1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wundervolle Zeilen die ich entdeckt habe!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Daggydaag, 25. Juli 2006.

  1. Daggydaag

    Daggydaag Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    in der nähe von FFM
    Werbung:
    Der Tot hat keine Bedeutung,
    ich bin nur nach nebenan gegangen.
    Ich bleibe ,wer ich bin,
    und auch ihr bleibt dieselben,
    Was wir einander bedeuten,
    bleibt bestehen.

    Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
    Sprecht in der gewohnten Weise mit mir
    und ändert euren Tonfall nicht!
    Hüllt euch nicht in Mäntel aus Schweigen
    und Kummer.
    Lacht wie immer über die kleinen Scherze,die wir teilen.

    Wenn ihr von mir sprecht,
    so tut es ohne Reue
    und ohne jegliche Traurigkeit.
    Leben bedeutet immer nur Leben-
    es bleibt so bestehen,immer-
    ohne Unterbrechung.Ihr seht mich nicht,
    aber in Gedanken bin ich bei euch.

    Ich warte auf euch -irgendwo,
    ganz in der Nähe-
    nur ein paar Strassen weiter.
     
  2. jbbandit

    jbbandit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Hallo Daggydaag,

    ich bin ganz neu hier,und habe Bemühungen hier zurecht zu kommen.Das nur nebenbei.Wollte dir nur sagen,dass mir deine Zeilen,bzw dein Text sehr gut gefallen.Stammen diese aus deiner Feder???Wie weise mußt du sein,diese Worte zu finden.Ich finde es phänomenal.--Kennst du das Buch von Bärbel Mohr???Bestellungen aus dem Universum???Mich läßt das Gefühl nicht los,dass du schon sehr viel Lebenserfahrungen hast und dir so einiges im Leben passiert ist.Ich finde die ganze Materie sooo schwer.Doch sie fasziniert mich.Wir sind in unserem Wissen doch sehr eingeschränkt.ODER???Das Leben,nach dem Leben,ect.pp.Ich habe Kyrons Erzählungen gelesen,von Lee Carroll.Ich fange also wieder damit an.Im Hier,im Jetzt,im Danach,au Backe.Eigentlich wollte ich mich nur für diese wunderbaren Zeilen bedanken,die ich lesen durfte.

    Viele Grüsse

    jbbandit
     
  3. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Werbung:
    Hallo Daggy, :liebe1:

    so ist es es geht niemand nur der Körper ist vergänglich,
    man sollte öfters an die betreffende Person denken.

    Sehr schön was Du hier gepostet hat.
    Das ist ein Trost für manchen das zu wissen,
    Du weißt es ja sowieso. :)

    Liebe Grüße an Dich :kiss4:

    Sonja
     

Diese Seite empfehlen