1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woodroot Radio "Feen- und Faunmusik"

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von ballog, 15. Oktober 2010.

  1. ballog

    ballog Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schwaz / Tirol / Austria
    Werbung:
    Neu im Elfenmusikkanal "Feen- und Faunmusik"

    Moderationsauszug: Hi, liebe Freunde der Musik unserer Elben, Elfen, Feen und Faune – hier ist Euer Ballog, der erste und der letzte vom uralten Geschlecht der Zeitschmiede aus dem Schwazer Silberwald auf unserem Woodroot music.web.radio.
    Heute wagen wir ein Experiment. Im Silberwald höre ich immer wieder die Musik des Waldes und die seiner Wesen.

    Welche Musik unserer Musiker kommt dem am nähesten? Ich versuche es in dieser Sendung. Möchte aber ausdrücklich betonen, wesentliche Teile der Sendung sind mit Musik, die ihre Komponisten dafür nicht geschrieben haben. Für diese Art der Präsentation geht bei mir starke Kritik ein. Aber Woodroot war und ist jederzeit musikinnovativ. Die Komponisten mögen mir bitte verzeihen.
    Euer Ballog
    Liebe Freunde unseres Radio, leider darf ich hier keinen Link einfügen. Ihr könnt aber einen neunen Browser aufmachen und dort xxx.woodroot-radio.eu eingeben. Gebt aber an Stelle von "xxx" "www" ein.
     
  2. ballog

    ballog Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schwaz / Tirol / Austria
    Die nächste Elfensendung poste ich hier - Armin vom Silberwald
     

Diese Seite empfehlen