1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Worauf wird beim Partnerhoroskop geschaut?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Emma, 18. März 2006.

  1. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    hallöchen...

    nein, die skorpione lass ich jetzt mal ausm spiel :D

    aber mich interessiert BRENNEND worauf astrologen in einem partnerhoroskop schauen, und wann diese sagen würden "das passt, ergänzt sich wunderbar, da gibt es differenzen" ...oder so ähnlich.

    kann mir das jemand relativ unkompliziert kurz erklären? :doof:

    ist es nun der ascendent?? in der astrowoche haben diese geschrieben, dass dieser total wichtig ist. aber das kann doch nicht alles sein?? was ist mit venus, mond u. deren kumpels?? und en juliett schrieb noch was von der anima.... (?), kann mir da auch noch jemand was zu sagen? ohne das ich 1000e von euro für ne ausbildung zahlen muss?? :guru:


    freu mich über jede erklärung....

    danke einfach schon mal.
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hallo Emma :)

    die relativ kurze und unkomplizierte Antwort lautet: "Nein".

    Man kann nicht kurz und unkompliziert erklären, wann ein Partnerhoroskop wie beurteilt wird.

    Partnerhoroskope zu erstellen und zu deuten gehört zum Abschnitt "Astrologie für Fortgeschrittene". In diesem Stadium muss man bereits Radices deuten können und auch sonst einige Ahnung davon haben.

    Leider, mit lieben Grüßen,
    chimba
     
  3. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    hmm, dass ist sehr schade... gibt es dann viell. ein buchtipp oder so? oder besser noch eine internetseite, wo es beschrieben ist?

    danke trotzdem

    lieben gruss emma
     
  4. Liebe Emma,

    für mich nach wie vor eines der amüsantesten und auch lehrreichsten Bücher zum Thema "Partnerschaft" ist Nicolaus Kleins "Partnerschaft im Horoskop. Beziehung - ein Spiegel zur Selbsterkenntnis"
    Ich liebe dieses Buch und es bringt mich jedes Mal wieder zum Schmunzeln - vorallen die Autodiagnose:)
    Kann ich nur empfehlen. Gibt es total günstig bei Amazon.

    Liebe Grüße, venus-pluto
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Emma,

    Leider gibt es von der Huberschule kein spezifisches Buch über Partnerschaften, dafür das Lehrbuch "Liebe und Kontakt im Horoskop". Ich finde es ein wenig schade, da gerade meine Schule darauf sehr spezialisiert ist mit den sogenannten Radix- Häuser- und Mondknotenvergleichen. Wie schon erwähnt wurde, es gibt sozusagen kein Rezept, aber sehr wohl gute Voraussetzungen im Vergleich zweier Menschen. Eine davon wäre zum Beispiel die gegenseitige Verteilung der Planeten in den Häusern, da diese die Lebensräume anzeigen. Sobald zwei Partner im Häuservergleich mehr als vier Konjunktionen gegenseitig haben, kann es eng werden, wie in einen Aufzug, welcher mit zuviel Personen besetzt ist. Auch Pluto-Themen können wichtig sein, weil da immer etwas von den Macht- und Ohnmachtthemen vorkommen kann, also Abhängigkeiten usw.

    Generell schaut man primär jeweils auf die drei Hauptplaneten Saturn, Sonne und Mond, da sie das körperliche, das geistige-mentale und das Gefühls-Ich anzeigen. Ebenso wichtig sind auch die Libidoplaneten Mars und Venus. Bei Oppositionen ist die gegenseitige sexuelle Anziehung am stärksten. Also, da gibt es schon einiges was nützlich für eine Beratung sein kann.

    Alles liebe!:flower2:

    Arnold
     
  6. Werbung:
    Just a link: http://www.sternwelten.at/ar_synastrie_horoskopvergleich.shtml

    venus-pluto
     
  7. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    hallöchen!

    liebe venus-pluto: vielen dank für den buchtipp, das werde ich mir auf jeden fall besorgen, hoffe es ist nich zu hoch für mich...

    lieber arnold, vielen dank auch dir, damit kann ich schon mal ein bisschen was anfangen, yippieh....

    :danke:
     
  8. Emma

    Emma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    oooh, und vielen dank für den link, der ist auch nicht schlecht, obwohl ich teilweise nur bahnhof verstehe, aber da muss man sich wohl mal ein büschel reinknien :)

    danke nochma...
     
  9. allegria

    allegria Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    59
    Hallöchen,:)
    hab eine kurze Frage: Ist das dann bei allen Horoskopvergleichen, also bei den Mondknotenkoroskopen und den Häuserhoroskopen ?
    Vielen Dank im voraus.

    Viele liebe Grüße
    - allegria -:blume:
     
  10. Chimba

    Chimba Guest

    Werbung:
    Hallo Emma :)

    zwei weitere Bücher, die schön zu lesen sind und einen guten Einblick in die Materie geben:

    [​IMG]

    Astrologie und Partnerschaft
    Stephen Arroyo
    Ullstein Tb (November 2004)

    und

    [​IMG]

    Steven und Jodie Forrest: Himmelsgefährten,
    Kailash Verlag

    liebe Grüße,
    chimba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen