1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wozu überhaupt "Dualseelen" ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von aristainc, 6. Mai 2008.

  1. aristainc

    aristainc Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Sagt mal, nehmen wir jetzt alle mal 100%ig an es gibt Dualseelen. Meine Frage richtig sich nicht darauf.

    Viel mehr, warum werden wir überhaupt getrennt auf die Erde gesetzt? Warum muss es so schwierig sein, um die Person zu finden, und wenn man sie gefunden hat, muss man sich bis zum letzten Blut tropfen durchkämpfen?

    Warum?? Wozu gibt es sie überhaupt, wenn man anscheinend gar nicht dafür da ist um sich zu treffen.

    Es ist wirklich fraglich, ob das positiv von Gott ist, oder einfach einer der Fallen auf der Erde?
     
  2. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    , und wenn man sie gefunden hat, muss man sich bis zum letzten Blut tropfen durchkämpfen?

    Warum?? Wozu gibt es sie überhaupt, wenn man anscheinend gar nicht dafür da ist um sich zu treffen.

    Es ist wirklich fraglich, ob das positiv von Gott ist, oder einfach einer der Fallen auf der Erde?[/QUOTE]





    Darauf würde ich gerade auch gerne eine Antwort bekommen:confused:
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Guten Morgen :)

    Es ist weder positiv noch negativ, und schon gar keine "Falle". :) Es gehört einfach zum Schöpfungsprinzip. Jede Seele als *Ganzes* trägt männliche und weibliche Aspekte in sich. Um diese Aspekte jeweils zu erleben, haben sich die Seelen geteilt. Eine Dualseele ist nichts Anderes als der fehlende Teilaspekt der eigenen Seele, und die Sehnsucht danach nichts Anderes als die Sehnsucht nach Ganz-/Heil-werdung - alle Teilaspekte der eigenen Seele harmonisch in sich selbst vereinen.

    Jetzt im Zuge des Aufstiegs werden diese Teilaspekte wieder zusammengefügt. Das geschieht auf energetischer Ebene, dazu braucht es keine Partnerschaft (auch Seelenaspekte, wo Teile zur Zeit nicht inkarniert sind, werden wieder zusammengefügt).

    Ich hoffe, ich konnte es einigermassen verständlich rüberbringen. :)

    Falls jemand noch Genaueres darüber nachlesen möchte - Metatron erklärt das recht ausführlich. :)

    http://www.metatron-family.com/indexD.html (unter "Post Its")

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien

    Die Frage lautet nicht unbedingt: Wozu gibt es das?

    Die Frage lautet eher: Warum glaubt man das?


    :)
    Mandy
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Ja ja, wir wissen's eh schon... Du bist hier der Geist der stets verneint (frei nach Goethe... oder wars der Schiller? *fg) :clown:

    :)

    lichtbrücke
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Der Begriff hat sich verselbständigt und somit eingebürgert, obwohl er falsch ist.

    Denn in Wahrheit sind alle Seelen dual. Es gibt innerhalb der Seelen keinen Unterscheid.

    Die Unterschiede entstehen durch den Geist. Deshalb wäre der Begriff "Dualgeister" richtig!
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo

    Aha... :confused: Klingt für mich so ein bisschen nach Spuk :D (Sorry, ist nicht böse gemeint :) )

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  8. Ulli77

    Ulli77 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Norddeutschland
    Dualseelen oder Dualgeister sind ein Geschenk Gottes. Niemand steht allein da. Das ist kosmisch gemeint, nicht irdisch.
    Ob die eigene Dualseele auf der Erde inkarniert ist, oder nicht, ist völlig egal. Das Suchen danach halte ich für sinnlos.
    Es ist ganz einfach: LEBE DIE LIEBE

    Liebe Grüße
    Ulli
     
  9. das ist doch
    weil die Schnitzeljagt so Spass macht

    mit Versteckenspielen und
    durch den dunklen Wald irren
    zum Schluss gibts dann eine lustige Grillparty


    ich freue mich
    dich erneut hier zu lesen
    denn man sollte wirklich nicht alles
    so bierernst nehmen:clown:

    das kann nur der Neumond gewesen sein:banane:

    Aphrodite:liebe1:
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Ganz einfach, ja... überhaupt für "Neulinge", die (noch) nicht wissen, warum, wieso, weshalb - und verzweifelt nach Antwort suchen.

    Sehe ich genauso. *Es* (die Vereinigung der einzelnen Aspekte) passiert sowieso, ob nun bewusst wahrgenommen oder nicht. :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen