1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Würde gerne etwas über die Illuminati wissen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Esoprojekt, 14. Juni 2008.

  1. Esoprojekt

    Esoprojekt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu den Illuminati. Möchte mich gerne genauer mit diesem Geheimbund beschäftigen und benötige so viele gesicherte Informationen wie möglich über diesen Bund. Kennt hier jemand gute Bücher und Quellen mit - Fakten - über die Illuminati? Ich suche eindeutige Fakten!!!

    Was haltet ihr eigentlich von Dan Brown Illuminati? Ist das Buch zu gebrauchen was die "Fakten" angeht?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    "Gesicherte" Informationen über einen "Geheim"-bund. Im Internetforum.

    AHA!

    LG aus dem Elfenbeinturm Loge33
     
  3. Esoprojekt

    Esoprojekt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    28
    Also ich denke schon, dass sich hier einige damit beschäftigen könnten.

    Na dann mach doch mal einen Vorschlag. Wo soll ich anfangen zu suchen? Das was du da hingeschrieben hast, hilft mir leider kein bisschen. :nudelwalk

    Hier ist übrigens meine Mail Adresse für privatere Gespräche:
    Esoprojekt@bossmail.com
     
  4. sage

    sage Guest

    Sicher...
    Verschwörungstheorien boomen ja seit den letzten ca. 70 Jahren.
    Allerdings sind das durchweg populistische Hirngespinste.


    Sage
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Es gibt irgendeine P.M. Zeitschrift über Geheimbünde. Es geht dort auch um Scientology, Rosenkreuzer, Hitlers "Werwölfe" (Eine Art Guerilla-Kämpfer zum Ende des Krieges) und einiges andere. Ich kaufte sie mir aus Langeweile (noch nicht so lange her) und war überrascht das sie gar nicht so schlecht ist. Um Illuminaten geht es auch und da stehen sicher ein paar Fakten drin, u.a. wird der Bund dort nicht so verteufelt. Allerdings gibt es kaum wirkliche Fakten, bzw. sind die "Illus" wahrscheinlich extrem übermystifiziert worden, verklärt in alle Richtungen, und haben wohl eher nicht die Bedeutung die ihnen zugeschrieben werden.

    Das Buch von Brown ist nur mittelmäßige Unterhaltung. Es geht dort auch nicht wirklich um Illuminaten. Am Ende stellt sich heraus, das eine Person lediglich dem Geheimbund etwas in die Schuhe schieben wollte. Kann mich nicht mehr richtig erinnern, aber ich fand es eher mies. Dan Brown hat sicher Ahnung, aber er verwendet einfach alles um eine gute Geschichte zu stricken und man kann nicht unterscheiden was er sich ausdenkt und was nicht und er nimmt sich da jede Menge Freiheiten.
     
  6. Werbung:
    Nein. Zumindest den Film "Sakrileg" kannst du vergessen. Das Buch kenne ich nicht.
     
  7. sage

    sage Guest

    Da bin ich ausnahmsweise ganz Deiner Meinung.
    Aber erschwimmt halt auf der Welle und das bringt Geld...
    Leider ist auch das Internet nicht unbedingt eine zuverlässige Quelle, um an Informationen zum Thema ranzukommen.
    Da sollte man ggf auf Bücher zurückgreifen, die vor mehr als 20 Jahren geschrieben wurden, als die "jüdisch-katholisch-amerikanisch-israelisch-freimaurerische-repto" Verschwöringstheorie noch nicht aktuell war.



    Sage
     
  8. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    ich fand Illuminati von Brown ganz ok
    ein kontroverses Thema, paar Ideen aufgefrischt und alte reingemischt, spannung, etwas Brutalität und auch ne Beziehungsgeschichte
    und er kann auch ganz gut schreiben, darum ist er erfolgreich

    Fakten... naaaaaaaja, es ist ein Roman! Er spielt halt mit der Meinung und der Einstellung des Lesers zu einem Thema wo es keine definitive "Lösung" gibt
     
  9. horus358

    horus358 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    im Tal des Drachen
    Ich würde die Illuminatus! Trilogie von Robert Shea und Robert Anton Wilson empfehlen, steheen alle "Fakten" und Märchen über den Bund drin.
    MfG
    Horus
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    na DAS kann ja lustig werden :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen