1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wünsche

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Tabea, 1. Juli 2010.

  1. Tabea

    Tabea Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Werbung:
    Hallo,
    ich wollt euch mal was fragen, ich habe eine mystische Postkarte gekauft mit folgendem Spruch:

    Wozu sollte ich mich nach etwas sehnen, wenn es nicht für mich bestimmt wäre.

    Da versteht jeder anscheinend was anderes drunter, mich würde interessieren wie ihr das versteht.
    Gruss
    Tab
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Tabea

    Für mich ist Wunsch und Wunsch nicht dasselbe. Ich unterscheide zwischen Ego-Wünschen und Wünschen, die aus tiefster Seele kommen, und die z.B. Hinweise/Botschaften für weitere Schritte auf dem Lebensweg sein können bzw. Botschaften für Erfahrungen, die "anstehen".

    Längst nicht jeder Wunsch wird erfüllt. :)

    lichtbrücke
     
  3. Tabea

    Tabea Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Hi, danke für die Antwort, aber was verstehst Du unter genau DEM Satz?
    Liebe Grüsse
    tab
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Dass er sehr oberflächlich ist. Man kann sich nach Vielem sehnen, was nicht für einen bestimmt ist. :)

    lichtbrücke
     
  5. Tabea

    Tabea Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Hi,
    ja aber was verstehst DU unter genau DEM Satz, was sagt er für Dich aus?

    Also, das was Du geschrieben hast hört sich dann so an, als würdest Du folgendes darunter verstehen: Alles nach dem ich mich sehne ist auch für mich bestimmt.
    Stimmt das so?

    Gruss
    Tab
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Nein. Wusste gar nicht, dass ich so undeutlich rede. :D Ich bin genau der gegenteiligen Meinung wie das von diesem Satz rüberkommt. Sonst hätte ich die mehrfachen Erklärungen nicht geschrieben.

    Wenn da steht "Alles, nach dem ich mich sehne, ist für mich bestimmt" und ich antworte drauf "Längst nicht jeder Wunsch wird erfüllt"... Was wird das schon heissen? Dass der bewusste Satz nicht stimmt bzw. ich nicht mit ihm konform gehe. Im nächsten Beitrag hab ich geschrieben, dass dieser Satz sehr oberflächlich ist.

    Was muss ich noch schreiben? :D

    Ich sag's nochmal... Dieser Satz ist äusserst oberflächlich. Du kannst dich sehnen und verzehren nach einem bestimmten Mann, bis "du schwarz wirst". Wenn er nicht will oder eine Partnerschaft in eurem Lebensplan nicht vorgesehen ist, wird dieser Wunsch NICHT in Erfüllung gehen, da NICHT für dich bestimmt.
    Bei Krankheit/Gesundheit ist es genauso. Du kannst dich "ewig" gesundwünschen... wenn die betreffende Krankheit für bestimmte Lernerfahrungen dient, wird dieser Wunsch NICHT erfüllt werden = NICHT für dich bestimmt.

    Das sind nur 2 von vielen Beispielen...

    Jetzt klarer? :)

    lichtbrücke
     
  7. Tabea

    Tabea Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Hi,

    Ich habe gefragt was Du unter dem Satz verstehst, nicht ob Du mit ihm konform gehst.

    Das scheint sehr schwer verständlich zu sein!

    Na ja, vergiss es einfach.
    Trotzdem schönen Abend!
     
  8. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Ok, da redet Chinesisch mit Deutsch. Kannst dir aussuchen, welche Sprache auf welcher Seite ist. Es gibt immer verschiedene Wahrnehmungen. ;)

    Dir auch schönen Abend. Vielleicht findest du ja jemanden, der dir die Antwort liefert, die du haben willst. :rolleyes:

    lichtbrücke
     
  9. lady35

    lady35 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Tab

    Das soll heißen...das Du dich auch nach etwas sehnen sollst, wenn es nicht für dich bestimmt ist sondern für eine andere Person.
    Ein Mann sucht eine Frau...findet aber keine...ein anderer Mann sucht auch eine Frau und wird fündig...also hat der erste Mann sich danach gesehnt und der andere hat es bekommen!!!!
    Alles Klar soweit??

    Gruß Lady
     
  10. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    ich finde den Satz absolut eindeutig, denn Sehnsucht kann man nicht mit Wunsch oder Begierde verwechseln, es gibt demnach nur eine Sehnsucht unseres Innersten, unserer Seele und unseres Geistes

    beide sind die eigentliche Präsenz hier vor Ort, der Rest ist nur Umkleidung, und diese beiden haben nur ein Ziel, zu Gott zurück zu gehen, von wo sie gekommen sind, weil das ihre Bestimmung ist und das wird deutlich in der meistens unbestimmten Sehnsucht nach den Sternen, nach Weite, nach Ruhe, nach Harmonie

    ein schöner Satz und so wahr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen