Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Würde mich über eine Deutung freuen :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sunflower., 13. November 2020.

  1. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hallo:)

    Das ist das erste Mal, dass ich dieses Forum nutze -da ich überhaupt keine Erfahrung mit dem Kartenlegen habe, es aber sehr interessant finde.

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn sich jemand die Zeit nehmen könnte und mir bitte kurz meine Karten deuten könnte.
    Die Frage, die ich mir stellte war "Wie wird sich meine Wohnsituation weiterentwickeln?"

    Ich weiß, dass es nicht selbstverständlich ist und es durchaus Zeit kostet, mir hier weiterzuhelfen aber ich wäre euch wirklich sehr dankbar:love:





     
  2. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    Was ich, als kompletter Anfänger vlt. erkennen kann, wäre, dass der Berg+Sarg ein Hinderniss darstellen -das überwunden werden soll/muss.
    Die Eule steht ja für Schreckhaftigkeit, dann der Weg und die Wolken -vlt. bedeutet das, dass ich einen neuen Weg einschlagen muss bevor ich traurig/enttäuscht werden (wegen Wolken).
    Die Mäuse bedeuten zudem ja Verlust..

    Ich bin mir total unsicher, was das alles angeht also das deuten aber wenn ich mit meinen Anfänger Auge darauf Blicke, offenbart sich mir nichts positives bzw. schüchtert mich das sehr ein:eek::(
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    24.620
    du bist zur Zeit wirklich pessimistisch drauf, obwohl die Sonne auf deinem Hausplatz liegt, du hast Energie aber du willst sie nicht da rein stecken wo sie hingehört, in einen Neubeginn.
    Haus ist auf jedenfall in der Veränderung,
    die Mäuse betreffen dich und deine Traurigeit.
    der Bär im Haus, ist da ein ex noch wichtig, oder Vater?
    zwischen dir und dem Herrn liegt die Schlange, und das Haus auf der Schlange.
    Schlange kann eine andere Frau , aber auch eine Mutter sein, wahrscheinlich beides, sie könnte dich als Mutter symbolisieren.

    Ganz egal, die jetzige Situation belastet dich arg und du zögerst, was sicher verständlich ist, aber das zögern nährt deine depressive Stimmung,
    drum überlege wie du am besten eine Entscheidung für dich hinbekommst,
    die Lösung liegt wahrscheinlich im Geld und sich informieren und Ratschläge einholen.

    so wie ich das sehe, ist es richtig selbst eine Veränderung einzuleiten, auch in Hinsicht Haus.
     
    sunflower. gefällt das.
  4. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    @flimm Danke für deine Hilfe! Das mit der Sonne ist interessant/gut zu hören. Ich habe nach all den erlebten Situationen betreffend meiner Wohnsituation nur mehr noch negative Gedanken und sehe einfach kein Licht am Ende des Tunnels.
    Das die Lösung bei mir liegt habe ich schon geahnt, derzeit habe ich 2 Optionen -entweder bleibe ich und warte ab, ob sich was verbessert oder ich such mir was anderes.
    Ich bin noch zögerlich, da die Frage ist, ob ich überhaupt was anderes/besseres finde, wo ich mich wohler fühler?!:unsure: Es ist ziemlich kompliziert..

    Ex.. Das glaube ich eher nicht, vlt mein Vater, zu dem ich eine sehr enge Bindung habe :)

    Ist die Schlange zwischen mir und dem Herren etwas positiv oder negativ behaftet?
     
  5. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    464
    Ort:
    NRW, Deutschland
    Hallo @Sunflower,

    ich erlaube mir mal, meine Eindrücke von deinem Bild zu äußern.

    Ich kenne deine Wohnsituation nicht, also ob du alleine wohnst, bei den Eltern, Streß mit Vermieter hast, deshalb kann ich dazu direkt nichts schreiben. Mir fällt in dem Bild auf, dass deine Wohnsituation direkt gar nicht schlecht angezeigt wird. Das lasse ich mal so stehen. Ich sehe dich inmitten einer Schar von Menschen (Bär, Schlange, Herr) und habe das Gefühl, du wirst da sehr eingeengt. Es kann sein, dass du von einigen Menschen viele Ratschläge bekommst oder anderweitig beschäftigt wirst, dass du selbst so zu sagen keine Luft zum Denken und erfühlen der Situation bzw. der Lösung bekommst. Die Situation, in der du dich befindest, ist eine Aufgabe für dich. Ich sehe diese darin, dass du für dich selbst erkennen sollst, wo du stehst und für dich selbst einstehen sollst. Irgendwie fehlen dir Informationen auf der einen Seite oder etwas wird nicht richtig kommuniziert. Kommunikation ist auf jeden Fall ein Thema. Es wird nicht offen gesprochen und das versperrt auch irgendwie den Weg. Zum zweiten sehe ich wie eine Art Selbstsabotageprogramm, wo das Tun immer wieder unterbrochen, abgeschnitten wird. Das hat mit alten Verletzungen zu tun. Hier liegen Muster oder Glaubenssätze zugrunde, welche immer wieder zum Tragen kommen. Auch eine sich wiederholende Herangehensweise zeigt sich, die unterbrochen werden sollte. Es scheint so, dass du dich schon eine Weile im Kreis drehst und nicht vorwärts kommst. Verständlich dass du da unsicher wirst und dir denkst, ob das nächste wohl besser sein wird?!

    Ein Lösungsansatz ist, wieder selbst bei dir anzukommen, sich aus dem Durcheinander und den Ablenkungen herauszuziehen und zu ergründen, was genau diese sich wiederholenden Muster sind. Gefühlen auf den Grund zu gehen. Es sind alte Themen, die in die Heilung kommen dürfen bezüglich Wohnraum und Familie. Ein ruhiges zuhause, wo du dich wohl fühlst, ist definitiv möglich, aber es bedeutet Arbeit mit dir selbst. Wie Innen so Außen. Wenn du die Blockaden umwandeln kannst, wird der Weg frei werden für ein neues Zuhause. In diesem Bild sehe ich keinen Umzug. Es kann nichts Neues auf dich zukommen, der Weg ist versperrt. Du hast dort, wo du bist noch eine Aufgabe und sei es nur die, dass du für dich selbst einstehst und in Kommunikation trittst. Dafür ist es wichtig, dass du weißt, was bei dir selbst innen los ist.

    Die Geistige Welt, deine geistige Begleitung beobachtet, was du tust und wie du deine Aufgabe meisterst. Wenn du deine Themen bearbeitet hast, dann machen sie den Weg frei für eine neue Wohnung oder die Situation klärt sich auf andere Weise. Du bist unsicher, mal hin und mal her. Auch ein Grund, dass keine Lösung kommen kann.

    Du entscheidest, wo es lang geht. Bringe Klarheit in deinen Geist und deine Gefühle.

    Liebe Grüße

    Ivonne
     
    sunflower. gefällt das.
  6. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    @Ivonne
    Danke für diese sehr ausführliche Erklärung! :love:
    Ich wohne in einer WG und habe Probleme mit einer Person bzw sie mit mir -eine Kommunikation fand statt bzw. wollte ich es klären (was für mich ein großer Schritt war weil ich Probleme nicht gern Anspreche bzw auch oft die Fehler bei mir Suche) aber sie blockt total ab und will mich raus (was man an ihrem Verhalten erkennen kann) -vermute weil sie jemanden den sie kennt in der WG und meinen Zimmer haben möchte.
    Ich bin nun hin und hergerissen. Mein Umfeld kennt die Situation, sie haben aber alle unterschiedliche Meinungen (zieh aus, bleib und lass dich nicht runterbringen oder auch warte ab, vlt zieht sie selbst bald aus -was von ihr mal angedeutet wurde).
    Ich will einfach ein freundschaftliches und harmonisches Verhältnis mit den Personen, mit denen man zusammen wohne...
    Ich will einfach nichts falsches machen und weiß nicht, was am besten wäre -zu warten und hoffen, dass sie geht oder jetzt zu gehen -gemeinsam mit ihr, will und kann ich nicht mehr auf dauer. Erhoffte mir eine kleine Entscheidungshilfe bzw Unterstützung von den Karten :)
     
    Ivonne gefällt das.
  7. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    464
    Ort:
    NRW, Deutschland
    Vielen Dank @sunflower. für deine Rückmeldung. Aufgrund deines Situationsbeschreibung würde ich sagen, die Dame zieht nicht aus und auch du wirst die Situation noch eine Weile anschauen. Vielleicht versuchst du noch einmal Versuche, anders mit der Damen umzugehen oder die Sache anders zu sehen, aber du wirst merken, dass es sich nicht verändert und auch keine Freude mehr bringt. Wenn du dann weiterhin zuschaust oder wartest, statt allen Mut in die Hand zu nehmen und dir eine Lösung suchst, dann wird das Leben dich zwingen. Es wird irgendwann der Druck in dieser Situation so groß sein, dass es knallen wird und das Konstrukt zusammenbricht. Das zeigen mir Lilie/Sarg schon und mit Ring und Berg dazu denke ich, du wirst es nicht verpassen.

    Ich habe den Eindruck, die Zeit in dieser WG ist langsam für dich vorüber. Deshalb wird es unbequem. Das ist nichts Schlimmes, man würde selbst oftmals gar nicht drauf kommen. Bis man es aber wirklich fühlt, dauert es eine ganze Weile. Irgendwann kommt dann eine ausschlaggebende Situation, die einen zwingt, Schritte zu unternehmen.

    Du könntest zum Beispiel einfach mal die Augen offen halten nach einer neuen Bleibe oder erforschen, warum du Angst hast, deine jetzige Bleibe zu verlassen. Warum du daran so festhältst. ;-)

    Das sind nur mal so Impulse für dich.

    Hab einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Ivonne
     
    sunflower. gefällt das.
  8. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    @Ivonne
    Zuerst einmal Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir wieder zu Antworten -das freut mich sehr!!! :X3:

    Dass die Person nicht auszieht finde ich sehr schade aber ich hatte insgeheim schon die Vermutung. Muss es mir noch ein paar Monate anschauen, da erst mit Ende des Semesters die Suche beginnt und es wieder vermehrt Angebote gibt.
    Meinst du mit der Aussage "...Das zeigen mir Lilie/Sarg schon und mit Ring und Berg dazu denke ich, du wirst es nicht verpassen.", dass es bereits davor schon zu einer Eskalation bzw einen Knall kommt?

    Die Dame ist sehr eigenartig, hinterhältig und kann/will nicht kommunizieren.
    Ich gehe schweren Herzens aus der WG, da sie mir super gefällt und ich quasi nicht aufgeben will bzw ihr das "Feld übergeben will". Habe auch Bedenken, nach allem was ich erlebte, dass sich, wenn ich eine neue Bleibe finde, es wieder zu Konflikten kommt weil diese Person mich so sehr verunsicherte und mich selbst an mir Zweifeln lässt.
    Verraten hierbei die Karten auch, wie es sich zukünftig diesbezüglich entwickelt? Also ob ich schnell eine neue WG finde oder ob ich schon dieses Jahr Suchen soll und auf was tolles stoße? Und auch mit den dortigen Personen..-fühle ich mich woanders "angekommene" bzw führe ich dann ein "wirkliches"/harmonisches WG-Leben?

    Danke, ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!
     
  9. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    464
    Ort:
    NRW, Deutschland
    Ich sehe in dem Bild keinen Umzug, was aber daran liegt, dass dein Fokus sehr auf der Frau liegt und du noch nicht fühlst, dass du ausziehen willst. Es gibt niemanden, der dir das vorschreibt, ob du ausziehst oder nicht. Du allein darfst tun, was auch immer du tun möchtest. Denn auch du musst ja die Verantwortung dafür übernehmen, niemand sonst. Dir fehlen noch Informationen, schau dir also die Situation weiter an und sammel dadurch Informationen. Du kannst nichts falsch machen. Die Situation wird sich klären, wie auch immer das dann aussieht, es wird befreiend sein.

    Liebe Grüße
    Ivonne
     
    sunflower. und flimm gefällt das.
  10. sunflower.

    sunflower. Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2020
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hmm... Schade.., dachte dass die Karten mir vlt. genaueres Verraten können bzw. eine größere Hilfestellung wären :(
    Sieht man das gar nicht oder müsste ich dazu ein neues Kartendeck ziehen?

    Aber trotzdem, vielen vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast!!
    Sollte sie wirklich bleiben, so wie es scheint, werde ich natürlich ausziehen -werde die Augen offen halten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden