1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wunsch oder wirklichkeit?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von christal, 5. März 2009.

  1. christal

    christal Guest

    Werbung:
    ich komme heute mit einer frage :fahren: die mich seit tagen beschäftigt
    der hintergrund:

    ich bin gelernte lehrerin. Im jahr vor fast 30 Jahren durfte ich eine höchstlebendige klasse mit 15-jährigen zwei jahre lang in den kernfächern betreuen. diese jugendlichen war ich ins Herz gewachsen und sie mir ... unter anderem war dort ein stiller, blasser junge, intelligent, aber im landläufigen sinne "faul". zumeist lag er mit seinem kopf auf der schulbank. zuhause musste r fleißig mithelfen - metzgerei, landwirtschaft, wirtschaft - und "ruhte" sich in der schule aus ... ich schätzte sein inneres wesen sehr ...
    nach 10 jahren - ich war in eine weit entfernte stadt gezogen - wurde ich zu einem klassentreffen eingeladen und fragte als erstes nach ihm ... "woher wissen sie das?" war die antwort. er war drei monate zuvor bei einem autounfall tödlich verunglückt ... kein fremdverschul-
    den ... was ich aber hunderte kilometer weit entfernt lebend nicht wissen konnte ...
    diese woche bin ich beim gassigehen mit meinem hund einem sehr netten jugendlichen begegnet ... mein hund steuerte direkt auf ihn zu ... wir unterhielten uns über hunde, die er auch sehr liebt ... sie hatten zuhause einen total schwarzen münsterländer :confused:, den ich im auto sah zum schluss unseres gespräches ... ich wusste nicht, dass münsterländer auch total schwarz sein können ...
    während dem gespräch kam dem die assoziation zu dem ehemaligen schüler auf ...immer drängender ... und die nähe seiner seele ...
    in gedanken dankte mir der ehemalige schüler mir für mein ihn-gewähren-lassen in den zwei jahren mit mir als lehrerin und sagte, nun wäre die zeit reif, dass er heimgehen könne ... ich hatte zwei tage zuvor mich damit beschäftigt seelen ins licht zu führen ... ausführliche anleitungen gesehen oder gelesen ... nachdem die energie dies zu tun immer drängender wurde habe ich die geistige welt des lichts gebeten ihn ins licht zu begleiten ... danach war die bitte, die ich seinerseits verspürte, nicht mehr da ... seitdem ist frieden .. ich sehe ihn auf einer wolke sitzen und winken ...
    nun meine frage:
    welcher art ist der kontakt zu meinem ehemaligen schüler?
    6 3 7
    4 1 5
    8 3 9
    ohne themenkarte
    qs
    qs
    qs
    vertikale qs-en

    gesamt-qs

    tja, nicht ohne diese frage ;)
    ich danke euch für eure aufmerksamkeit und bitte um nachsicht für ein diffziles thema
    alles liebe und gottes segen
    ursula, die bärin
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    liebe christal das is ja gruslig schön irgendwie :o
    ich weiß nicht wie ich so richtig das bild deuten sollte daher möchte ich dir einfach nur schreiben was ich empfunden habe als ich deinen text gelesen habe.

    ich glaube er war damals sehr ausgelaugt und leer. aber zufrieden.
    wie wenn man den ganzen tag hart arbeitet und abends halb tot aber glücklich ins bett fällt weil man weiß das man was geschafft hat.
    und sein bett war eben deine schulbank wo er ausruhen und auftanken konnte.
    ich glaub deine stimme war seine tankstelle, er hat dir immer zugehört und daraus kraft gezogen. für ihn warst du sowas wie ne mutter oder großmutter oder liebe tante, auf jeden fall jemand der ihm unbewusst liebe gegeben hat.
    und da er damals schon nen seelischen draht zu dir hatte, hatte er den auch in seiner zeit nach dem tot. er hat dich eben geliebt und immernoch an dich gedacht.
    vielleicht hat er so sehr an dir festgehalten und deswegen nicht ins licht gehen können weil er dachte er verliert dann seinen unsichtbaren draht zu dir (?)

    und nachdem du dich mit diesem 'ins licht führen' auseinandergesetzt hast, hat er gemerkt das er auch von der wolke da oben auf dich schauen kann und sieht was 'muddi ursula' so treibt. er wusste vorher nicht das er das kann, dachte er sieht dich dann nicht mehr aber die angst konntest du ihm wiedermal nehmen. ich glaub auch in der schulzeit hast du ihm viele ängste nehmen können und dafür möchte er dir danke sagen.
    er is happy da wo er ist und guckt dir zu was du so machst damit er dir ein wenig davon zurückgeben kann was du ihm in seiner schulzeit gegeben hast.

    in bezug auf den jungen mann mit hund denke ich, siehst du in ihm ne art 'unerfüllten wunsch des verstorbenen' vielleicht lebt der junge mann das leben was der schüler leider nicht leben konnte. rausgehen mit dem hund, spass haben, mädchen kennenlernen, aus sich heraus gehen usw.
    ich glaub da verbirgt sich dein schüler dahinter. der lenkt dein jungen mit dem hund ein bisschen bzw schaut auch auf ihn und sein leben und wollte das ihr euch mal trefft damit du weißt das dein schüler ne art sohn hat dem es gut geht :)

    so - das is mir so in den sinn gekommen, sagt wie schon gesagt nix zu dem bild aber ich fand den thread so schön :o

    liebe grüße
    die kleine paulala
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo ursi, Liebes:kiss4:,

    beim ersten Blick sticht mir der Schlüssel und die Sense ins Auge.

    Es geht wohl auch um die Frage, wie sicher so manches im Leben ist?
    Inwiefern was und wie, welche Bedeutung erhält?
    Oder gar, wie bedeutungslos doch vieles in letzter Knsequenz ist?
    Was wirklich IST?

    Die Würze in der Kürze.:D

    Sorry, aber um ein bisschen die Gelassenheit mit hinein zu bringen, weil die auch symbolisch für mich durch die Quersumme des Kindes gekennzeichnet ist. Die Leichtigkeit und Gelassenheit des SEINS.

    Vielleicht kannst mit meinen Worten bissl, was anfangen.

    LG
    deine Gaia:umarmen:
     
  4. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Liebe Bärin,

    auch ich hatte grad beim Lesen Gänsehaut...

    Ich kann in den Karten hierzu nichts sehen (das liegt an mir! nicht an deinen Karten) aber ich glaube, dass Dich dieser junge Mann nicht umsonst an Deinen ehemaligen Schüler erinnert hat.Ich denke, er wollte, dass Du ihn wiedererkennst.Da bin ich mir ziemlich sicher.

    Liebe Grüsse Laura
     
  5. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Hallo

    Ich habe die Zeilen von Kirschkeks gelesen und bin ganz betrofffen, es fühlt sich aber dermasse gut an was sie geschrieben hat, ich kann es nur bejahen.
    Was mir noch so aufgefallen ist im Blatt, du hast den Kontakt zu diesem Jungen weil er sich bedanken möchte und dir gerne zeigen möchte das es da oben hoch über den Wolken bei den Sternen auch eine Sonne gibt und er loslassen musste für einen Neubeginn. Er gab dir den Schlüssel sozusagen damit du mit ihm in Kantakt bleiben kannst wenn du das möchtest.

    Bin ganz berührt und wüsche dir alles Liebe

    lilit02
     
  6. christal

    christal Guest

    Werbung:
    liebe paulala,
    das is ja gruslig schön irgendwie :o
    ich von der art deiner antwort dermaßen berührt ... es ist sehr schön zu lesen,wie du deine empfindungen mitteilst ...
    ich weiß nicht wie ich so richtig das bild deuten sollte daher möchte ich dir einfach nur schreiben was ich empfunden habe als ich deinen text gelesen habe. eine deutung halte ich auch für sehr schwierigich glaube er war damals sehr ausgelaugt und leer. aber zufrieden.
    wie wenn man den ganzen tag hart arbeitet und abends halb tot aber glücklich ins bett fällt weil man weiß das man was geschafft hat.
    und sein bett war eben deine schulbank wo er ausruhen und auftanken konnte. das ist sehr stimmig empfunden von dir
    ich glaub deine stimme war seine tankstelle, er hat dir immer zugehört und daraus kraft gezogen. für ihn warst du sowas wie ne mutter oder großmutter oder liebe tante, auf jeden fall jemand der ihm unbewusst liebe gegeben hat. das ist möglich, das er es so empfunden hat ...
    und da er damals schon nen seelischen draht zu dir hatte, hatte er den auch in seiner zeit nach dem tot. er hat dich eben geliebt und immer noch an dich gedacht.ich habe das gefühl er wollte mir helfen meinen neuen weg einzuschlagen, weil ich ein freigeist bin
    vielleicht hat er so sehr an dir festgehalten und deswegen nicht ins licht gehen können weil er dachte er verliert dann seinen unsichtbaren draht zu dir (?)oder weil er jetzt seine arbeit getan hat ...mir zu helfen das lehrerdasein hinter mir zulassen
    und nachdem du dich mit diesem 'ins licht führen' auseinandergesetzt hast, hat er gemerkt das er auch von der wolke da oben auf dich schauen kann und sieht was 'muddi ursula' so treibt. wohl eher umgekehrter wusste vorher nicht das er das kann, dachte er sieht dich dann nicht mehr aber die angst konntest du ihm wiedermal nehmen. ich glaub auch in der schulzeit hast du ihm viele ängste nehmen können und dafür möchte er dir danke sagen.das mit sicherheit ... ich wusste dass sein großvater nicht lange fackelt ... das wollte ich nicht riskieren .. er hatte erhebliche sonderrechte in der klasse, die das auch duldete
    er is happy da wo er ist und guckt dir zu was du so machst damit er dir ein wenig davon zurückgeben kann was du ihm in seiner schulzeit gegeben hast.
    so erlebe ich das auch in meinem gefühl
    in bezug auf den jungen mann mit hund denke ich, siehst du in ihm ne art 'unerfüllten wunsch des verstorbenen' vielleicht lebt der junge mann das leben was der schüler leider nicht leben konnte. rausgehen mit dem hund, spass haben, mädchen kennenlernen, aus sich heraus gehen usw.möglich, der junge mann wirkte nicht eingeschüchtert
    ich glaub da verbirgt sich dein schüler dahinter. der lenkt dein jungen mit dem hund ein bisschen das glaube ich auch bzw schaut auch auf ihn und sein leben und wollte das ihr euch mal trefft damit du weißt das dein schüler ne art sohn hat dem es gut geht :)das ist gut möglich, dass die beiden aus einer seelenfamilie kommen
    so - das is mir so in den sinn gekommen, sagt wie schon gesagt nix zu dem bild aber ich fand den thread so schön :o
    liebe paulala,
    ich freue mich so wie du schreibst ... deine intuition ist sehr sehr stimmig ...
    habe ich dir das nicht schon angedroht? :D du bist spitzenklasse :banane:
    ich danke dir sehr :umarmen:
    dein tantchen muschel
     
  7. christal

    christal Guest

    liebe gaia
    Es geht wohl auch um die Frage, wie sicher so manches im Leben ist? wohl nicht so deutlich in dem bild für mich
    Inwiefern was und wie, welche Bedeutung erhält? für mich bedeutet schlüssel + sense .. dass die öffnung des verschlossenen abrupt geschieht ... dahinter schwimmen die fische
    Oder gar, wie bedeutungslos doch vieles in letzter Konsequenz ist?
    Was wirklich IST? sehe ich nicht in dem bild ... da müsste direkt das kreuz daliegen
    Die Würze in der Kürze.:D da kann ich wenig damit anfangen
    Sorry, aber um ein bisschen die Gelassenheit mit hinein zu bringen, weil die auch symbolisch für mich durch die Quersumme des Kindes gekennzeichnet ist. Die Leichtigkeit und Gelassenheit des SEINS.die quersumme kind würde ich in dem zusammenhang mit der frage deuten, dass eine geburt ansteht, die den schlüssel zu den seelischen bereichen parat hat ... eine seelengeburt
    Vielleicht kannst mit meinen Worten bissl, was anfangen. hmmm
    liebe gaia,
    vielen dank für deine worte :umarmen:
    alles liebe und gottes segen
    ursula, die bärin
     
  8. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo ursi:kiss4:,

    der Schlüssel ist aus meiner Deutung heraus, das Hauptthema und es geht für mich in dem Zusammenhang deiner Verbindung mit diesem Jungen mehr um die Symbolik durch ihn....somit, was er dir letztendlich mitteilt. Mit Sense und Schlüssel zusammen...den plötzlichen Schnitt...Übergang auch....die Frage, was bedeutet Sicherheit? Im Hintergrund die Fische beim Schlüssel zu finden.....eine Gefühlskarte..."nur" EIN Zustand sozusagen.

    Mit 34/7/32/12 - hast du hier auch die gefühlsmässigen Sorgen, gar Unruhen drin zu liegen. Die Verknüpfungen, die beschäftigen, die Ahnen, die Zusammenhänge.....

    ...geht gleich weiter...

    Gaia
     
  9. christal

    christal Guest

    liebe laura
    auch ich hatte grad beim Lesen Gänsehaut...seltsam, was bedeutet das für dich?
    ich glaube, dass Dich dieser junge Mann nicht umsonst an Deinen ehemaligen Schüler erinnert hat.Ich denke, er wollte, dass Du ihn wiedererkennst.Da bin ich mir ziemlich sicher. bingo ... da fällt mir spontan ein, dass er schon lange mich begleitet und nun endlich mit der sense plötzlich in dieser begegnung für mich die tür zu seiner seele aufgeschlossen hat und er endlich heimkehren kann ... die mittlere reihe klee-schlüssel-brief ergibt den sarg
    liebe laura, :umarmen:
    ich danke dir sehr für dis3en wertvollen impuls
    ursula, die bärin
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    wurde doch so eben kurz hier unterbrochen...:D

    so, also weiterschauen.....dann die 27/5/32...gefühlsmässige, bzw. intuitive Botschaft von der Seele...die du auch drin zu liegen hast mit Sonne und den Fischen....freundlich gestimmt..durch Hund....der auch im Sarg liegt...dahinter das Buch...geheime Wissen, welches gar kaum so geheim immer ist.

    Weil du das Kreuz angesprochen hast, es hat für mich eher die Bedeutung in Bezug zu Glaubensfragen...Strukturen....die Palette ist bei dieser Karte sehr groß.....die Bärin wird sich wohl verändern (15/2/17).

    Vielleicht auch die Frage, was bedeutet SEELE alles für dich?

    Deine Definition?

    LG
    Gaia:kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen