1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wunsch auf Bestellung - ...

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Songuel, 1. Juni 2007.

  1. Songuel

    Songuel Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    Wunsch auf Bestellung - wenn es gut für mich ist

    Ein riesengroßer Wunsch lastet auf Deiner Seele,
    um Dich zu entlasten gibt esnur einen Rat, den ich Dir empfehle!
    Es läuft ähnlich wie bei einer Bestellung aus Versandhäusern ab,
    kenne mich ein wenig damit aus, weil ichs auch schon ausprobiert hab'.

    Es war im Sommer 2004,
    ich schrieb einen Brief an den Engel der Wünsche auf ein kleines Stück Papier.
    Den Zettel habe ich so versteckt, dass ich gar nicht mehr an ihn heran kam,
    ich hätte echt nicht gedacht, dass Gott oder einer der Engel den Wunsch entgegennahm.

    Denn nach einem Jahr gab es wieder eine Möglichkeit, die Person zu kontaktieren,
    tatsächlich fing sie an auf eine Frage und einen Brief von mir zu reagieren!

    Bitte Gott und das Universum, dass Dein Wunsch in Erfüllung geht,
    und zwar so, dass er sieht, was wirklich in Deinem Herzen geschrieben steht.
    Vergiss dabei den Satz nicht: "Wenn es gut für mich ist",
    damit Du mit dem Endergebnis auch ja zu frieden bist!

    Mach bitte nicht den Fehler, Dich nach Tagen damit zu stressen,
    es ist wichtig, diesen Wunsch nach der Bestellung zu vergessen!
    Auch da gibt es eine Möglichkeit, sich anschließend davon zu trennen,
    Du schreibst diesen Brief und fängst an ihn im Mondenschein zu verbrennen.
     

Diese Seite empfehlen