1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Würde mir jemand ein grosses Blatt legen - deuten möchte ich selber !

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Andy1963, 17. September 2007.

  1. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Ein nettes Hallo an Euch.

    Wäre von Euch jemand so nett, mir ein grosses Blatt zu legen. Ich möchte dann selbst versuchen, das Blatt dann für mich zu deuten.

    Mit der Deutung meiner eigenen Legungen tue ich mich echt schwer.

    Werde Euch aber von evtl. Übereinstimmungen dann gerne berichten.

    Zeitraum soll bis Dez. 2007 sein.

    Falls Ihr von mir noch Daten für die Legung braucht, dann bitte melden.

    Bin Euch wirklich sehr dankbar.

    Netter Gruss
    Andrea
     
  2. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    mhhh.... schade dass sich niemand bereit findet, mir ein Bild zu legen.

    Vielleicht hätte ich erklären sollen, warum ich darum bitte.

    Meine Karten habe ich heute in die Ecke geworfen.

    Ich hab mir ein Bild gelegt, indem der Tod ganz deutlich zu sehen war. Und alle Personen in meinem Umfeld, einschl mich selbst hätte ich durch spiegeln, rösseln und kk damit verbinden können. Es waren alle schlechten Karten auf einem Eck zusammen, Kreuz, Sarg, Turm, Mäuse, Wolken, Sense etc. Dann noch Park mit Sarg und Blumen... deute ich als Friedhof etc.
    Das hat mich absolut erschreckt und ich werde mir jetzt erstmal selbst keine Karten mehr legen wollen.

    Daher meine Bitte um Legung an Euch.

    Zu deuten versuche ich ja selber, so dass ihr keine Mühe und Zeit dafür aufbringen müsst. Ich möchte einfach von einer neutralen Person, eine Legung bekommen.

    Meine Fragen sind die Beziehung/Liebe und finanzieller und beruflicher Werdegang bis Dez. 2007. Bin weibl. 44 Jahre, in Beziehung lebend, habe eine kleine Tochter. Bin selbständig, möchte mich aber berufl. verändern.

    Ich stelle Euch mein Bild auch gerne mal hier rein, falls es jemanden interessiert und ihr mal alle düsteren Karten auf einem Fleck sehen wollt.

    Jedenfalls wäre ich Euch wirklich dankbar, wenn mir jemand ein grosses Blatt legen würde.

    Schönen Abend an Euch
    Andrea
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Andy

    So schnell stirbt man nicht. Vielleicht eine etwas psotivere Einstellung würde dir bestimmt nicht schaden. :)

    Hier deine gewünschte Legung :

    Blume Eule Klee Herr Rute Huind Dame Turm
    Baum Berg Fische Sonne Sense Schlange Kind Maus
    Fuchs Herz Mond Schlüssel Haus Storch Ring Wolke
    Wege Sterne Buch Sarg Reiter Lilie Park Brief
    Kreuz Bär Anker Schiff

    Wenn du nicht klar kommst erkläre ich sie dir gerne.

    Wünsche dir alles Liebe - vor allem positive Gedanken

    lg Dieter
     
  4. lore

    lore Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    mittelfranken
    so... ich hab dir ein großes kartenbild gelegt.


    ring.......mäuse.....wege.....herr.....fuchs.....mond.....schlüssel.....klee
    berg......sonne......storch...sense...hund......herz......sterne........brief
    schlange.fische.....kreuz.....reiter...kind.......schiff.....wolken.......buch
    haus......baum......lilie........park....vögel......ruten.....dame.........bär
    .........................sarg.......blumen.anker.....turm

    ich hoffe, du kannst damit was anfangen.... wenn du hilfe beim deuten brauchst, oder möchtest, ich könnte mich ja auch mal versuchen, wenn du mir genau sagst, auf was ich schauen soll (beziehung, beruf ect. )

    lg
    lore
     
  5. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    guten Morgen Ihr Lieben,

    ich danke ganz ganz herzlich für Eure Hilfe und bin froh, jetzt ganz andere Bilder vor meinen Augen zu sehen. Werde mir nachher mal 2 Stunden Zeit nehmen und mir die Legungen ansehen und auch versuchen sie für mich zu deuten (bin ja noch Anfänger).

    Ich stelle Euch mein Horror-Blatt hier mal rein.

    Habe 4 x 9 gelegt und zeitlich gesehen nur für den Monat November.


    Mäuse - Stroch - Schlange - Buch - Ring - Herz - Turm - Kreuz - Sarg

    Sonne - Hund - Dame - Wolke- Schiff - Fuchs - Vögel - Blume - Reiter

    Sterne - Park - Brief - Kind - Haus - Mann - Mond - Anker - Baum

    Wege - Schlüssel - Berg - Bär - Fisch - Lilie - Ruten - Klee - Sense


    Durch spiegeln, kk oder rösseln, hole ich den Park noch zum Sarg, ebenso die Sense. Und Kreuz liegt im Haus Sarg. Und den Schlüssel dann auch noch zu Kreuz im Sarg.

    Auch fast alle Personen, wie Kind (meine Tochter), HM (mein Freund), HD (ich selbst), Schlange zum Turm (meine Mutter) Bär zum Turm (mein Zweit-Vater) Blume (eine Tante von mir) etc. kann ich ebenso dann mitten in dieses dunkle Feld auf die rechte Seite bringen.

    Habe am Donnerstag erfahren, dass eine Tante von mir, in schwerster Form erneut an Krebs erkrankt ist - quasi eigentlich ist der ganze Körper plötzlich voll davon-. Sicherlich ist bei mir unbewußt auch einfach die Angst vor dieser Krankheit wieder hochgekommen, weil 11 Jahre lang meiner Jugendzeit durch die Krebskrankheit meines Vaters irgendwie bestimmt war und ich dadurch auch seit dieser Zeit chronisch an Morbus Chron erkrankt bin (nunmehr schon 26 Jahre lang - komme aber gut damit zurecht). Irgendwie war es wohl diese Woche der Schock, dass es wieder jemanden aus der Familie getroffen hat.


    Sicherlich wollte mir das Bild einfach zeigen, dass wir bald von ihr Abschied nehmen müssen. Ich hatte ihr im Blatt die Blumen zugeordnet und die legen unmittelbar bei Kreuz und Sarg und Turm. Ebenso der Sarg noch im Haus der Blumen.
    Erschreckend war nur, dass ich auch den Rest meiner Familie eben auf diese dunkle Seite im Blatt bringen kann, einschl. mir selbst.

    Nun ja.... genug der dunklen Dinge am frühen morgen.

    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe.

    Ich bin fleissig am üben, am studieren und am lesen dieser ganzen interessanten Postings hier im Forum und wenn ich mich einigermaßen sicher fühle bei meinen Deutungen, werde ich sicherlich hier auch versuchen mal mitzudeuten. Ich brauche aber noch ein bischen Zeit. Ihr habt ja jetzt selbst gemerkt, mich kann ein Bild auch total aus der Fassung bringen. Vielleicht, weil ich bisher nur für mich selbst gelegt habe und solche Karten, mir dann auch Angst machen und ich sie zu sehr auf mich und meine Familie beziehe.

    Zudem kann es auch sein, dass ich mein Bild total falsch gedeutet habe und die Karten mir was ganz anderes sagen wollten.

    Das ist wohl einfach am Beginn des Kartendeutens so, zumal es ja auch soviele verschiedene Deutungsmöglichkeiten und Kombinationen gibt.

    Ein ganz besonderer Gruss an DIETER, welcher mir schon einmal ganz doll geholfen hat.

    Ich wünsche Dir alles Gute mein Lieber. Hab mich ganz besonders über Deine Antwort und Hilfe hier gefreut.

    Liebe Grüße an Euch und allen einen schönen Tag.

    Andrea
     
  6. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin noch Anfängerin, was Lenormand angeht, aber ich habe es mal versucht. Ich kann mich aber deiner Horrordeutung zum Glück nicht anschließen, nicht in dem Ausmaß. :)

    Bei dir geht es gerade um Kummer und Veränderungen, die für dich alles komplizierter machen. Da liegt mir plötzlicher Kummer und eine Veränderung durch oder in deinen Entscheidungen. Könnte auch sein, Du denkst darüber nach, evtl. bei etwas eine andere Richtung einzuschlagen.

    Nun habe ich ja gelesen, was Du geschrieben hast, deswegen wäre der Sarg mit dem Reiter, Baum und Sense für mich die Nachrichten über eine Krankheit, die plötzlich kamen. (Bitte denke daran, Du legst in eigene Legungen immer auch deine Ängste und Hoffnungen mit in ein Blatt, weil ich mal nicht denke, dass Du dich davon ganz frei machen konntest beim Legen?)

    Dass Du derzeit Kummer und Sorgen hast sieht man schon recht deutlich und auch eine gewissen Hang dazu gerade ein wenig depressiv zu sein. Aber deine Beziehung scheint dir viel Halt zu geben und dir den Rücken zu stärken?

    Nachrichten haben dich blockiert - schaut ein wenig aus, als wenn damit bei dir Stillstand herrscht und Du dich sehr darauf fixierst. Was Du eigentlich nicht tun müsstest, denn Du hat eigentlich eine stabile schöne Zeit vor dir, die Du damit übersehen kannst.

    Deine Sehnsücht und Wünsche sind zur Zeit ziemlich unsichtbar für dich. Als wenn Du sie hinter einen Schleier packst und nicht sehen magst/kannst. Konzentriere dich ein wenig auf deine Familie, denn die ist momentan dein zentraler Punkt aus dem Du viel Kraft bekommst. Du scheinst aber Angst zu haben, dass da was nicht richtig läuft oder alles auf Sand gebaut ist? Als wenn zuviel Bedrohung da ist, also nicht hingucken.

    Bist Du oder dein HM Eifersüchtig? Mir liegt da eine gewisse Unsicherheit - Zweifel an der Sicherheit deiner Beziehung. Geht die von dir aus? Zweifelst Du dan der Stärke der Gefühle? Kann auch sein, Du bist zur Zeit einfach zu sehr in Traurigkeit gefangen, als dass Du sehen kanst, was Du hast.

    Du denkst zur Zeit viel zu kompliziert und verzettelst dich sehr. Dadruch blockierst Du auch Nachrichten, die Du evtl. zu einseitig mitbekommst.

    Du solltest ein wenig mehr in der Familie über alles reden, was dich belastet, das würde dir überraschend wieder mehr Glück in dein Leben bringen und dich stabilieren. Denn Gespräche dort sind zur Zeit ein guter Ausgangspunkt. Das würde das Glücklichsein bei dir auch wieder festigen können.

    Ich hoffe, damit kannst Du was anfangen - wie gesagt, mit den Lenormand bin ich noch ganz am Anfang und fremde Legungen sind für mich auch immer ein wenig schwerer zu deuten als eigene. Warum auch immer.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  7. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Ich weiss gar nicht wie ich meinen Dank an Euch alle hier ausdrücken soll. Werde mich noch mit jedem von Euch persönlich per PN in Verbindung setzen. Mit soviel Unterstützung hab ich wirklich nicht gerechnet.

    Habe nur gerade erfahren, dass mein HM auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ist, und ich muss gleich meine Kleine aus dem Kindergarten abholen.

    Mein Interesse an den Karten ist zwar kein Geheimnis in meiner kleinen Familie aber dass ich mich viel intensiver damit beschäftige sehr wohl! Leider hat nicht jeder Verständnis dafür.
    (Daher taucht auch sicherlich ständig der Fuchs in meinen Kartenbildern bei den Hauptpersonen auf.)

    Hab jetzt eine ganze zeitlang an Dieters Bild gesessen und stelle ganz viele identische Kombinationen zu meinen eigenen Legungen fest, die auch immer wieder in meinen Bildern vorkommen.

    Auch das Bild von Lore hat für mich viele gemeinsame Kombinationen der Karten mit dem Bild von Dieter.

    Wirklich weitergekommen bin ich jedoch noch nicht. Wenn ich mich total festgefahren habe mein lieber Dieter, dann
    werde ich mich an Dich wenden. Versuche jetzt mal anhand der Step-by-Step Übungen dieses auf dein Bild anzuwenden. Aber das dauert bei mir ewig. Muss immer zwischendurch in Büchern und Listen nach den Bedeutungen der Kombis nachsehen. Und die wiederum sind teilweise total wiedersprüchlich. Das verwirrt dann doch ganz schön.

    Kann erst morgen vormittag weitermachen und mich auch erst morgen dann bei Euch allen melden. Wie gesagt, jetzt muss ich mich um meine Familie kümmern.

    Lieben Dank nochmal und Euch -auch wenns regnet- einen sonnigen Tag.

    Andrea
     
  8. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Hallo Ihr Lieben,

    es haben sich Umstände ergeben, so dass ich mich jetzt erst Anfang nächster Woche wieder melden kann.

    Wollte ich Euch nur mitteilen, damit ihr nicht denkt, ich würde keine Feedbacks geben.

    Die kommen ganz bestimmt von mir !!

    Euch noch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein in den Herzen.

    Andrea
     
  9. Andy1963

    Andy1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Wollte Euch nur zu meinem düsteren Bild ein Feedback geben.

    Die Beerdigung meiner Tante (Blume) war vorletzten Freitag.
    Gut dass der Leidensweg nicht allzu lange war.

    Also .... irgendwie war der Tod dann wohl doch in den Karten zu sehen ??

    Liebe Grüße an Euch

    Andy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen