um die Uhrzeit! :tomate::D
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    Hi Anni! :)


    Wille ist aktiv, eine zielgerichtete Kraft, deshalb Feuer/Energie.
    Dass Wünsche dem Wasser entsprechen, war mir neu, aber es passt schon, weil wünschen ja mehr so passiv/träumend/hoffend ist.
    Beim Wollen krempelt man sozusagen die Ärmel hoch und legt los, um das zu erreichen, was man möchte, ist aktiv, beim Wünschen wartet man auf die gute Fee, das Universum, den Lottogewinn, den Traumprinzen, ist passiv.


    LG

    believe :)
     
  4. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Beim "Wollen" sollte man mal bei sich reinfühlen, ob es vm Bauch oder Kopf kommt.

    "Wünschen" und "Wollen" trifft sich bei "Erwartung" - steckt "Warten" drin: Wollen und nichts dafür tun!

    Stimmt, Wollen ist aktiv, wenn´s vom Bauch kommt. Kommt das Wollen vom Kopf; "Ich will", kann das "Können" im Wege stehen (Vollgas mit angezogener Handbremse). Kann auch sein, dass das "Wollen" vom Bauch da nicht mitmacht.

    "Wünschen" ist offener. Mehr eine mögliche, nicht zwingende Möglichkeit. Nicht zu "zielorientiert", wie es heute überall erwartet wird.

    D.
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Hi Annie,

    Ich will - 1. Quadrant - 1.Haus - Widder - Mars
    Ich wünsche - 2. Quadrant - 4. Haus - Krebs - Mond

    Das Wollen steht zum Wünschen in Spannung.

    lg
    Gabi
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    annie, wieder son krebs - widder/ widder - krebs ding...
    da muss ich als dein counter- part ja posten.

    widder ist der impuls, die initiation, das aufstehen... eher so wie der narr.
    kein denken, kein planen - einfach drauf zu.

    krebs ist eher der ''seitwaertsgang'', ein schritt vor, zwei zurueck...
    eine art ausgleichen...

    beides kommt von innen...

    was ihr hier auch noch in den raum werfen will, ist die unterscheidung zw.
    wille und ego...
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Ich seh das eher so:

    Wenn ich mir was wünsche, dann kann ich es mir, wenn ich den festen Willen habe, erfüllen ....


    :)
    Mandy
     
  8. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Wille gibt´s nur einen ...

    Wünsche gibt es viele ...


    .
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Danke erstmal für eure Antworten,
    interessant was hier so entstanden ist.

    Oberflächlich gesehen ja, aber wie kommts dann, dass sich einige Wünsche nicht erfüllen? Irgendwas muss ja da faul dran sein, an den Wünschen.
    ZB bei mir, das alte und immerwährende Thema des 7. Hauses :D
    Will ich ne Partnerschaft oder wünsch ich mir eine? Auf den ersten Blick beides. Hängt das irgendwie zusammen?

    Ich frag mich halt, ob das irgendwie zusammengeht, obs da einen gemeinsamen Nenner gibt. Die unvereinbaren Elemente sagen ja im Grunde schon, dass es nichts bringt, zu wollen, was man sich wünscht. Kann ja nur in die Hose gehen. Das was ich mir wünsche, kann ich wollen so viel ich will, ich werds nicht haben (interessant: Feuer (wollen) und Erde (haben) stehen ja auch unharmonisch). Oder hab ich da irgendwo nen Denkfehler drin?

    Das find ich auch ganz interessant. Gerade für dich als Sonnenwidder ist das ne gute Frage. :D
    Hängt vielleicht mit der Willensqualität zusammen. Will ich was für mich oder für andere?

    Wenn´s paar schicke Treter sind, die du entdeckt hast und dir kaufen willst, dann sag ich mal ja. :D
    Ansonsten kann einem der Wille auch mal im Weg stehen... :rolleyes:

    Interessant... und was meinst du, ist der Grundwille? Gibt´s so einen?

    lg an alle :)
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Das seh ich eigentlich gar nicht so. Weil um ein Paar schicke Schuhe zu kaufen, braucht man nicht viel Willen.

    Aber es gibt Wünsche, für die man halt auch mal konsequent Willen zeigen muss, um sie zu erreichen. Das muss mit Geld überhaupt nichts zu tun haben.

    Wenn man wirklich einen Herzenswunsch hat, na dann wird man schon auch was tun dafür, dass er sich erfüllt. Manchmal muss man nur seine Gedanken in die richtigen Bahnen lenken, dann agiert man oft unbewusst in Richtung Wunscherfüllung.

    Es wird halt vermutlich wenig bringen, wenn man sich auf die Couch legt und sich mehr Willen wünscht ..... :D


    :D
    Mandy
    :)
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen