1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wunderschönes Lichtspiel

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Meghan, 16. Februar 2012.

  1. Meghan

    Meghan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo alle zusammen :)

    Ich bin neu hier und hatte vor ein paar Tagen ein Erlebnis, das ich Euch gerne mal erzählen möchte:

    Es war mitten in der Nacht, ich schlief und habe auch geträumt, als ich ganz plötzlich wach wurde und die Augen aufmachte. Im Schlafzimmer war es natürlich stockdunkel, und ich sah direkt neben mir ein angenehm warmes, schönes, gleißendes Licht, was mich erstmal fasziniert hat. Da es mich auch verunsichert hat und ich überlegte, ob noch jemand oder auch irgendwas im Zimmer ist, habe ich sofort meine Nachttischlampe angeknipst. Im Zimmer war alles ganz normal und es war Punkt 3 Uhr, das nur mal nebenbei erwähnt. Ich weiß, dass ich keinen der schönsten Träume geträumt habe, konnte mich aber durch die Ablenkung mit dem Licht an nichts erinnern. Also machte ich die Lampe wieder aus, und dieses wunderschöne Lichtspiel war immer noch da. Ich empfand es als sehr angenehm, fühlte mich sehr wohl und schaute noch eine ganze Weile hin. Da mir dann aber die Augen immer schwerer wurden, schlief ich bald wieder ein.

    Diese Erlebnis hat mich doch sehr beeindruckt, und ich würde mich freuen, wenn vielleicht jemand etwas dazu sagen kann. Ich möchte noch betonen, dass ganz sicher und zu 100% keine Lichter von außen oder ein Scheinwerferlicht in Frage kommen ;).

    Vielen Dank für Lesen!
    LG Meghan
     
  2. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Hi, das Lichtspiel kann natürliche Ursachen haben, wenn ich nachts den Handywecker stelle, hab ich im Dunkeln immer noch das hell leuchtende Display Quadrat vor Augen.
    Kann auch Lichtkreise tanzen lassen, schau mal in die Glühbirne und danach ins dunkle der Lichtpunkt ist zuerst fix, aber mit Willen bzw. Augenbewegungen :rolleyes:kann ich den Lichtkegel lenken. ;)

    LG
     
  3. Meghan

    Meghan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke für Deine Antwort :)

    Allerdings habe ich einen uralten gewöhnlichen Wecker und *davor* auch schon mehrere Stunden geschlafen .

    LG
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hattest ein wunderschönes Erlebnis,wer es war,bleibt vorerst unklar..Nur das es jemand mit recht viel Positive Energie war,das steht schon mal fest..:umarmen::umarmen:
     
  5. Meghan

    Meghan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Lieben Dank, Eisfee, für Deine Antwort :)
    LG Meghan
     
  6. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    Werbung:
    schau mal meghan, ich hab mal ähnliches erlebt
    http://www.esoterikforum.at/threads/164587
    weiter unten steht mein beitrag.:)
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Vor einiger Zeit war ich abends im Geiste unterwegs, dunkler Himmel, an einem Feldrand standen zwei Hand in Hand und schauten in den Himmel, wo sich etwas Großes, hell und an den Rändern leicht farbiges, wie eine leuchtende Blüte oder verschnörkelte leuchtende Öffnung, zeigte. Ich wollte gern wissen was das ist. Man sagte mir leicht ausweichend, daß das eine Vorbereitung auf etwas ... kommendes sei. Hat jemand eine Interpretation dafür?
     
  8. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Einmal bin ich unerwartet für Sekundenbruchteile geistig aus meinem mit geschlossenen Augen stehenden Körper herausgekippt und nahm ihn dann als schöne, aber auch etwas größere und leuchtende Säule wahr: Um das Zentrum waren einige leuchtende Ringe und ganz oben kleine goldgelbe Kugeln. Das passierte an einem sehr entspannten Morgen, ich hatte gerade Bogies (Energiesteine) in den Händen. Das gabs bislang nur einmal und war sehr schön, allerdings auch unerwartet kraftvoll erschienen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen