1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

würdet ihr mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Brigdet, 13. August 2008.

  1. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Werbung:
    Hallo an alle,

    habe hier grad mal reingelesen.
    Schon erstaunlich, wie hilfsbereit hier viele von euch sind.
    Ist ja heute nicht mehr so selbstverständlich.

    Insofern fasse ich mal den Mut, anzufragen, ob ihr mir bei einem akuten Problem helfen könnt?

    Mein Mann und ich sind selbständig und haben nun Probleme, unser Geld für unsere geleistete Arbeit zu erhalten.
    Ein Teil des ausstehenden Geldes ist jetzt in die Klage gegangen. Für den anderen Teil haben wir die fertige Ware noch zurückgehalten und wollen die Ware nur gegen sofortige Bezahlung rausgeben.
    Die Außenstände sind sehr hoch (übrigens alles von einer Firma) und bereiten uns langsam aber sicher arge Kopfschmerzen.
    Von seiten der Firma passiert garnichts, sie hüllen sich in Schweigen.
    Wie sieht es für uns aus? Können wir Hoffnung haben, das Geld zu erhalten? Und schaffen wir es, diese große finanzielle Lücke zu überbrücken, bis aus den neuen Aufträgen (natürlich andere Auftraggeber) die Gelder fließen?

    Wäre euch dankbar, wenn ihr vielleicht einen Antwort für mich habt.

    liebe Grüße Birgit
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Hallo Bridget,

    nunmehr ist diese Anfrage schon ewig her,.... und vielleicht nichtmehr wichtig. Warum Du nicht mehr mit Geld rechnen kannst (wenn noch nicht erhalten), kannst Du an derallgemeinen Pleitewelle ablesen. Aus der Erfahrung weiß ich, dass man auch mit "Titeln" kein Geld bekommen kann. Wenn nichts zu holen ist, bekommst Du nichts,... egal wie lange Du auch wartest.
    Ich hoffe für Dich, dass sich Deine/Eure Situation bessert.

    Alles Liebe
    Alia/Elia
     
  3. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Danke :)

    Einen Teil des Geldes haben wir zum Glück bereits erhalten.
    Für den Rest haben wir Mitte März endlich den Termin vorm Landgericht.
    Die Firma ist bisher noch nicht pleite.

    Schaun wa also mal optimistisch in die Zukunft. :)

    LG
    Birgit
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Hallo Birgit,

    das ist gut. Ich hoffe, das Du Dein Geld/Deine-Eure ausstände noch erhaltet. Mein EX-Mann und ich hatten Anfang der 90iger nicht so viel Glück. Auch wir haben einen Anwalt eingeschaltet,- aber die Fa. hatte bereits die Firmenpleite eingeleitet. Dummerweise handelte es sich bei dem Unternehmen um eine GmbH. Der Geschäftsführer lebte mit seiner Frau in Gütertrennung. Zu seinem Glück hatte er ihr zuvor sämtliche "Werte" überschrieben. Ansonsten war nichts zu holen, obwohl auch wir einen "Titel" hatten. Dieser ist zwar 30ig Jahre gültig,.. aber....
    Ich kann nachempfinden, dass es sehr schwer ist, eine Eigenständigkeit zu haben, und bin froh, dass ich eine feste Arbeit habe,.. nachdem ich umgeschult hatte.

    Alles Liebe
    Alia/Elia
     
  5. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Werbung:

    Hallo Alia,

    ja, das ist ärgerlich, tut mir echt leid für Euch.
    Leider arbeiten heute sehr viele mit so unsauberen Methoden, grad die größeren Firmen. Habe von Fällen wie Eurem auch schon öfter gehört.
    Wir arbeiten daher auch wieder verstärkt mehr für Privatkunden, auch wenn das aufwendiger und weniger rentabel ist.
    (Wir haben eine kleine Tischlerei).
    Andererseits stimmt da wenigstens noch die Zahlungsmoral.

    Naja, hat jeder sein Los zu tragen. :)

    Lieben Gruß
    Birgit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen