1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wow - was mag das wohl bedeuten?? Mein Gehirn produziert WURST

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 23. Mai 2019.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.902
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    kann denn mein Traum überhaupt gedeutet werden? Er war soooo komisch... (n):LOL:

    Ich weiß nur noch wichtige Fragmente und ist auch schwierig zu beschreiben, und zudem ja zum Lachen ;) :p

    Es hieß im Traum: "Mein Gehirn produziert Wurst" :) *lol
    Es fiel auch der Begriff: "Wiener Wurst"...
    (na besser, als wenn mein Gehirn "Scheiße" produzieren würde, oder?)

    Das witzige daran war, ich sah mich im Traum, wie Wiener Würste aus meinem Ohr rauskamen!
    Ich zog sie mir endlos aus meinem Ohr.

    Erst war irgendetwas im Ohr, ich zog etwas raus..... und es wurde aber immer länger, immer länger, so wie eine Würstchenherstellungsmaschine war mein Ohr! !
    Ich staune nicht schlecht, es waren Würstchen! Die aus meinem Ohr herauskamen und ENDLOS.

    Ich staunte darüber sowieso und im Traum fragte ich mich, ob man die essen kann und schmecken? Ich probierte ein bisschen... man konnte es tatsächlich essen. Die wurden in meinem Gehirn produziert und kamen zum einen Ohr als Würstchen raus. Gewürzt usw.

    Normal ist der Traum aber nicht :) :LOL: :whistle:
    Ich verstehe ihn jedenfalls nicht.

    Hat von euch einer eine kleine Idee dazu?

    Herzlichen Dank!
    :)
     
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Venlo Holland
    Hochtswahrscheinlich versucht dich jemanden zu manipulieren?

    Ist ein echte plage heutzutage,

    (TV Soap serien tun nichts anders.)
     
    Berlinerin gefällt das.
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.902
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Dankeschön Petrov....

    nur ... es ist nicht ins Ohr hineingegangen, sondern im Gegenteil.
     
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.373
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Ein wahrhaft witziger Traum...Senf, Ketchup und Brötchen dazu und die Party kann beginnen...das sollte dann jemand anders mitbringen, vielleicht...

    Würstchen sind nahrhaft und wenn sie auch noch gut schmecken...vielleicht bist du kreativschaffend, hast gute Ideen und weißt das und wenn einem niemand auf die Schultern klopft und einfach mal sagt "Gut Gemacht!" so darf man dies ruhig auch mal selber tun...oder...davon träumen :)

    ...vom Tiger dazugesenft^^ LG
     
    Berlinerin gefällt das.
  5. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    308
    Hi Berlinerin,

    das Gehirn ist ja zentraler Teil deines Kopfes und ist damit traumsymbolisch also deiner geistigen Welt zuzuordnen. Verstand und spiritueller Geist können sich hier traumsymbolisch begegnen. Was könnte passieren, wenn in deiner geistigen-spirituellen Welt keine neue Bewegung mehr vorzufinden ist, wenn alles erstarrt ist, wenn du nur noch an alten spirituellen Vorstellungen festhälst???

    Nun, dann könnten Kritiker auftauchen die hinter vorgehaltener Hand behaupten, "....der haben sie ins Gehirn geschissen." Gott sei Dank gibt es solche schlimmen Kritiker in deinem Traum nicht, wohl aber scheint es Stimmen zu geben, die behaupten, dein Gehirn produziert nur Wiener Würstchen. Da keine andere Person auftauchte im Traum, bist du es selbst, die diesen Zustand herbeigefügt hat. Sehr einseitige geistige Nahrungsergebnisse. Diese werden, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, mit Hilfe einer einheitlichen Rezeptur hergestellt.

    Es gibt also Stimmen, die behaupten traumsymbolisch würdest du nahrungsmäßig spirituell völlig stehengeblieben sein, du scheinst keine andere Nahrungsrezeptur mehr auszuprobieren, kosten zu wollen, produzierst nur noch geistige Wiener Würstchen, die in sehr vielen Ländern bekannt sind und dort auch gegessen werden. Eine Nahrung die zwar länderübergreifend ist, aber sich nur davon geistig zu ernähren, ist zu einseitig.

    Wonach schreit also dieser Traum förmlich??? Das du dich spirituell geistig bewegst und auch völlig neue Speise-Rezepturen in dein Gehirn holst. Natürlich vorher deinen Geist, deine geistige Welt säubern, befreien, entleeren......

    Das sind so meine ersten Gedanken zu deiner Traumhandlung

    Herzlichst

    MrNathan
     
    Berlinerin gefällt das.
  6. catwomen

    catwomen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Berlinerin

    In deinem Traum geht es zum Teil um deine geistigen Fähigkeiten (Gehirn), die dir Erfolg versprechen.
    Der Hinweis dazu, dass „noch“ nicht soweit ist, heißt, dass du dich mit anderen austauschen solltest, die dir weiterhelfen können. Du hast eine praktische Veranlagung. Dir fehlt noch das Feedback damit du in einer bestimmten Situation aktiv handeln kannst.

    Dabei wirst du auf ein gewisses Maß an Selbstzweifeln hingewiesen.
    Offensichtlich scheinst du in dieser „Sache“ (du wirst wissen um was es geht) ein Bedürfnis zu haben.
    Bist du zu sehr auf eine materialistische Lebenseinstellung fixiert?

    Du scheinst einen Gegner zu haben, der dir nicht bewusst ist, in den du dein Vertrauen setzt, er wird es missbrauchen.
    Um was es sich auch immer handelt,

    die Engel sagen:
    Geh Deinen eigenen Weg und laß Dich nicht provozieren.


    Liebe Grüße catwomen
     
    Berlinerin gefällt das.
  7. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    698
    Was ist drin in solchen Würsten? Woraus bestehen sie?

    Aus Schlachtabfällen, Sehnen, Knorpel, Haut zu ca. 80 Prozent. Der Rest ist dann tatsächlich etwas Fleisch und weiter jede Menge Chemie wie Verdickungsmittel, künstliche Geschmacksstoffe und ... Genaues weiß man nicht.

    Hast du eine Möglichkeit gefunden, mit wenig Arbeit viel Geld zu verdienen?
    Hast du eine Möglichkeit gefunden, dem Druck des Jobcenters auszuweichen?
     
    Berlinerin gefällt das.
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.902
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Dankeschön Ihr Lieben alle, ich will darüber nachsinnen.
    Aber schon kam der nächste komische Traum, siehe Thread.
    Lieben DANK! :)
     
  9. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.124
    Ort:
    München
    Kannst Du etwas mit den Deutungen anfangen? Auch im anderen Thread? Willst Du es überhaupt verstehen, was Dein Unterbewusstsein zu Dir sagt? :)
     
    Berlinerin gefällt das.
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.902
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi, danke der Nachfrage, die in meiner Email auch landete....

    Ja, ich fand die von Mr.Nathan z.B. gut - andererseits ist es ja so, dass es ganz GUT ist dass es/der Mist/Würstchen rausgekommen ist - auch wenn aus dem Ohr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden